Es ist wirklich vorbei. Orange is the New Black, Netflixs weitläufige und bahnbrechende Dramaserie, die in einem Frauengefängnis im Bundesstaat New York spielt, ist nach sieben Staffeln zu Ende gegangen.

Werbung
  • Alles, was Sie über Orange wissen müssen, ist die New Black Staffel 7
  • Die besten TV-Sendungen auf Netflix
  • Netflix-Veröffentlichungstermine 2019: Alle wichtigen kommenden TV-Shows enthüllt

Die Show hat uns während ihrer gesamten Laufzeit Dutzende von Charakteren vorgestellt, aber wir haben uns immer auf einige wenige Kerne konzentriert, die im abendfüllenden Finale einen schönen Abschied erhalten.





Hier sind alle unsere Favoriten am Ende der 91. Episode der Show gelandet.


Taystee

Orange ist das neue Schwarz

Taystee, der in den Augen vieler Menschen wichtigste Charakter der Show, durchlebte eine schwierige letzte Staffel, nachdem er wegen des Mordes an CO Piscatella zu Unrecht zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden war.

first dates hotel 2021 drehort

Obwohl sie zunächst über Selbstmord nachdachte, fand sie später Erfüllung, nachdem sie eine GED-Klasse (ein Diplom, das bestätigt, dass der Testteilnehmer über akademische Fähigkeiten auf High-School-Niveau verfügt) übernommen und Pennsatucky betreut hatte, die nie die Schule abgeschlossen hatte.

P-Tucks Tod ließ sie zu Beginn des Finales erneut hoffnungslos zurück, aber als sie die Diplome erhielt, die das Bestehen aller ihrer Schüler bescheinigten, erkannte sie, dass sie immer noch etwas bewegen kann, und machte sich an den Aufbau des Poussey Washington Fund, der Mikrokredite an Ex-Häftlinge vergibt. Am Ende der Episode ist sie als Leiterin einer Klasse zu sehen, wie Sie nach dem Verlassen des Gefängnisses für Ihre Finanzen sorgen können.



Ihr Kampf, sich selbst zu entlasten, endet in einer Sackgasse, da sie Cindy nicht finden können, um Beweise für den Mord zu liefern.

Piper & Alex

Orange ist das neue Schwarz

Bei Piper und Alex funktionierte die Distanz nicht so gut. Als Piper immer mehr in die Außenwelt eintauchte, entfernten sich die beiden voneinander und betrogen beide.

Am Ende der Staffel kam Piper ihrem alten Leben wieder näher, und die freundliche, wohlhabende Verehrerin Zelda drehte ihren Kopf.

Nachdem ihre kurze Affäre beendet war, bat McCullough, Alex nach Ohio zu verlegen, da sie sich verliebten und dies die Beziehung zwischen Wache und Häftling erschweren würde. Alex sagt Piper, dass sie dies für eine gute Sache hält und drängt sie, ihr Leben ohne sie fortzusetzen.

Aber nach einiger Selbstreflexion sehen wir, wie Piper den ganzen Weg nach Ohio fährt, um sich mit Alex zu treffen, die noch ein paar Jahre auf ihrer Strafe hat, und in der letzten Szene teilen die beiden einen schönen Moment miteinander, was darauf hindeutet, dass sie es sein werden in der Lage, es zum Laufen zu bringen.

Weiß

Orange ist das neue Schwarz

lea seydoux keine zeit zu sterben

Blancas Handlung war eines der packenderen Elemente der letzten Staffel. Am Ende der sechsten Staffel wurde sie aus dem Gefängnis entlassen, nur um sie der US Immigration and Customs Enforcement (ICE) zu übergeben. Sie wurde – kurzzeitig zusammen mit Maritza aus vergangenen Staffeln, die später nach Kolumbien abgeschoben wurde – in einer gefängnisähnlichen Umgebung für den größten Teil der siebten Staffel inhaftiert.

Während der gesamten Saison kämpft sie für ihre Freiheit und am Ende stellt sich heraus, dass sie eine Green Card erhalten hat. Sobald sie jedoch frei ist, fliegt sie nach Honduras, um bei ihrer zu Beginn der Saison abgeschobenen Verlobten zu leben und sich vorerst von den USA zu verabschieden.

Pennsatucky

Orange ist das neue Schwarz

Pennsatucky starb in der vorletzten Episode der Staffel an einer Überdosis Drogen, nachdem sie sich Drogen zugewandt hatte, als sie glaubte, ihre GED-Prüfung nicht bestanden zu haben. Im Finale erhält sie einen großartigen Abschied, wobei Suzanne und ihre Mithäftlinge aus dem B-Block ihr zu Ehren einen Mountain Dew-Jingle singen.

Lorna, Red und Nicky

Orange ist das neue Schwarz

Nicky verbringt einen Großteil der Saison damit, sich um den kränkelnden Red zu kümmern, der an einer früh einsetzenden Demenz erkrankt ist, und Lorna, die ernsthaft verleugnet, nachdem sie entdeckt hat, dass ihr Baby äußerlich an einer Lungenentzündung gestorben ist.

Am Ende wird sie von beiden getrennt, da sie sich beide im B-Block (bekannt als „Florida“) befinden, dem gemütlichen Zellblock, der von älteren Insassen und Menschen mit psychischen Problemen bewohnt wird.

Am Ende der Saison hat Red Lorna unter ihre Fittiche genommen, obwohl beide Probleme – Reds fehlendes Gedächtnis und Lornas Ablehnung – bestehen bleiben. An anderer Stelle übernimmt Nicky die Kontrolle über die Küche des ICE-Haftzentrums, wo sie und Flaca Lebensmittel an die Häftlinge verteilen und ihnen helfen, Kontakt zur Außenwelt aufzunehmen.

Susanne

Orange ist das neue Schwarz

switch an tv anschließen

Suzanne, die während der gesamten Laufzeit der Show mit psychischen Problemen zu kämpfen hatte, wirkt bis zum Finale stabiler als je zuvor. Sie erfährt vom Tod ihrer Freundin Pennsatucky und schafft es, alles zusammenzuhalten. Später erzählt sie Taystee, dass sie versucht, besser damit umzugehen, wenn Menschen kommen und gehen.

besetzung von wonder woman 1984

Am Ende der Episode sehen wir sie als Lehrerassistentin von Taystee in der Poussey Washington Fund Class.

Tag und Aleida

Daya nahm in Staffel 6 eine dunkle Wendung. Sie ermordete ihren ehemaligen Liebhaber Daddy und übernahm ihren Drogenhandel, nachdem sie ihre jüngere Schwester als Maultier in die Mischung gezogen hatte.

Aleida kehrte jedoch gegen Ende der Staffel ins Gefängnis zurück und versuchte, ihr etwas Vernunft zu geben. Das letzte, was wir von ihnen sehen, Aleida würgt sie und droht, sie zu töten. Aber wir werden nie erfahren, ob sie es durchgezogen hat oder nicht…

Flaca, Maria und Gloria

Gloria und Maria haben ihre Differenzen irgendwie gelöst – Maria hatte Glorias Versuch, die Aufstandsführer in Staffel 5 zu verraten, bis zum Ende der Staffel geschlängelt. Gloria kam am Ende des Finales endlich aus dem Gefängnis, und wir sehen, dass sie Maria ihre Kinderbücher gegeben hat, um sie ihrer Tochter während des Besuchs vorzulesen.

Flaca nutzte zusammen mit Gloria ihre Zeit in der Küche, um Menschen im ICE-Haftzentrum zu helfen – einschließlich ihrer alten Bestie Maritza – indem sie sie mit Menschen in der Außenwelt in Kontakt brachte. Zuletzt war sie im Finale noch einmal unter Nickys Anleitung in der Küche dabei zu sehen.

Cindy

Cindy wird vorzeitig freigelassen und geht ohne Wiedergutmachung bei Taystee. Um Vergeltung für Cindy zu üben, die es versäumt hat, der Polizei mitzuteilen, dass sie Zeuge des Mordes an Piscatella durch die Bereitschaftspolizei geworden ist, schickt Taystee Cindys Tochter – die zu diesem Zeitpunkt Cindys Mutter für ihre Mutter und ihre Schwester hält – eine Nachricht, die ihre wahre Abstammung beschreibt her .

Werbung

Cindy verlässt dann ihr Zuhause und verbringt einige Zeit auf der Straße, bevor sie zurückkehrt und versucht, es bei ihrer Tochter und ihrer Mutter wieder gut zu machen, die sie wieder in der Familie willkommen heißen.

Tipp Der Redaktion