Die laufende 11. Staffel von Death in Paradise wird heute Abend (11. Februar) mit Folge 6 fortgesetzt – und das Fernsehen kann exklusiv einen dramatischen Vorschauclip aus der Folge enthüllen.



Der Clip zeigt, wie Neville Parker (Ralf Little) und seine Kollegen helfen, ein Leben zu retten, nachdem sie einen scheinbar leblosen Körper entdeckt haben, der draußen in einem Pool schwimmt.

Zu Beginn des Clips sehen wir, wie Neville zusammen mit den Sergeants Naomi Thomas (Shantol Jackson) und Marlon Pryce (Tahj Miles) in einem Haus ankommt.





Seien Sie der Erste, der die neuesten Drama-News direkt in Ihren Posteingang erhält

Bleiben Sie über alle Dramen auf dem Laufenden - von Historie über Krimi bis Komödie

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Nachdem er an die Tür geklopft hat, antwortet eine Frau und Neville stellt sich vor und erklärt, dass er hier ist, um mit einer Frau namens Eve Wilding zu sprechen.

'Um was geht's hier?' fragt die Frau, aber Parker verrät einfach: 'Ich würde es vorziehen, dieses Gespräch mit ihr zu führen.'

Die Frau sagt ihm dann, dass „sie gerade herausgesprungen ist“, aber als Neville durch den Garten hinter dem Haus geht, sieht er bald die Leiche einer Frau, die mit dem Gesicht nach unten im Pool liegt.



Er eilt zu der Leiche, sagt Marlon, er solle einen Krankenwagen rufen, und stellt fest, dass er keinen Puls hat. Naomi beginnt dann mit der Wiederbelebung – und der Clip endet damit, dass ihr Leben anscheinend gerettet wird, als Neville erklärt, dass sie am Leben ist.

Unten könnt ihr euch den Clip in voller Länge ansehen.

Die offizielle Zusammenfassung der heutigen Folge lautet: „Als sich eine Gruppe trauernder Freunde in Saint Marie versammelt, um das Leben ihres Mannes und geliebten Jonty zu feiern, nimmt die Gedenkreise eine unerwartete dunkle Wendung. Ein Filmabend in einer Villa endet beinahe in einer Tragödie, als Eve Wilding (Aisling McGuckin) sich entschuldigt und später mit dem Gesicht nach unten im Swimmingpool im Garten gefunden wird.

„Was DI Neville Parker (Ralf Little) und das Team am meisten stört, da niemand etwas sieht, wie konnte sie möglicherweise ihren eigenen Mord melden?

„Als Eves Leiche aus dem Pool geborgen wird, stellt das Team überrascht fest, dass sie noch lebt – aber steckt noch genug Leben in ihr, um erklären zu können, was sie weiß? Als das Team Eves Ehemann Callum (Owen McDonnell) und ihre Freundin Orla Mills (Eileen Walsh) und Tochter Astrid Mills (Isabelle Connolly) befragt, beginnen alte Geheimnisse ans Licht zu kommen, was das Team der Polizei von Saint Marie glauben lässt, dass jemand nicht die Wahrheit sagt .'

Death in Paradise wird am Freitag, den 11. Februar um 21 Uhr auf BBC One fortgesetzt. Schauen Sie sich mehr unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Die neueste Ausgabe von TV ist jetzt im Verkauf – abonnieren Sie jetzt, um jede Ausgabe an Ihre Haustür geliefert zu bekommen. Für mehr von den größten Stars im Fernsehen, l Hören Sie sich den TV-Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion