Johnnie Walker nimmt sich eine Auszeit von seiner Präsentationspflicht bei BBC Radio 2, um eine Herzerkrankung behandeln zu lassen.

Werbung

Walkers Frau Tiggy gab bekannt, dass The Rock Show and Sounds of the 70s Host ein „Herz-Upgrade“ benötigt, versicherte den Zuhörern jedoch, dass er in wenigen Wochen zum Äther zurückkehren würde.





  • DJ Johnnie Walker über seine Rebellion beim Piratensender Radio Caroline
  • Die Hörer „wechseln“ von Radio 2 zu Virgin Radio für die neue Show von Chris Evans
  • Newsletter von : Erhalten Sie die neuesten TV- und Unterhaltungsnachrichten direkt in Ihren Posteingang

Sie kündigte die Neuigkeiten auf Twitter an und schrieb: Ich habe ein paar Neuigkeiten über Johnnie. Es scheint, dass sein Herz ein bisschen verbessert werden muss.

Die schlechte Nachricht ist, dass er sechs Wochen lang nicht bei The Rock Show & SOT70's sein wird. Die gute Nachricht – es wird ihm noch besser gehen, wenn er mit all dem zusätzlichen Sauerstoff durch seinen Körper zurückkehrt!

Der offizielle Twitter-Account von BBC Radio 2 twitterte ebenfalls, um die Nachricht zu bestätigen und Walker alles Gute zu wünschen: Im Namen des Publikums und aller im Wogan House wünschen wir Johnnie alles Gute und freuen uns darauf, ihn in naher Zukunft wieder im Äther zu begrüßen.



Walker ist seit 21 Jahren bei Radio 2, einschließlich seiner Zeit als Moderator der Drivetime-Show von 1998 bis 2006.

Im Jahr 2003 nahm Walker neun Monate frei, um eine Chemotherapie gegen eine Form des Non-Hodgkins-Lymphoms zu erhalten.

Werbung

Für Walker werden in den nächsten Wochen Huey Morgan in The Rock Show und Tom Robinson in Sounds of the 70s stehen.

Tipp Der Redaktion