Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Es ist eine aufregende Zeit, ein Fan von The Witcher zu sein, denn die Buchreihe von Andrzej Sapkowski bekommt nicht nur eine zweite Serie der Netflix-Show mit Henry Cavill, sondern auch zwei Spin-offs, darunter The Witcher: Blood Origin mit Michelle Yeoh und Lenny Heinrich.

Werbung

Auf Netflix erscheint heute jedoch The Witcher: Nightmare of the Wolf – die erste Zeichentrickserie der Marke nach Geralts Mentor Vesemir.





Mit Theo James, der seine Rolle als Vesemirs Stimme wiederholt, beobachtet das Spin-off den erfahrenen Hexer, wie er einem neuen bedrohlichen Gegner gegenübersteht, während er gegen seine eigenen Dämonen kämpft, mit Sherlocks Lara Pulver, Castlevanias Graham McTavish und Independence Days Mary McDonnell ebenfalls in den Hauptrollen.

Vor der heutigen Veröffentlichung neckte Netflix die Serie mit einem Sneak-Peek-Clip von Vesemir, der Kaer Morhens junge Hexer trainiert, die von seinem harten Ansatz satt sind.

'Hier bieten wir Stärke, Zielstrebigkeit und Respekt.'

Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf THE WITCHER: NIGHTMARE OF THE WOLF von Vesemir als Papa von Kaer Morhens Hexern in der Ausbildung pic.twitter.com/2ZYYGi6cVn

– Netflix Geeked (@NetflixGeeked) 19. August 2021

Hier ist alles, was Sie über The Witcher: Nightmare of the Wolf wissen müssen.

Veröffentlichungsdatum von The Witcher: Nightmare of the Wolf

The Witcher: Nightmare of the Wolf wurde auf Netflix veröffentlicht Montag, 23. August 2021 .



Der Veröffentlichungstermin wurde mit dem ersten Filmmaterial aus der Show bekannt gegeben, das viele Fans positiv mit dem anderen Netflix-Anime Castlevania verglichen.

Die Besetzung von The Witcher: Nightmare of the Wolf

Theo James wird den jungen Vesemir spielen, nachdem er den Charakter zuvor in der Episode 'Much More' der ersten Staffel von The Witcher gesprochen hat. James ist vor allem für seine Auftritte in der Divergent-Trilogie bekannt, hat aber auch in der Underworld-Serie, Sanditon und seinem anderen Netflix-Anime Castlevania mitgewirkt.

Von Kaer Morhen nach Kaedwen. Schau dir unsere Charaktere aus Nightmare of the Wolf genauer an pic.twitter.com/ucgj0xjYB3

– Der Hexer (@witchernetflix) 18. August 2021

Vesemir wird auch in The Witcher Staffel 2 in Live-Action-Form erscheinen, aber diese ältere Inkarnation wird von Killing Eve-Star Kim Bodnia gespielt.

Sherlocks Lara Pulver wird Tetra Gilcrest, einer mächtigen Zauberin, die von einem der ersten Magier des Kontinents abstammt, ihre Stimme leihen. Zu ihr gesellt sich die Battlestar Galactica-Schauspielerin Mary McDonnell als Lady Zerbst, eine Kaedwen-Adlige, die nach seinem Tod den Sitz ihres Mannes im Beirat des Königs geerbt hat und ihre Position nutzt, um Hexer zu unterstützen.

Schließlich wird noch ein weiterer Castlevania-Alumni beteiligt sein, da Dracula-Schauspieler Graham McTavish den abgehärteten Hexerkrieger-Anführer Deglan äußern wird. Deglan ist auf den rauen, unversöhnlichen Skellige-Inseln aufgewachsen und wird alles tun, um seine Hexer zu beschützen.

McTavish wird auch für die zweite Staffel von The Witcher zurückkehren – aber er wird Spionagemeister Dijkstra spielen, anstatt seine Deglan-Rolle zu wiederholen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

The Witcher: Nightmare of the Wolf-Trailer

Der erste Trailer zu The Witcher: Nightmare of the Wolf zeigte viele beeindruckende Kampfszenen sowie einen humorvolleren Ton als seine Schwesterserie:

Wenn Sie ein Monsterjäger sind, hat jedes Geschäft einen Preis. The Witcher: Nightmare of the Wolf wird erst am 23. August uraufgeführt @netflix . pic.twitter.com/M6vFlBG1cO

disney+ fehlercode 39
– Der Hexer (@witchernetflix) 21. Juli 2021

Ein zweiter Trailer untersuchte, wie Hexer entstehen und gab uns einen besseren Überblick über die Handlung des Films:

the serpent besetzung

'Weißt du, was es damit auf sich hat, einen Hexer zu machen?'

Sehen Sie sich den neuen Trailer zu THE WITCHER: NIGHTMARE OF THE WOLF an, einem neuen animierten Prequel-Film von Studio Mir, der die Entstehungsgeschichte von Geralts Mentor Vesemir erzählt. pic.twitter.com/668W3IxcdN

– Netflix Geeked (@NetflixGeeked) 9. August 2021

Unser allererster Blick auf den Film kam im Dezember 2020, als wir eine etwas gruselige Logo-Enthüllung bekamen:

Hier ist das Logo für Nightmare of the Wolf. Ein Witcher-Anime-Film kommt 2021. pic.twitter.com/vagw48L8NS

– Netflix Geeked (@NetflixGeeked) 21. Dezember 2020

The Witcher: Nightmare of the Wolf – wer ist Vesemir?

Vesemir, eine Schlüsselfigur in der The Witcher-Reihe, wird Fans der Bücher und Videospiele bereits bekannt sein. Vesemir ist der älteste und erfahrenste Hexer in ihrer Festung Kaer Morhen im 13. Jahrhundert und fungiert als Vaterfigur für Geralt und die wenigen anderen überlebenden Hexer.

Wie viele andere Hexer trainierte Vesemir an der Wolfsschule in Kaer Morhen, wohnt im Winter weiterhin im alten Bergfried und begibt sich im Frühling auf den Pfad.

Vesemir wird in der zweiten Staffel von The Witcher, gespielt von Kim Bodnia, auftreten, wo er wahrscheinlich eine Rolle in Ciris Hexertraining spielen wird, nachdem Geralt sie zu Kaer Morhen gebracht hat.

Vesemir wurde zuvor in den Büchern und Spielen als alter Mann dargestellt, aber Nightmare of the Wolf wird zurückspulen, um eine originelle Geschichte zu erzählen, die Vesemirs Vergangenheit erforscht – beginnend in seiner Kindheit und vom Hexerführer Deglan . nach dem Gesetz der Überraschung beansprucht .

Worum geht es in The Witcher: Nightmare of the Wolf?

Entwickelt vom gleichen Team hinter der Live-Action-Serie und animiert von Studio Mir – der zuvor an The Legend of Korra mitgearbeitet hat – folgt The Witcher: Nightmare of the Wolf einem jungen Vesemir, bevor er Kaer Morhens erfahrenster Hexer und Geralts Mentor wurde.

Jung und eigensinnig jagt Vesemir in diesem Prequel-Film nur Monster für Geld, genießt seinen Job und alle damit verbundenen irdischen Vorteile. Eine Routinemission deckt jedoch bald eine mächtige neue Bedrohung für den Kontinent auf, was Vesemir dazu veranlasst, seine Arbeit und seine Gründe neu zu bewerten.

Lauren Schmidt Hissrich, die Schöpferin und Showrunnerin von The Witcher, wird auch an der Produktion dieses animierten Spinoffs mitarbeiten, der Fragen untersucht, die in der Hauptshow nicht behandelt werden.

Es gibt Dinge, über die ich wissen wollte, was es braucht, um ein Hexer zu werden, wie Geralt ein Hexer wurde, wo seine Reise begann und wer ihm wichtig war, erzählte Hissrich Vielfalt .

Wie im Trailer gezeigt, wird Nightmare of the Wolf explizit zeigen, wie Hexer gemacht werden, wobei Vesemir als Kind den schmerzhaften Prozess durchläuft, bevor wir ihn als erwachsenen und vollwertigen Hexer einholen.

Nightmare of the Wolf wird auch die zweite Staffel von The Witcher in vielerlei Hinsicht widerspiegeln, in der Geralt als Vaterfigur für Prinzessin Ciri fungieren wird. Geralts eigene Vaterfigur Vesemir wird auch in der kommenden Staffel erscheinen, aber dieser Anime-Film bot die Möglichkeit, Vesemirs Vergangenheit zusammen mit Hexerpraktiken und der Geschichte des Kontinents zu erkunden.

Familien sind generationenübergreifend, fügte Hissrich hinzu. Was ich meinen Kindern beibringe, habe ich von der Generation vor mir gelernt. Als wir Geralt in „The Witcher“ treffen, ist er volljährig, 100 Jahre alt und lebt schon sehr lange allein. Aber Sie können nicht umhin, sich zu fragen, wie er die Dinge gelernt hat, die er regelmäßig praktiziert und Ciri beibringen wird.

In der ersten Staffel von The Witcher wurde bereits festgestellt, dass Hexer und Magier nicht miteinander auskommen, obwohl Magie verwendet wurde, um die übermenschlichen Monsterjäger überhaupt zu erschaffen. Während sich Vesemir mit der Zauberin Tetra Gilcrest, einem Nachfahren eines der ersten Magier, zusammentun wird, wird Nightmare of the Wolf Magier noch weiter erforschen und untersuchen, wie sich ihre Beziehung zu Hexern verschlechtert hat.

Eine allzu lange Reise auf den Kontinent wird es jedoch nicht – die Laufzeit des Films beträgt 1 Stunde und 21 Minuten.

Werbung

The Witcher: Nightmare of the Wolf wurde am Montag, den 23. August 2021 auf Netflix veröffentlicht. Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Schauen Sie sich die besten Serien auf Netflix oder die besten Filme auf Netflix an. Sie können Ihren Fernsehauftritt auch mit unserem TV-Guide planen oder unseren speziellen Fantasy-Hub besuchen, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Tipp Der Redaktion