Die Veranstaltungen des National Theatre at Home werden diese Woche fortgesetzt und bringen Aufnahmen von Live-Theaterproduktionen direkt in die Häuser der Theaterbesucher.

Werbung

In den letzten Wochen waren Antony & Cleopatra und Barber Shop Chronicles zu sehen, und zuvor waren One Man, Two Guvnors und Jane Eyre zu sehen.





Da Gillian Anderson heute Abend die Führung in A Streetcar Named Desire übernimmt, gibt es noch viel zu erwarten.

Hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um die Live-Online-Vorführung des Nationaltheaters heute Abend zu sehen oder die nächste Woche jederzeit nachzuholen.

So sehen Sie die Live-Vorführungen des Nationaltheaters online

Das Nationaltheater streamt jede Woche ein Theaterstück, beginnend am Donnerstagabend um 19 Uhr (BST).

Sie können über die Live-Streams des Theaters einschalten Youtube Kanal und die Produktionen sind kostenlos zu sehen.

Über den gleichen Link können die Stücke auch für die nächste Woche erneut angesehen oder nachgeholt werden.



National Theatre at Home startete erstmals am Donnerstag, den 2. April, als das Theater eine Aufnahme von One Man Two Guvnors mit Gavin & Staceys James Corden streamte.

Was kommt als nächstes bei National Theatre at Home live?

Heute Abend (Donnerstag, 21. Mai) National Theatre at Home zeigt Tennessee Williams’ A Streetcar Named Desire.

Die Besetzung umfasst Gillian Anderson als Blanche DuBois, Ben Foster als Stanley Kowalski und Vanessa Kirby als Stella Kowalski.

Die Synopse des Nationaltheaters lautet: Als Blanches zerbrechliche Welt zusammenbricht, sucht sie Trost bei ihrer Schwester Stella – aber ihre Abwärtsspirale bringt sie dem brutalen, unversöhnlichen Stanley Kowalski gegenüber.

Spielplan des Nationaltheaters zu Hause

Die kostenlosen Vorführungen des National Theatre at Home finden jeden Donnerstag statt, aber die Aufzeichnung kann eine Woche lang angesehen werden. Der vollständige Zeitplan lautet:

  • Donnerstag, 21. Mai: Endstation Sehnsucht von Tennessee Williams
  • Donnerstag, 28. Mai: Dieses Haus von James Graham
  • Donnerstag, 4. Juni: Coriolanus von William Shakespeare

Werden diese Stücke tatsächlich live übertragen?

Nicht unbedingt: Das sind alte Aufnahmen, die live gestreamt werden. Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie die Reaktionen des Publikums hören und sich fragen, wie viele Menschen während der Sperrung in einem Theater zusammengepfercht sind.

Werbung

Wenn Sie mehr zum Anschauen suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion