Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Death in Paradise-Fans kommen zu Weihnachten und Neujahr auf ihre Kosten, denn auf das erste festliche Special des Krimidramas folgt schnell eine neue Serie.

Anzeige

Der Death in Paradise Weihnachtsspecial wird am zweiten Weihnachtsfeiertag (Sonntag, 26. Dezember) um 19.30 Uhr auf BBC One ausgestrahlt, die 11. Serie der Show folgt am Freitag, 7. Januar um 21 Uhr.





Die BBC hat First-Look-Bilder aus der ersten Episode der neuen Serie enthüllt und wenn Sie etwas wie wir sind, versuchen Sie, selbst Detektivarbeit zu leisten und nach Hinweisen auf den Status von Neville und zu suchen Florenz' Beziehung.

BBC / Roter Planet / Denis Guyenon BBC / Roter Planet / Denis Guyenon

Die letzte Serie, die dieses Jahr im Januar und Februar ausgestrahlt wurde, ließ uns mit einem massiven Cliffhanger zurück, als DI Neville Parker (Ralf Little) versuchte, DS Florence Cassell (Joséphine Jobert) seine Liebe zu gestehen. Als er vor ihrer Tür stand, versuchte, seine Nerven zu beruhigen und seinen Mut zusammenzubekommen, gelang es ihm: Was ich sagen wollte, war… – und dann rollte der Abspann.

Argh! Wird wahre Liebe erblühen oder nicht?

BBC / Roter Planet / Denis Guyenon BBC / Roter Planet / Denis Guyenon

Diese Bilder verraten nicht viel, da es für die DiP-Gang sicherlich nach einem normalen Geschäft aussieht, wenn sie untersuchen, wie eine scheinbar einfache Entführung außer Kontrolle geriet und in einem Mord endete.

Der ausführende Produzent von Death in Paradise, Tim Key, sagte zuvor Meter : Ich kann dir nur sagen, wenn die Show zurückkommt, werden die Zuschauer absolut erfahren, was als nächstes passiert. Wenn sie zurück ist, werden wir es alle wissen lassen.



In Situationen wie der von Neville und Florence ist es sehr schwer, wenn man Leute zusammenbringt, kann es dramatisch das Ende einer Partnerschaft sein, aber gleichzeitig kann man die Dinge nicht zu lange ausdehnen, weil das Publikum frustriert ist. Wir haben einen wirklich coolen Plan, wir wissen, wohin er führt und das Publikum wird damit sehr zufrieden sein, es gibt eine Geschichte zu erzählen und ich denke, wir brauchten die Zeit, um sie zu erzählen.

Wir sind ein bisschen teuflisch, wie wir süchtig machen, aber das liegt nicht daran, dass wir nicht wissen, wohin die Geschichte führt, wir wissen genau, wohin sie führt und es ist wirklich cool.

BBC / Roter Planet / Denis Guyenon

Nach dem Abgang von Tobi Bakare als langjähriger Sergeant JP Hooper wird in der neuen Serie auch Sergeant Naomi Thomas (gespielt von Shantol Jackson) zu den Besetzung von Tod im Paradies .

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Lesen Sie mehr über den Tod im Paradies:

Anzeige

Die neue Serie von Death in Paradise beginnt am Freitag, den 7. Januar um 21 Uhr. Besuchen Sie unseren Drama-Hub, um weitere Nachrichten, Interviews und Features zu erhalten, oder finden Sie in unserem TV-Guide etwas zum Anschauen.

Tipp Der Redaktion