Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Nimmst du also die Rote Pille oder die Blaue Pille?

Anzeige

Als eines der kultigsten Science-Fiction-Franchises der Geschichte ist es kein Wunder, dass Fans von The Matrix das Franchise in den kommenden Jahren noch einmal besuchen werden.





Das Interesse an dem Franchise ist mit der Veröffentlichung eines neuen vierten Live-Action-Outings im Jahr 2021 mit dem Titel The Matrix Resurrections weiter gestiegen.

In dem Film wiederholt Keanu Reeves seine Rolle als Neo/Thomas Anderson für ein völlig neues, überwältigendes Abenteuer, in dem Carrie-Anne Moss auf mysteriöse Weise in der Rolle seiner einzig wahren Liebe Trinity wieder an seiner Seite ist.

Der neue Auftritt spielt auch Yahya Abdul-Mateen II, Jessica Henwick, Jonathan Groff, Neil Patrick Harris und Priyanka Chopra Jonas sowie den zurückkehrenden Franchise-Star Jada Pinkett Smith als Niobe.

Für TV-Rezension zu The Matrix Resurrections siehe hier , wenn Sie es gesehen haben, dann sollten Sie es unbedingt tun Lesen Sie unseren am Ende erklärten Artikel auch.

Wenn Sie jedoch das Franchise vor dem neuen Film nachholen möchten, suchen Sie nicht weiter, da alle Informationen zur Reihenfolge der Matrix-Filme unten verfügbar sind.



Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

So sehen Sie sich die Matrix-Filme in der richtigen Reihenfolge an

Die Matrix-Filme in der Reihenfolge des Erscheinungsdatums

Die Matrix (31. März 1999)

Der Originalfilm und der von der Kritik am höchsten bewertete Film The Matrix stellte den Zuschauern Neo, Trinity, Morpheus und all unsere Lieblingscharaktere vor.

Thomas A. Anderson (Keanu Reeves) beginnt zu erkennen, dass die Welt, in der er lebt, nicht das ist, was sie scheint, und begibt sich auf eine tiefgreifende Reise der Selbstfindung, nachdem er die Wege mit der mysteriösen Trinity (Carrie-Anne Moss) und ihrem Vorgesetzten Morpheus (Laurence Fishburne .) kreuzt ).

fragen pub quiz

The Matrix Reloaded (15. Mai 2003)

Keanu Reeves in The Matrix Reloaded (Warner Brothers)

Sechs Monate nach dem Ende des ersten Films beginnen Neo und Trinity eine ausgewachsene Beziehung, während Morpheus versucht zu planen, wie die Menschheit ihre Heimat Zion vor den sich nähernden Maschinen retten kann. In der Matrix sammelt Smith (Hugo Weaving) nach seiner Begegnung mit Neo Stärke und Macht.

Der Cliffhanger des Films führt direkt zu The Matrix Revolutions, das im selben Jahr veröffentlicht wurde.

Die Animatrix (3. Juni 2003)

Die Direct-to-Home-Veröffentlichung The Animatrix, eine Sammlung von animierten Kurzfilmen für Erwachsene, hat das Universum von The Matrix mit neun verschiedenen Geschichten weiter erweitert.

Diese Geschichten spielten vor, zwischen und nach der ursprünglichen Live-Action-Filmtrilogie.

Die Matrix-Revolutionen (5. November 2003)

Der dritte und letzte Teil der ursprünglichen Matrix-Trilogie von Filmen, The Matrix Revolutions, setzt sofort dort fort, wo Reloaded aufgehört hat.

Zion steht vor der Zerstörung durch die Maschinen, aber Neo tut alles, um sich dem Feind zu stellen, da er einer gemeinsamen Bedrohung in Form eines immer mächtigen Smiths ausgesetzt ist.

Die Matrix-Auferstehungen (22. Dezember 2021)

Der vierte und jüngste Eintrag im Matrix-Franchise soll knapp zwei Jahrzehnte nach dem letzten Film erscheinen und ebenfalls 20 Jahre später spielen.

Thomas A. Anderson stellt fest, dass seine Welt nicht das ist, was sie zu sein scheint, als er beginnt, sich daran zu erinnern, was mit ihm selbst, Trinity und Morpheus am Ende des Krieges mit den Maschinen passiert ist. Wird Neo für immer mit Trinity vereint sein?

Die Matrix-Filme in chronologischer Reihenfolge

Carrie-Anne Moss und Keanu Reeves in The Matrix

Foto von Ronald Siemoneit/Sygma/Sygma über Getty Images

Obwohl die Reihenfolge der Veröffentlichungstermine der Filme grob die chronologische Reihenfolge der Filme widerspiegelt, bedeutet die Aufnahme der Kurzfilme in The Animatrix, dass diese vor, zwischen und nach den Live-Action-Veröffentlichungen verstreut sind.

All dies findet jedoch vor der neuesten Filmveröffentlichung The Matrix Resurrections statt.

  1. Die Animatrix: Der zweite Widerstand, Teil 1 und 2
  2. Die Animatrix: Eine Detektivgeschichte
  3. Die Matrix
  4. Die Animatrix: Die Kindergeschichte
  5. Die Animatrix: Der letzte Flug der Osiris
  6. Die Matrix neu geladen und die Matrix betreten
  7. Die Matrix-Revolutionen
  8. Die Animatrix: Jenseits
  9. Die Animatrix: Immatrikuliert
  10. Die Animatrix: Programm
  11. Die Animatrix: Weltrekord
  12. Die Matrix-Auferstehungen

Das ist also der sehr genaue Weg, alle Matrix-Filme zu sehen.

Wo passen die Matrix-Videospiele rein?

Keanu Reeves gibt eine Vorschau von The Matrix Awakens

Es gab eine Reihe von Videospielen, die auf dem Matrix-Franchise basieren.

Das erste Spiel, Betreten Sie die Matrix (2003) , spielt während der Ereignisse von The Matrix Reloaded und wurde zusammen mit diesem Film und The Matrix Revolutions produziert.

Das zweite Spiel war ein Massively-Multiplayer-Online-Rollenspiel, das in der Chronologie der Serie das bedeutendste ist, mit dem Titel Die Online-Matrix (2005).

Dieses Spiel setzt die Ereignisse der Filmreihe fort und bietet eine Reihe komplizierter Handlungsstränge, einschließlich des scheinbaren Todes von Morpheus. Es ist jedoch nicht bekannt, ob diese Ereignisse als kanonisch für das gelten, was in The Matrix Resurrections passiert.

Ein drittes Spiel, Die Matrix: Pfad des Neo (2005) , spielt hauptsächlich während der Ereignisse des ersten Films, wobei die Spieler die Rolle von Thomas Anderson/Neo während einiger der größten Action-Versatzstücke des ursprünglichen Kinoauftritts übernehmen.

Endlich, Die Matrix erwacht (2021) ist eine kostenlose PS5-Tech-Demo, die entwickelt wurde, um die Fähigkeiten der Unreal Engine 5-Technologie zu demonstrieren.

Es ist kein reines Videospiel, sondern eher eine technische Komplettlösung.

Die Matrix-Filme in Rotten Tomatoes: Partiturreihenfolge

Carrie-Anne Moss und Keanu Reeves in The Matrix Resurrections

Warner Bros

Die Matrix-Filme wurden ausgiebig analysiert und diskutiert. Hier ist, wie sie alle auf der Review-Aggregator-Website Rotten Tomatoes fair sind.

Der Prozentsatz spiegelt die Anzahl der Kritiken wider, die den Film als Frisch im Vergleich zu Rotten bewertet haben.

Die Matrix (1999) - 88%

Der Konsens der Kritiker lautet: Dank der fantasievollen Vision der Wachowskis, Die Matrix ist eine durchdachte Kombination aus spektakulärer Action und bahnbrechenden Spezialeffekten.

Matrix Reloaded (2003) - 73%

Der Konsens der Kritiker lautet:Obwohl seine berauschenden Themen eine Abkehr von seinem Vorgänger sind, Matrix Reloaded ist eine würdige Fortsetzung voller Popcorn-freundlicher Nervenkitzel.

Die Matrix-Revolutionen (2003) - 35%

Der Konsens der Kritiker lautet: Ein enttäuschender Abschluss der Matrix-Trilogie, da Charaktere und Ideen gegenüber den Spezialeffekten in den Hintergrund treten.

Die Animatrix (2003) - 83%

Es sollte jedoch beachtet werden, dass es nicht genügend Bewertungen gibt, um einen Konsens zu erzielen.

Die Matrix-Auferstehungen (2021) - 66 %

Der Konsens der Kritiker lautet: Fehlt ihm das originelle Handwerk des Originals, Die Matrix-Auferstehungen besucht die Welt der Franchise mit Witz, einer zeitgemäßen Perspektive und Herz.|

Im Wesentlichen bleibt also der Erste König!

Weiterlesen: Die Abspannszene von Matrix Resurrections erklärt

Weiterlesen: Doctor Who-Star tritt überraschend in The Matrix Resurrections auf

Weiterlesen: Wer ist der Eine in The Matrix Resurrections?

The Matrix Resurrections kommt jetzt in die britischen Kinos.

Wenn Sie mehr zum Anschauen suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an oder besuchen Sie unseren speziellen Film-Hub, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Anzeige

Die diesjährige TV-cm-Weihnachts-Doppelausgabe ist ab sofort erhältlich und bietet zwei Wochen lang TV-, Film- und Radioprogramme, Kritiken, Features und Interviews mit den Stars.

Tipp Der Redaktion