Die Nintendo Switch Lite wurde zwar erst letztes Jahr veröffentlicht, hat sich aber schnell zu einer der beliebtesten Handheld-Konsolen entwickelt, mit über 8,9 Millionen verkauften Einheiten seit dem Start weltweit.

Werbung

Aber kann es mit dem meistverkauften Nintendo Switch mithalten? Oder ist es einfach für diejenigen, die eine budgetfreundlichere Option suchen?



Wir sind hoffentlich hier, um diese Fragen zu beantworten, die größten Unterschiede aufzuzeigen und Ihnen dabei zu helfen, herauszufinden, welche Konsole für Sie am besten geeignet ist.

Die Nintendo Switch Lite ist die neue, billigere und kompaktere Konsole, die nur für den Handheld konzipiert wurde. Aus diesem Grund sind alle Bedienelemente in das Gerät integriert.

Die abnehmbaren Joy-Cons der Nintendo Switch ermöglichen es der Konsole, flexibler zu sein, von mehreren Spielern und über einen Ständer oder einen Fernseher gespielt zu werden. Dies bietet ein traditionelleres Gaming-Setup für zu Hause, aber die Konsole ist immer noch relativ klein und kann im Handheld-Modus gespielt werden, wenn Sie unterwegs spielen möchten.

In diesem Fall können Spiele direkt auf die Konsole heruntergeladen werden, damit Sie nicht mehr mitnehmen müssen, als Sie benötigen. Beachten Sie, dass der Speicher des Nintendo Switch jedoch nur 32 GB beträgt Micro SD Karte um die Download-Fähigkeit zu optimieren.

Und wir wissen, dass die Lagerbestände ein bisschen ein Hit-and-Miss waren, da wir alle gezwungen waren, viel mehr Zeit in Innenräumen zu verbringen, also hier ist eine vollständige Liste der Nintendo Switch-Händler .

Was ist der Unterschied zwischen Nintendo Switch und Nintendo Switch Lite?

Der Hauptunterschied zwischen dem Nintendo Switch und Nintendo Switch Lite besteht darin, dass letzterer ausschließlich als Handheld-Konsole konzipiert ist, während Nintendo den Switch als Heimkonsole beschreibt. Dies bedeutet, dass der Nintendo Switch über drei Spielmodi verfügt; Handheld, Tischgerät (wenn sich die Controller lösen und der Bildschirm steht) und über den Fernseher.

Da die Nintendo Switch über zwei abnehmbare Joy-Cons verfügt, ist sie auch eine Multiplayer-Konsole. Direkt aus der Box können zwei Spieler gegeneinander antreten und Sie können Joy-Cons separat kaufen, damit noch mehr Leute spielen können.

Die Switch Lite hingegen ist eine reine Konsole für den Einzelgebrauch, also kleiner und kompakter als die Original-Switch. Es sind auch keine abnehmbaren Joy-Cons erforderlich, sodass alle Bedienelemente in das Gerät integriert sind.

Es gibt natürlich auch einige Ähnlichkeiten. Erstens können Nintendo Switch-Spiele auf beiden Konsolen gespielt werden, insbesondere alle Spiele, die über einen Handheld-Modus verfügen.

diana tanzt uptown girl

Für Spiele, die Handheld nicht unterstützen, können Spieler jedoch Controller drahtlos mit der Switch Lite verbinden, diese müssen jedoch separat gekauft werden (zusammen mit einem Joy-Con-Ladegriff).

Die Bildschirme haben auch die gleiche Auflösung (bis zu 720p), auch wenn sie nicht die gleiche Größe haben. Der Nintendo Switch und Switch Lite verwenden beide denselben NVIDIA Custom Tegra-Prozessor.

Nachdem wir uns nun mit den grundlegenden Unterschieden befasst haben, finden Sie hier eine detailliertere Aufschlüsselung der Unterschiede zwischen Nintendo Switch und Switch Lite in Bezug auf Größe, Display, Akkulaufzeit und die Farben, in denen sie verkauft werden.

Größe

Obwohl beide Konsolen als tragbar beschrieben werden, ist die Nintendo Switch Lite etwas kompakter. Mit einem Gewicht von nur 276 g ist der Switch Lite 100 g leichter als der ursprüngliche Switch (mit angebrachten Joy-Cons).

Der Nintendo Switch ist auch 30 mm länger und 10 mm höher, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass er einen größeren Bildschirm hat.

Anzeige

Wie bereits erwähnt, verfügen beide Konsolen über ein 1280 x 720-LCD-Display, aber die Bildschirmgröße unterscheidet sich erheblich. Der ursprüngliche Switch hat einen größeren 6,2-Zoll-Bildschirm, während der Bildschirm des kompakteren Switch Lite nur 5,5 Zoll groß ist.

Dies liegt vor allem daran, dass die Switch Lite als Handheld-Konsole konzipiert ist, sodass nicht in gleichem Maße darauf geachtet werden muss, ob alle Spieler den Bildschirm sehen können.

Lebensdauer der Batterie

Bei der Suche nach einer tragbaren Spielekonsole ist eine gute Akkulaufzeit unerlässlich. Nintendo garantiert, dass die Switch Lite zwischen drei und sieben Stunden hält, obwohl dies etwas davon abhängt, welche Spiele Sie spielen.

Die neue 2019-Version von Nintendo Switch wird mit einer ordentlichen Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden etwas länger halten. Dies ist eine enorme Verbesserung gegenüber den älteren Modellen, die nur maximal sechseinhalb Stunden halten würden (und nach nur zweieinhalb Stunden ausgehen könnten).

Wenn Sie eines der Geräte länger mit Strom versorgen möchten, empfehlen wir Ihnen, in eine Powerbank zu investieren, damit Sie sich unterwegs keine Sorgen mehr um das Aufladen machen müssen.

Farben

Im Farbkampf Nintendo Switch vs. Lite gewinnt die günstigere Konsole. Der Nintendo Switch Lite wird in Koralle, Türkis, Grau und Gelb verkauft und bietet eine anständige Auswahl an matten Farben. Im Vergleich dazu ist die Nintendo Switch nur in zwei Farbvarianten erhältlich; grau und neonrot/blau.

Es wurden jedoch einige Konsolen in Sondereditionen veröffentlicht, die mit den Veröffentlichungen neuer Spiele zusammenfallen. Zum Beispiel hat der Nintendo Switch ein Animal Crossing-Version mit pastellblauen und grünen Joy-Cons.

Kosten

Wie zu erwarten, ist die kleinere Nintendo Switch Lite die günstigere der beiden Konsolen. Es kann entweder einzeln für 199 £ gekauft werden Amazonas oder in Bundles mit verschiedenen Spielen, einschließlich Mario Kart Deluxe 8 und Animal Crossing: Neue Horizonte .

Für den vielseitigeren Nintendo Switch sollten Sie mit 279 £ rechnen Amazonas aber es gibt auch zahlreiche Bündel für die Konsole verfügbar.

Sollten Sie die Nintendo Switch oder die Nintendo Switch Lite kaufen?

Kurz gesagt, es hängt wirklich nur von Ihrem Budget ab, ob Sie alleine spielen möchten und wie viel Sie unterwegs spielen. Wenn der Preis eine wichtige Rolle spielt, werden Sie wahrscheinlich den Nintendo Switch Lite bevorzugen. Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis der Konsole ist kaum zu übertreffen.

Die Nintendo Switch Lite sollte auch Ihre Konsole der Wahl sein, wenn Sie oft unterwegs spielen. Es ist kleiner, leichter und kompakter und hat dennoch eine respektable Akkulaufzeit von bis zu sieben Stunden.

Wenn Sie jedoch beabsichtigen, die Konsole von mehr als einem Mitglied Ihres Haushalts zu spielen, ist der Nintendo Switch die einzige sinnvolle Wahl. Es ist die einzige Konsole, die ein traditionelleres Setup und die Möglichkeit bietet, über den Fernseher zu spielen.

Die abnehmbaren Joy-Cons geben dir die Möglichkeit, alleine zu spielen oder andere Spieler einzubeziehen. Schließlich ist die Nintendo Switch auch mit allen kompatibel Nintendo Switch-Zubehör auf dem Markt, damit Sie Ihre Konsole optimal nutzen können. Dazu gehört alles vom Koffer bis zum Wireless Pro-Controller und Wii-esque Ringfit-Abenteuer .

Die Nintendo Switch und Switch Lite sind bei einer Reihe von Einzelhändlern erhältlich.

Nintendo-Schalter:

Nintendo Switch-Angebote

Nintendo Switch Lite:

Nintendo Switch Lite-Angebote
Werbung

Weitere Neuigkeiten finden Sie in unserem Technologiebereich. Suchen Sie nach weiteren Angeboten? Schauen Sie sich unseren besten Nintendo Switch Black Friday Deal Guide oder unseren PS4 und PS4 Pro Black Friday Deal Guide an.

Tipp Der Redaktion