Australische Soaps gelten seit langem als Sprungbrett zu internationalem Erfolg für ambitionierte Darsteller – fragen Sie nur Kylie und Jason – aber in den letzten Jahren gab es einen bemerkenswerten Anstieg der Absolventen von Neighbours und Home and Away, die das anhaltende Drama aufgeben und Hollywood erobern.

bruder von lucifer
Werbung

Margot Robbie ist der Toast von Tinseltown mit einer Oscar-Nominierung und hochkarätigen Filmen von Scorsese und Tarantino, nur wenige Jahre nach ihrem Aufenthalt in der Ramsay Street als verrückte Teenie Donna Freedman.





  • Der Schöpfer der Nachbarn, Reg Watson, ist im Alter von 93 Jahren gestorben
  • Nachbarn bestätigen, dass Denise Van Outen als Schauspielerin in Australien zurückkehrt
  • Ray Meagher über 30 Jahre Home and Away's Alf

Und die rivalisierende Show Home and Away hat auch junge Talente gefördert, die in den Staaten erfolgreich waren, nachdem sie sich von Summer Bay verabschiedet hatten, insbesondere Chris Hemsworth und Isla Fisher.

Bei einem kürzlichen Besuch in Großbritannien erinnerte sich die Heim- und Auswärtslegende Ray Meagher, der seit der ersten Episode im Jahr 1987 den geizigen Alf Stewart spielte, an seine Erinnerungen an die Arbeit mit dem zukünftigen Thor und dem zukünftigen Star zahlreicher großer Hits. Bildschirmkomödien.

Sie waren beide fantastisch, lächelt er. Isla kam mit 15 oder 16 zu der Show [zwischen 1994 und 1997 spielte sie Shannon Reed. Sie war ziemlich jung und lebte in Perth, die Show wird in Sydney gedreht, also machte sie den fünfstündigen Flug nach Hause hin und her. Es war ein ziemlich großer Schritt für sie.



Es ist eine lange Geschichte für einen anderen Tag, aber es gab eine andere Person in der Besetzung, die ihr das Leben nicht leicht machte, aber Isla war großartig in dem, was sie tat. Es war schön, sie ruhig beruhigen zu können, 'in der Minute, in der sie 'Schnitt' nennen, dein Skript für die nächste Szene schnappen und versuchen, beschäftigt zu bleiben oder mit jedem von uns und der Crew zu sprechen, da sie dich alle lieben und du machst einen fabelhaften Job. Mach dir keine Sorgen um das andere Zeug, gib ihm keine Gelegenheit.’

Sie war fantastisch und wurde immer stärker. Sie hatte einfach etwas Schönes an sich.

Es ist wunderbar, wenn man wirklich nette Leute sieht, die hart arbeiten und solche Erfolge haben, und genau das gleiche gilt für Chris Hemsworth [er verbrachte ab 2004 drei Jahre als gut aussehender Schuljunge Kim Hyde]. Wenn Sie an fünf Tagen in der Woche auf einer Seife sitzen, haben Sie die Möglichkeit, es am nächsten Tag zu versuchen und es besser zu machen.

Meagher, offiziell der dienstälteste Schauspieler in einem australischen Fernsehdrama, ist offensichtlich mehr als glücklich, wo er ist, versteht aber, warum einige jüngere Schauspieler über die Sicherheit einer regulären Rolle hinausblicken und teilt seine eigenen Gedanken darüber, warum so viele Soap-Stars stürmen die USA.

Ryan Kwanten verließ Home and Away 2002 und war sicherlich erfolgreich [er spielte Vinnie Patterson und bekam seine bahnbrechende US-Rolle in der Vampirserie True Blood]. Also denke ich, dass andere Schauspieler das dann gesehen haben und dachten, es gäbe eine Chance.

Vor dreißig Jahren dachten Schauspieler, wenn sie in Großbritannien Theater knacken könnten, wäre das wunderbar, und das Fernsehen folgte versehentlich. Heutzutage ist es möglich, es selbst zu testen und es herauszubringen und nach Hollywood zu schicken, und der Optimist sieht die Chance auf Erfolg.

Werbung

Besuchen Sie unser engagiertes Zuhause und weg Seite für alle Neuigkeiten, Interviews und Spoiler

Tipp Der Redaktion