Mit dem Game of Thrones-Prequel House of the Dragon gleich um die Ecke hat das Kreativteam hinter dem Thrones-Universum die Vielzahl von Spin-offs in Arbeit diskutiert, darunter mehrere Zeichentrickserien.



Ein aufschlussreicher House of the Dragon-Artikel von Der Hollywood-Reporter gibt an, dass drei oder vier animierte Spin-offs in Arbeit sind, neben vier Live-Action-Shows, die sich in der Entwicklung befinden.

Auf die Frage von The Hollywood Reporter nach dem neuen Unternehmen für die Welt von Thrones sagte der Autor der Buchreihe, George RR Martin: „Die animierten Shows kommen großartig voran. Die Konzeptkunst ist absolut umwerfend.“





Berichten zufolge verglich er auch die verschiedenen animierten Stile, die für die Shows verwendet wurden, mit Netflixs Love Death and Robots , die für jede neue Episode eine andere Form der Animation verwenden.

pixie cut rundes gesicht brille
Kit Harington als Jon Snow in Game of Thrones

Kit Harington als Jon Snow in der achten Staffel von Game of Thrones (Sky)HBO

Diese Nachricht bezüglich der animierten Spin-offs kommt, als wir kürzlich erfuhren, dass eine Live-Action-Fortsetzung von Jon Snow in der Entwicklung ist, die laut Thrones-Co-Star Emilia Clarke Berichten zufolge von Kit Harrington „erstellt“ wurde.

Martin sprach kürzlich auch über seine eigene Beteiligung an dieser Serie , sowie sein 'besorgt' über House of the Dragon, obwohl er sagte, dass er sich bei den Showrunnern dieser Show, Ryan Condal und Miguel Sapochnik, „in guten Händen“ fühle.

Holen Sie sich Science-Fiction-News direkt in Ihren Posteingang

Die besten Science-Fiction-Nachrichten und -Features von dieser Seite des Outer Rim.



E-Mail-Adresse Anmelden

Mit der Eingabe Ihrer Daten stimmen Sie unseren zu Geschäftsbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen . Sie können sich jederzeit abmelden.

Andere Live-Action-Spin-offs, von denen berichtet wird, dass sie sich derzeit in der Entwicklung befinden, umfassen eine Dunk and Egg-Serie und eine Show, die die neun Reisen von The Sea Snake detailliert beschreibt.

Andere, Blutmond , befand sich ebenfalls in der Entwicklung, wurde aber eingestellt, nachdem ein 30-35-Millionen-Dollar-Pilotfilm mit Stars wie Naomi Watts (The Loudest Voice), Jamie Campbell Bower (Stranger Things), Toby Regbo (The Last Kingdom) und Naomi Ackie (The Rise) gedreht wurde von Skywalker).

House of the Dragon wird am Montag, den 22. August, auf Sky Atlantic und dem Streaming-Dienst JETZT starten. Schauen Sie sich mehr unserer Fantasy-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Die neueste Ausgabe des Magazins ist jetzt im Angebot – abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie die nächsten 12 Ausgaben für nur 1 £. Um mehr von den größten Stars im Fernsehen zu hören, hören Sie sich den Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion