Das Champions-League-Finale bildet traditionell den Höhepunkt der heimischen Fußballsaison in ganz Europa und wird dies erneut tun – im August.

Werbung

Es sollte als Auftakt zur Europameisterschaft dienen, bei der viele Spieler im Finale wahrscheinlich für ihre Nationen teilnehmen werden, aber die Sperrung des Coronavirus hat offensichtlich die Torpfosten verschoben.





Die Spiele wurden im letzten Monat intensiv gespielt, wobei Bayern München und PSG über der Menge standen, um sich einen Platz im Finale zu sichern.

Bayern München ist der Favorit auf die Trophäe, nachdem mehrere Mannschaften auf dem Weg zum Vorzeigespiel demontiert wurden.

Die Bundesliga-Giganten brachten Barcelona letzte Woche in einer 8: 2-Niederlage mit sechs verschiedenen Torschützen in Verlegenheit, bevor eine Meisterklasse von Serge Gnabry mit einem 3: 0-Sieg über Lyon im Halbfinale endete.

PSG ist jedoch nicht ohne Hoffnung. Kylian Mbappe, Neymar und Angel Di Maria bilden eines der stärksten Offensiv-Trios im Weltfußball und werden sich ihre Chancen gegen jede Mannschaft unabhängig von der Form ausdenken.

Das Finale scheint voller Tore zu sein, aber ob beide Mannschaften ihr Potenzial in einem einmaligen Elfmeterschießen ausschöpfen können, wird sich erst mit der Zeit zeigen.



Erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um das Champions-League-Finale im Fernsehen und online zu sehen.

Wann ist das Champions-League-Finale?

Das Champions-League-Finale geht endlich weiter Sonntag, 23. August .

Ursprünglich war es für den letzten Maitag geplant, und das Finale des letzten Jahres zwischen Liverpool und Tottenham fand am ersten Junitag statt, aber noch nie zuvor lief die Saison so spät.

Die UEFA wird sich freuen, den Wettbewerb wieder auf die Straße zu bringen, auch wenn die Fans nicht anwesend sind.

Wann ist das Champions-League-Finale?

Das Champions-League-Finale beginnt um 20 Uhr (britische Zeit).

Zu dieser Zeit werden traditionell Finals abgehalten, um ein möglichst großes Publikum anzusprechen.

Wo ist das Champions-League-Finale?

Das Champions-League-Finale wird im Estadio de Luz, der Heimat von Benfica, in Lissabon, Portugal, ausgetragen.

Das Vorzeigespiel sollte im Atatürk-Olympiastadion in der Türkei stattfinden – dem Schauplatz von Liverpools „berühmter Nacht in Istanbul“ für das Finale 2005 – aber das wird jetzt der Ort der Veranstaltung in der nächsten Saison sein.

So sehen Sie das Champions-League-Finale im TV und Live-Stream

Das Spiel wird live auf gezeigt BT Sport 1 .

Es gibt mehrere Möglichkeiten, BT Sport zu erhalten. Wenn Sie bereits BT Broadband-Kunde sind, können Sie es Ihrem bestehenden Vertrag für eine zusätzliche Gebühr hinzufügen 15€ pro Monat . Für Neukunden beginnen Breitband- und BT-TV-Pakete ab 39,99 € pro Monat .

Wenn Sie kein BT-Breitband haben oder möchten, können Sie BT Sport zu bestehenden Breitband- oder TV-Diensten hinzufügen, einschließlich Himmel , TalkTalk und Jungfrau .

Das Finale der letzten Saison wurde aufgrund des Unentschiedens in der Premier League kostenlos live auf YouTube übertragen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob BT Sport diesmal eine frei empfangbare Berichterstattung bietet.

Wer hat das Champions-League-Finale 2019 gewonnen?

Liverpool hat seine Niederlage gegen Real Madrid 2018 mit einem 2:0-Triumph über Tottenham abgewehrt und sich seinen sechsten Europapokal gesichert.

Ein Elfmeter von Mohamed Salah in der zweiten Minute brachte die Reds in die richtige Bahn, während Super-Sub Divock Origi in der 87. Minute einen Hammerschlag ausführte.

Werbung

Eine vollständige Aufschlüsselung der bevorstehenden Spiele finden Sie in unseren Champions-League-Spielen im TV-Guide.

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion