Marvel-Fans mit Adleraugen glauben, dass sie in der ersten Episode von möglicherweise einen subtilen Cameo-Auftritt eines geliebten Charakters entdeckt haben Loki , die gestern uraufgeführt wurde Disney Plus .

Werbung

In der umwerfenden neuen Serie wird der Gott des Unfugs von der Time Variance Authority verhaftet und zum Verhör in ihr surreales Hauptquartier gebracht, aber es dauert nicht lange, bis er einen gewagten Fluchtversuch unternimmt.





Mit dem Time Twister-Gadget verfolgt Loki seine Schritte zurück zum Eingang der Organisation, wo wir sehen, wie ein möglicherweise bedeutender Marvel-Charakter von einem der Jäger des TVA festgenommen wird.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Aufgrund ihrer Position im Hintergrund ist es zu diesem Zeitpunkt unmöglich, die Identität der Person zu bestätigen, aber viele haben die Theorie aufgestellt, dass es sich um keine geringere als die SHIELD-Agentin Peggy Carter (Hayley Atwell) handeln könnte.

Der Clip wurde geteilt am Twitter und sammelte schnell Tausende von Likes, als die Fans begeistert waren von der Aussicht, dass Atwells Superspion eine willkommene Rückkehr in die MCU machen wird.

Es gibt einen guten erzählerischen Grund, warum Peggy auf dem Radar des TVA wäre, da auch sie an der Änderung der sogenannten Heiligen Zeitleiste beteiligt war und daher ähnlichen Anklagen wie Loki selbst ausgesetzt sein könnte.

Peggys Geschichte in der MCU wurde durch die Ereignisse von Avengers: Endgame radikal verändert, als Steve Rogers (AKA Captain America) beschloss, in die Vergangenheit zu reisen, um seine Jahre mit ihr zu verbringen.

Zuvor hatte Peggy in einem Museumsinterview in Captain America: The Winter Soldier von 2014 darauf hingewiesen, einen anderen Mann zu heiraten, was bestätigt, dass diese Entwicklung eine Änderung der ursprünglichen MCU-Zeitleiste ist.

Er habe sich durch eine HYDRA-Blockade gekämpft, die unsere Verbündeten monatelang festgehalten habe, erinnert sich Carter an eine von Steves Kriegseinsätzen. Er rettete über tausend Männer, einschließlich des Mannes, der, wie sich herausstellte, mein Ehemann werden sollte. Auch nach seinem Tod veränderte er mein Leben.

Einige Fans haben sich auch gefragt, wie sich die letzte Szene von Endgame auf die Ereignisse der kurzlebigen Fernsehserie Agent Carter auswirkt, in der das Hauptliebesinteresse der Figur der SSR-Agent Daniel Sousa (Enver Gjokaj) war.

Diese Ungereimtheiten bedeuten, dass es nicht ausgeschlossen ist, dass eine Agent Carter-Variante in Loki existieren und von der TVA wegen Verbrechen gegen die Heilige Timeline festgenommen werden könnte.

Immerhin in einem Interview mit Digitaler Spion Loki-Chefautor Michael Waldron sagte den Fans kürzlich, dass sie das Unerwartete in Bezug auf Cameo-Auftritte in der Streaming-Show erwarten sollten.

Loki Folge eins wird jetzt auf Disney Plus gestreamt – weitere Informationen finden Sie in unserem Loki-Veröffentlichungsplanki leiten. Zum Anschauen kannst du Melden Sie sich für 7,99 £ pro Monat oder 79,90 £ pro Jahr bei Disney Plus an jetzt.

Lesen Sie mehr über unsere Sci-Fi- und Fantasy-Berichterstattung sowie unsere Leitfäden zum Die besten Filme auf Disney Plus und beste Shows auf Disney Plus .

Werbung

Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Sehen Sie in unserem TV-Guide nach, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion