Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Bevorstehende Doctor Who Special Eve of the Daleks fängt den Doktor (Jodie Whittaker) und ihre Freunde in einer festlichen Zeitschleife ein, die von Daleks immer wieder an ihrem persönlichen Murmeltiertag gejagt wird.

Anzeige

Das dachten wir zumindest – denn Episodenregisseurin Annetta Laufer hat eine neue Variante des bekannten Zeitschleifenformats enthüllt, die dem Produktionsteam noch mehr Kopfschmerzen bereitete.





Ich denke, bei jeder Zeitschleifenstruktur müssen Sie die Regeln festlegen, und Sie müssen die Regeln am Anfang festlegen, damit das Publikum weiß: 'Wir sind in eine neue Schleife gegangen', sagte Laufer.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Und die Schleife wird normalerweise immer dadurch definiert, dass etwas auf die gleiche Weise passiert. Und so sagt die Figur dann: ‚Warte mal!‘ – und lenkt dann irgendwie ab oder macht etwas anderes.

Schon verwirrend – bevor Showrunner Chris Chibnall eine neue Eigenart einführte, die dazu führte, dass sich die Zeit innerhalb der Schleife allmählich in die richtige Richtung bewegte und langsam bis Mitternacht tickte…

Chris fügte hinzu, dass pro Schleife eine zusätzliche Minute verloren wurde, erklärte Laufer. Normalerweise hat man in solchen Geschichten nur die Schleife, oder man geht zum Anfang zurück und fängt von vorne an, und dann passiert etwas anderes.



BBC

Aber er fügte eine zusätzliche Komplikation hinzu. Wir mussten also wirklich im Auge behalten: „Na ja, zeitlich, wo sind wir?“ Was Spaß machte, aber auch, ja, manchmal ziemlich kompliziert.

Ich meine, für mich als Regisseur musste ich das sehr sorgfältig spielen, damit ich sehr schnell wusste, in welcher Schleife wir uns befanden und auch wie spät es war.

Alles in allem klingt es so, als müssten Doctor Who-Fans möglicherweise ein Notizbuch und Diagramme ausbrechen, um die Schleifen zu verstehen, wenn Eve of the Daleks am Neujahrstag ankommt. Nach Doctor Who: Flux sind wahrscheinlich noch ein paar freie Seiten übrig, oder?

Anzeige

Doctor Who: Eve of the Daleks kommt am Neujahrstag 2022 um 19 Uhr zu BBC One. Weitere Informationen finden Sie auf unserer speziellen Sci-Fi-Seite oder in unserem vollständigen TV-Guide.

Tipp Der Redaktion