Die neue Netflix-Dramaserie Halston beleuchtet das Leben und die Beziehungen eines der bekanntesten Modedesigner Amerikas – Halston.

Werbung

In der Rolle von Ewan McGregor wurde Halston der beliebteste Designer der späten 1970er und frühen 1980er Jahre, bevor schlechte Geschäfte, verschwenderische Ausgaben (er gab anscheinend jedes Jahr über 100.000 US-Dollar für Orchideen aus), exzessive Partys und eine große Drogensucht führten zu ihm verliert die Kontrolle über sein Unternehmen, aber auch seinen Namen.





Vollgepackt mit Sex, Drogen und Disco – sowie Prominenten wie Liza Minnelli, Jackie Kennedy, Schmuckdesigner Elsa Peretti, Bianca Jagger und Calvin Klein – erzählt die Serie Halstons Geschichte und feiert gleichzeitig die Exzesse der Ära. Sie können unseren Halston-Test lesen, um herauszufinden, was wir dachten – aber wie viel von dem, was Sie auf dem Bildschirm sehen, eingehüllt in Seide und Pailletten, ist wirklich wahr?

Wie genau ist Halston?

Basierend auf Steven Gaines' gefeiertem Buch 'Simply Halston' von 1991, zeigt die neue Netflix-Serie viele wahre Ereignisse aus dem Leben des Designers.

chilling adventures of sabrina staffel 4 besetzung

Denkwürdige Momente wie die Schlacht von Versailles – wo französische und amerikanische Designer 1973 ihre Kollektionen im französischen Palast ausstellten – sind wahr, einschließlich des Moments am Ende von Halstons Kollektion, als das Publikum aufgeregt aufsprang. Sie sind verrückt geworden, sagte Liza Minnelli im Dokumentarfilm Halston 2019 über das Publikum, das seine Programme wild in die Luft wirft.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Die Serie zeigt auch Halstons Beziehungen zu Männern, darunter Ed Austin und Victor Hugo, und seinen gut dokumentierten Drogenkonsum. Es zeigt auch Rory Culkin als Joel Schumacher (am besten bekannt als der Regisseur von The Lost Boys und Batman Forever, er begann seine Karriere als Halstons Assistent) wurde gefeuert, weil er im Studio Drogen injiziert hatte. In der Dokumentation von 2019 sagte Schumacher jedoch: Ich war zu dieser Zeit tief in Drogen [er traf Halston]. Aber ich habe die intravenösen Medikamente abgesetzt, als ich mit ihm zur Arbeit ging.



Freunde Weihnachtslied

Am beeindruckendsten ist die unglaublich genaue Nachbildung der Produktionsabteilung von Halstons atemberaubendem, modernem und eher unpraktischem Zuhause in der East 63rd Street und dem Büro mit rotem Teppich und Spiegelwänden mit raumhohen Fenstern, das er im Olympic Tower in der Fifth Avenue hatte. Aufwändig fängt nicht an, es zu beschreiben.

Was wissen wir über Halstons Kindheit?

Halston von Netflix konzentriert sich hauptsächlich auf den Aufstieg und Fall des Designers in der Modewelt und die Gründe dafür, aber es gibt einige kurze Rückblenden, die Roy Halston als Junge zeigen, sich vor dem Temperament seines Vaters versteckt und einen Hut mit Blumen für seine geliebte Mutter schmückt. Obwohl es wenig Beweise für seine Beziehung zu seinem Vater gibt, heißt es in seinem Nachruf in People-Magazin Der erste Hut, den er je entwarf, war ein mit Blumen geschmückter Hut im Alter von sieben Jahren für seine Mutter.

Der Dokumentarfilm Halston aus dem Jahr 2019 verriet nicht viel mehr über seine Kindheit – kaum verwunderlich, wenn man bedenkt, dass sich Roy Frowick Halston bei seiner Ankunft in New York neu erfunden und selten über seine Erziehung gesprochen hat.

Halston war sehr privat und gab zu, in Des Moines, Iowa, geboren und in Evansville, Indiana, aufgewachsen zu sein. Alles andere behielt er für sich – einschließlich der Tatsache, dass er zwei Brüder und eine Schwester hat (er hat auch eine Nichte, Lesley, die er in den späteren Jahren des Unternehmens bei Halston Enterprises beschäftigte). Als er im Sterben lag, wandte er sich an seine Familie, mit der er die letzten Monate seines Lebens in Kalifornien verbrachte.

in 80 tagen um die welt besetzung

In einer Pressekonferenz nach Halstons Tod im Jahr 1990 sprach sein älterer Bruder Robert über die Enthüllung, dass Halston an einem AIDS-bedingten Krebs gestorben war. Wir haben beschlossen, dass wir mit jedem unkompliziert sein würden. Wir denken, dass es für alle Beteiligten am besten ist, die Realität zu kennen. Wir hoffen sehr, dass es einen positiven Einfluss auf die Öffentlichkeit hat.

Hat Halston in den 1970er Jahren die Modewelt wirklich revolutioniert?

Netflix

Ganz einfach, ja.

Wie die Serie zeigt, waren Halstons Verwendung fließender Stoffe wie Seide und Chiffon und seine komfortablen Designs, die sich so stark von den strukturierten, extravaganten Stilen der Sechziger unterschied, revolutionär.

Die amerikanische Modebibel Women’s Wear Daily schrieb, dass seine Kleidung den rein amerikanischen Stil definierte, und viele Designer, darunter Isaac Mizrahi und Diane Von Furstenberg, sagten, Halston sei ein Einfluss.

Sogar das Geschäft, das zu seinem Untergang beitrug – er stimmte zu, das Kaufhaus JC Penney mit erschwinglicher Mode zu beliefern, von der viele glaubten, dass sie die Marke Halston billiger machte – war bahnbrechend. Auch wenn es für Halston vielleicht nicht funktioniert hat, haben in den Jahren seit diesem Deal viele Designer von Donna Karan und Calvin Klein bis Ralph Lauren erfolgreich Konfektionsserien für Kaufhäuser sowie Modekollaborationen mit der High Street wie Karl . kreiert Lagerfeld ist bei H&M.

Welche Beziehung hatte Halston zu Liza Minnelli und Andy Warhol?

Netflix

Halston die Serie berührt die Freundschaft des Designers mit Liza Minnelli, einschließlich einer Szene, in der er den gelben Hosenanzug für ihre Hochzeit 1974 mit Jack Haley Jr. kreiert.

farbe der sonne

Die beiden standen sich vielleicht noch näher als in der Serie dargestellt. In dem Halston-Dokumentarfilm von 2019 beschreibt Minnelli Halston (den sie 'H' nannte) als ihren 'besten Freund' und weigert sich vor der Kamera, etwas Schlechtes über ihn zu sagen. Wir haben uns sofort verstanden und er wurde mein Modekollege, sagte sie in einem Interview mit Harpers Basar 2011. Ich tat, was er sagte. Er hat sich wirklich um mich gekümmert. H war wunderbar. Er hatte einen großartigen Sinn für Humor und er drückte den Umschlag. Er hat uns auf die Karte gesetzt.

Halston machte Kleidung für Liza (sie trägt immer noch seine Designs) und unterstützte sie durch zwei ihrer gescheiterten Ehen. Im Gegenzug versuchte Minnelli, Halston zu einer Reha zu bewegen, und nach seinem Tod sponserte sie eine Hommage an ihn im Lincoln Center in Manhattan.

Eine weitere wichtige Figur in Halstons Leben war Andy Warhol, der jedoch in der Serie kaum zu sehen ist. Tatsächlich war es Halston, der Warhol einer schüchternen Liza Minnelli vorstellte (später Thema einer von Warhols berühmten Druckserien): Immer wenn es ein Abendessen oder etwas bei Hs Haus gab, war er da, sagte sie. Er war reizend, ein interessanter Mann.

bridgerton'' staffel 2 erscheinungsdatum

Liza, Bianca Jagger, Halston und Warhol wurden oft im Studio 54 fotografiert, und Halstons On/Off-Liebhaber Victor Hugo Rojas war einer von Warhols Assistenten und Models in The Factory (er zerstörte eines von Warhols Gemälden als „Opfer“ für einen Kurzfilm von 1978 Film, der angeblich ihre Freundschaft beendet), so ist es eine Überraschung, dass Warhol nur flüchtig in der Serie zu sehen ist.

Ist eine Frau wirklich gestorben, als sie versuchte, in den Nachtclub Studio 54 einzudringen?

Netflix

In den späten 1970er und 1980er Jahren war das Studio 54 der angesagteste Nachtclub in New York City. 1977 von Steve Rubell und Ian Schrager eröffnet, wurde es sowohl für seine prominente Kundschaft – darunter Mick Jagger, John Belushi, Diana Ross, Andy Warhol, Liza Minnelli und natürlich Halston – als auch für seine strengen Einreiserichtlinien (wenn Sie es getan haben) bekannt sieht nicht stylisch und cool genug aus, du wurdest nicht reingelassen).

Wie in Halston von Netflix gezeigt, war es der Ort, den man gesehen haben sollte, und Zuschauer mit Adleraugen werden in der Lage sein, Schauspieler zu sehen, die einige der bekannten Gäste darstellen, darunter Warhol, Drag Queen Divine und Bianca Jagger, die es wirklich taten im Nachtclub auf einem Pferd sitzen und für Fotos posieren, wie in der Show abgebildet. (Es war ihr Geburtstag).

Warren Beatty und Chic (deren Song Le Freak davon inspiriert wurde, dass sie trotz einer Einladung vom Club abgewiesen wurden) gehörten zu denen, denen der Eintritt verweigert wurde, aber in der Serie ist es ein namenloses Mädchen aus New Jersey, das gezeigt wird so verzweifelt in Studio 54 zu kommen, dass sie in einen Lüftungsschacht klettert, um in den Club zu kriechen, nur um dort stecken zu bleiben und zu sterben. Aber ist das wirklich passiert?

So unglaublich es auch klingen mag, die Geschichte ist wahr – irgendwie. In einem 2017 Interview mit Rollender Stein , Studio 54-Mitarbeiter Baird Jones erzählte die wahre Geschichte: Dieser Typ blieb bei dem Versuch, hineinzukommen, im Abzug stecken. Es roch, als wäre eine Katze gestorben. Die Leiche des Mannes wurde Berichten zufolge in schwarzer Krawatte entdeckt.

1980 wurde der Club nach einer Razzia geschlossen und die Besitzer wegen Steuerhinterziehung verurteilt. 1981 wurde es unter neuen Eigentümern wiedereröffnet und 1986 wieder geschlossen. 1998 wurde dort die Broadway-Produktion von Cabaret aufgeführt, und das legendäre Studio 54 wird heute noch als Theater genutzt.

Halston streamt jetzt auf Netflix – lesen Sie unsere Anleitungen zu den besten Serien auf Netflix und den besten Filmen auf Netflix.

Werbung

Besuchen Sie unseren Drama-Hub für mehr Berichterstattung und finden Sie in unserem TV-Guide etwas, das Sie heute Abend sehen können.

Tipp Der Redaktion