Während die Animation der Walt Disney Studios von 1950 in den Köpfen vieler Leute das bahnbrechende Aschenputtel sein mag, ist eine andere Version, die 1997 herauskam, eine, die viele Leute immer als ihre endgültige Version bezeichnen werden.

Werbung

Mit einer Top-Besetzung, zu der die verstorbene Whitney Houston, Brandy und Whoopi Goldberg gehören, wurde der Musical-Fantasy-Film bei seiner Veröffentlichung für eine Menge Preise nominiert und ist bis heute für viele ein beliebter Film.





Aber wenn Sie nicht wussten, dass es diese Version des klassischen Märchens gibt, finden Sie hier alles, was Sie dazu brauchen – einschließlich wo Sie es sehen können Disney Plus.

Wie man Aschenputtel 1997 sieht watch

Wenn Sie ein Abonnement haben für Disney+ , dann haben Sie eine Freude, denn wir stehen kurz vor dem Tag, an dem Star auf den Markt kommt und es werden eine Menge Disney+ Star-Inhalte hinzugefügt, sodass wir die Qual der Wahl haben.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Disney+ vernachlässigt wird, da ständig weitere Shows und Filme hinzugefügt werden – einschließlich dieser Version von Cinderella.

Aschenputtel auf Disney+ ansehen

Cinderella 1997 Besetzung: Wer spielt in Cinderella die Hauptrolle?

Neben Brandy, Whitney Houston und Whoopi Goldberg spielt Cinderella auch Jason Alexander, Bernadette Peters, Veanne Cox, Natalie Desselle, Victor Garber und Paolo Montalban.



Was ist anders in Cinderella 1997?

Diese Version von Cinderella nimmt die klassische Geschichte und gibt ihr einen Remix mit einer herausragenden und vielfältigen Besetzung, wobei Brandy die erste schwarze Schauspielerin ist, die Cinderella auf der Leinwand darstellt. Auch bekannt als Rodgers & Hammersteins Cinderella, war dies ein Leidenschaftsprojekt für Houston, das die Hauptrolle gespielt hätte, hätte es nicht so lange gedauert, bis das Projekt fertig war – sie entschied sich stattdessen für Brandy, um die Titelrolle zu übernehmen.

Ist die Brandy-Version von Cinderella sehenswert?

Sie müssen sich nur die Auszeichnungen ansehen, die es zu erwarten hatte, um zu sehen, wie viel Einfluss der Film hatte – er erhielt mehrere Nominierungen und einen Sieg bei den Emmys – nicht schlecht für einen Film, der von den Kritikern lauwarm reagierte, als er debütierte.

Werbung

Sehen Sie in unserem Disney+ Guide, was Sie sonst noch sehen können. Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Sehen Sie sich unseren TV-Guide an, um zu sehen, was heute Abend läuft, oder werfen Sie einen Blick auf unseren besten Netflix-Serien-Guide.

Tipp Der Redaktion