Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir die Fab Five für die sechste Staffel von Queer Eye wieder auf unseren Bildschirmen sehen, aber es hört sich so an, als ob diese Serie aufgrund der Pandemie ein wenig anders sein könnte.

sprache bei disney plus ändern
Werbung

Antoni Porowski, Tan France, Karamo Brown, Bobby Berk und Jonathan Van Ness brauchten nur fünf Tage, um ihre erste Verwandlung zu filmen, als das Coronavirus letztes Jahr auftrat. Aus diesem Grund mussten sie einige Änderungen vornehmen.





In einem exklusiven Gespräch mit dem TV-Guide enthüllte Tan France, wie sich die Pandemie auf sie ausgewirkt hat, wobei enger Kontakt so ziemlich ein No-Go war – etwas, mit dem sie in der Netflix-Serie zu kämpfen hatten.

Wir hatten die Episode noch nicht einmal beendet, als die Pandemie begann. Unsere Folgen dauern sechs Tage. Am fünften Tag mussten wir abschalten und nach Hause gehen, erklärte er.

unterschied nintendo switch und nintendo switch lite

Dies führte dazu, dass die Gruppe zum ersten Mal in der Geschichte der Show einen Teilnehmer erneut besuchte, um die Dreharbeiten wieder aufzunehmen.

Tan, der gerade seinen eigenen Podcast gestartet hat Queere Symbole Sie fuhr fort: Wir konnten diese Person einholen und der Grund, warum ich es irgendwie liebe, dass wir zu dieser Person zurückgekehrt sind, ist, dass wir sehen konnten, wie sich ihr Leben verändert hat. Wir wussten, von wem sie vor der Pandemie waren und ihr Leben wurde durch die Pandemie so drastisch beeinflusst, daher finde ich das eine faszinierende Episode. Wir haben noch nie jemanden besucht, und wir haben ihn ein Jahr später erneut besucht.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



In jeder Folge von Queer Eye geben die Fab Five einem Teilnehmer eine wunderbare Verjüngungskur von ihrem Look zu ihrem Lebensstil; Sie lernen die Person kennen und kommen ihr sehr nahe. Die Beschränkungen der sozialen Distanzierung machten dies jedoch viel schwieriger.

Es hat die Show auf sehr schwierige Weise beeinflusst, erklärte Tan. In unserer Show geht es um Verbindung. Wir sind solche Umarmer, aber wir durften sie nur am ersten Tag und als wir gingen, und keinen anderen Körperkontakt, was für meinen Job schwer ist. Ich muss sie anfassen, ich muss sie anziehen, also war es komisch zu sagen: ‚Hier ist die Kleidung auf dem Kleiderbügel‘ und dann wegzugehen.

Es war viel schwieriger, als ich es je erlebt habe. Und ich fühlte mich wie ein D**k, weil ich so ein liebevoller Mensch bin, also fühlte es sich wie ein D**k-Zug an, Menschen nicht halten und umarmen zu können, wenn sie weinten. Ich musste nur sagen: ‚Es tut mir wirklich leid‘, als ich wirklich dachte: ‚Umarme diese Person!‘

jumanji robin williams
Werbung

Die sechste Staffel von Queer Eye wird bald auf Netflix erscheinen. Die Queer Icons von Tan France können jetzt heruntergeladen werden (für Audible-Mitglieder oder kostenlos mit der 30-Tage-Testversion von Audible). www.audible.co.uk/queericons . Während Sie warten, sehen Sie sich unsere Unterhaltungsberichte an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion