Erfahren Sie mehr über die Darsteller und Charaktere von Happy Valley, von Sarah Lancashire bis James Norton:

CATHERINE CAWOOD (Sarah Lancashire)





Vor achtzehn Monaten wurde Catherine von dem bösartigen Tommy Lee Royce brutal geschlagen, dem Vergewaltiger, den sie für den Tod ihrer geliebten Tochter verantwortlich machte. Aber Catherine kam aus einer niederschmetternden Depression heraus, um die Stränge ihres Lebens zu sammeln – sie ist wieder bei der Arbeit und wieder im Herzen ihres Zuhauses und ihrer Stadt. Aber obwohl Royce im Gefängnis ist, ist er nie weit weg.

Sarah Lancashire machte sich in der Coronation Street einen Namen, bevor sie 1996 aufhörte und mit Where the Heart Is, Clocking Off und Seeing Red erfolgreich war. In den letzten Jahren war sie auch in Lark Rise to Candleford, The Paradise und Last Tango in Halifax zu sehen

TOMMY LEE ROYCE (James Norton)

Tommy, ein furchterregender Soziopath, sitzt seit achtzehn Monaten im Gefängnis für die Gräueltaten, die er in der ersten Serie begangen hat. Oberflächlich betrachtet hat Catherine ihren Kampf mit Tommy hinter Gittern gewonnen und ist machtlos … so scheint es zumindest. Eine weitere Wendung in ihrer Geschichte zieht die beiden bald wieder zusammen und wie die schlüpfrige Schlange, die er ist, konzentriert sich der mörderische Tommy auf ein Ziel: Rache.

Stirbt Zendaya auf keinen Fall nach Hause

Happy Valley festigte James Nortons Status als einer der hellsten jungen Stars Großbritanniens und brachte ihm eine Bafta-Nominierung ein – eine Rolle, die er seitdem mit der Hauptrolle in ITVs Grantchester verfolgt hat. Zuletzt begeisterte er das Publikum als Prinz Andrei in der BBC1-Adaption von War and Peace.



JOHN WADSWORTH (Kevin Doyle)

John ist ein guter Polizist und ein im Grunde anständiger Mann inmitten einer bröckelnden Ehe mit seiner Frau Amanda (Julie Hesmondhalgh). John hat Ärger mit einer anspruchsvollen, rachsüchtigen Geliebten (gespielt von Amelia Bullmore), die nicht entlassen wird, wenn er ihre Zeit ruft Verhältnis.

Kevin Doyle, den meisten als Mr. Molesley von Downton Abbey bekannt, war auch in Drop Dead Gorgeous, The Crimson Field und der Serie Scott & Bailey der Happy Valley-Autorin Sally Wainwright zu sehen.

FRANCES DRUMMOND (Shirley Henderson)

Sie ist eine zerbrechliche, beschädigte Seele, die ungesund von Tommy Lee Royce besessen ist. Frances starrt ihn bei Gefängnisbesuchen hingebungsvoll an und ist das perfekte Opfer/die perfekte Marionette für einen manipulativen und brutalen Mann, dessen Böswilligkeit weit über seine Zelle hinausreicht.

Shirley Henderson wurde als Gail in Trainspotting, Harry Potters Moaning Myrtle und Bridget Jones' bester Freund Jude weltberühmt, war aber auch ein Star auf der kleinen Leinwand, trat neben Robert Carlyle in der BBC-Serie Hamish Macbeth auf und erhielt eine BAFTA-TV-Verleihung für Channel 4 Miniserie Southcliffe.

ANN GALLAGHER (Charlie Murphy)

Mit ihren erschütternden Erfahrungen aus der ersten Serie versucht Ann, mit ihrem Leben weiterzumachen. Sie weiß, dass sie nie mehr die gleiche Person sein wird, die sie vor ihrer Entführung war, aber – mit Hilfe von Catherine – versucht sie, das Beste aus den Dingen zu machen.

Die irische Schauspielerin Charlie Murphy ist vor allem dafür bekannt, die Hauptrolle der Siobhan Delaney im RTE-Drama Love/Hate zu spielen. Sie war auch in The Last Kingdom, Quirke und ’71 zu sehen.

fortnite item shop gestern

NEVISON GALLAGHER (George Costigan)

Nevison hatte eine harte erste Serie – seine Frau war todkrank, seine Tochter wurde ihm gestohlen und sein Freund verriet ihn – aber da Ann sicher und außer Gefahr ist, muss er sich jetzt mit der neuen Realität auseinandersetzen, zu der er gezwungen ist lebe in.

George Costigan wurde in Rita, Sue und Bob Too berühmt und trat in einer Reihe von Fernsehsendungen auf, darunter The Adventures of Sherlock Holmes, Dalziel and Pascoe und Kavanagh QC.

VICKY FLEMING (Amelia Bullmore)

Als ihr verheirateter Liebhaber John Wadsworth Zeit für ihre Beziehung fordert, begibt sich Vicky Fleming auf eine Mission, um ihm zu zeigen, dass mit ihr nicht zu spaßen ist.

Amelia Bullmore ist Sally Wainwrights Arbeit nicht fremd und spielt neben Suranne Jones in Scott & Bailey mit. Sie spielte Alan Partridges ukrainische Freundin Sonja und war in der BBC-Parodie Twenty Twelve sowie in State of Play, Sherlock und 2014 im Film What We Did on Our Holiday zu sehen. Bullmore ist auch für ihr Schreiben bekannt, schreibt Episoden von Scott & Bailey sowie spielt Säugetiere und Di und Viv und Rose.

JODIE SHACKLETON (Katherine Kelly)

Ihr Vater ist ein hochrangiger Polizist, also muss Inspektor Shackleton beweisen, dass sie sich an Verdiensten hochgearbeitet hat. Jodie ist eine scharfsinnige, kalte und fokussierte Operatorin, die sich mit Catherine Cawoods gesundem Menschenverstand und instinktivem Cop-Ansatz auseinandersetzt.

Katherine Kelly, ein weiterer Happy Valley-Star, der sich in Corrie einen Namen gemacht hat, wird seit ihrem Ausstieg aus der Soap im Jahr 2012 von der Kritik gefeiert Blood and National Theatre spielen She Stoops to Conquer.

SEAN BALMFORTH (Matthew Lewis)

Dies ist ein Mann, der an einem dunklen Ort in seinem Leben feststeckt. Zusammen mit seinem wachsenden Alkoholproblem hat Sean Schwierigkeiten, seine sehr wütenden, unterdrückten Emotionen auszudrücken. Als es für den Jungen aus West Yorkshire immer schlimmer wird, gerät er zunehmend außer Kontrolle.

Matthew Lewis, den meisten als idiotischer Neville Longbottom in Harry Potter bekannt, hat seine Talente in den letzten Jahren auf das britische Fernsehen konzentriert und Rollen in Bluestone 42, The Syndicate, Ripper Street und jetzt Happy Valley übernommen. Er wird diesen Juni auch in der Kinoadaption von Jojo Moyes Roman Me Before You zu sehen sein.

AMANDA WADSWORTH (Julie Hesmondhalgh)

Eine Hebamme und eine berufstätige Mutter, eine Frau mit einem treulosen Ehemann, der sich langsam von ihr entfernt, während er von seiner geheimen Welt verschluckt wird. Aber Amandas Partnerin ist nicht die einzige, die etwas zu verbergen hat, da sie selbst Probleme hat.

55 engelszahl

Julie Hesmondhalgh verließ 2014 die Coronation Street, nachdem sie 16 Jahre lang Hayley Cropper gespielt hatte. Seitdem hat sie Rollen in der Channel 4-Serie Cucumber, dem BBC4-Film Black Roses: The Killing of Sophie Lancaster übernommen und stand auf der Bühne in Blindside at the Royal Exchange und God Bless the Child am Royal Court.

CLARE CAWOOD (Siobhan Finneran)

Wir wissen, dass Clare mit ihrer Schwester Catherine das große, schlagende Herz im Zentrum von Happy Valley ist. Sie ist diejenige, die ihre seltsame kleine Familie auf der Straße hält – aber sie kämpft darum, ihr eigenes Leben zu schmieden.

Siobhan Finnerans erste große Rolle war neben George Costigan von Happy Valley in Rita, Sue und Bob Too, bevor sie in Coronation Street und Emmerdale auftrat. Dem internationalen Publikum ist sie jedoch am besten als Downton Abbeys intriganter O’Brien bekannt, eine Rolle, die sie 2013 verließ. Seitdem ist sie neben ihrer langjährigen Rolle als Janice in Benidorm in The Syndicate zu sehen.

NEIL ACKROYD (Mit O’Neill)

Neil, ein alter Freund von Clare, arbeitet in einem örtlichen Tante-Emma-Laden in seinem neuen Zuhause an der Hebden Bridge. Wenn sich die beiden Wege zum ersten Mal seit Jahren wieder kreuzen, werden sie dann ihre alte Flamme wieder entzünden oder wird sie ausbrennen?

Con O'Neill ist vor allem als Bühnenschauspieler bekannt und gewann 1993 eine Tony Award-Nominierung als Bester Hauptdarsteller in Blood Brothers. Seitdem hat er in einer Reihe von Produktionen neben Jude Law und David Bradley mitgewirkt auf Bildschirmen in der BBC-Serie Criminal Justice, der Gurke von Channel 4 und der Miniserie The Bible von 2013.

WINNIE (Angela Bitte)

Catherines Nachbarin Winnie mag wie eine kleine alte Dame aussehen, aber sie ist tatsächlich eine der größten Verbündeten des Polizisten. Als willige Übersetzerin steht sie zur Stelle, wenn ein mutmaßliches Opfer von Menschenhandel ohne Englischkenntnisse am Bahnhof vorbeikommt. Aber werden ihre Bemühungen ihr Leben in Gefahr bringen?

Angela Pleasance ist eine Veteranin der Bühne und des Bildschirms, die in der Vergangenheit in zahlreichen BBC-Produktionen aufgetreten ist. Sie ist wahrscheinlich am besten dafür bekannt, Catherine Howard in The Six Wives of Henry VIII zu spielen, und jüngere Generationen werden sie möglicherweise als Elizabeth I aus Doctor Who’s The Shakespeare Code erkennen. Horrorfans werden Pleasance am besten für ihre Rollen in From beyond the Grave, Symptoms und The Godsend kennen. Oh und ihr Vater Donald spielten in You Only Live Twice den James-Bond-Bösewicht Ernst Stavro Blofeld.

Werbung

Tipp Der Redaktion