Während Disney ein weiteres Kapitel schreibt Das Buch von Boba Fett , die weitläufige Galaxie der Jedis und Jawas ist wieder einmal in Gefahr, veraltet zu werden. Bobas lang ersehnter Solo-Ausflug hat sich aus der Asche von Josh Tranks Boba-Fett-Film aus der Dose befreit, aber da die Serie mit sieben Folgen in der Ausstellung festgefahren ist und eine Spur, die nicht ganz führt, ist Boba selbst das größte Problem im Moment . Ist es nur ein Gedankentrick der Jedi, oder ist auf The Book of Boba Fett bereits ein Kopfgeld ausgesetzt?



Während die Zwillingssonnen hell über Tatooine brennen, hat The Book of Boba Fett endlich die Lücken gefüllt und das einst vergessene erweiterte Universum wieder in den Mainline-Kanon zurückgebracht. Der schroffe Kopfgeldjäger tauchte in Star Wars: Das Imperium schlägt zurück auf und wurde schnell zum allseits beliebten Actionhelden – obwohl er in der ursprünglichen Trilogie von George Lucas nur vier Zeilen sprach. Auch wenn er dieses Mal mehr zu sagen hat, kommt hier das erste Problem von Boba Fett zum Vorschein.

Holen Sie sich Science-Fiction-News direkt in Ihren Posteingang

Die besten Science-Fiction-Nachrichten und -Features von dieser Seite des Outer Rim.





. Sie können sich jederzeit abmelden.

Temuera Morrison hat es kürzlich erzählt NME dass er denkt, dass der einst stoische Fett zu viel redet. Natürlich wäre es eine Herausforderung, eine TV-Show zu machen, in der eine weitgehend stille Figur der MVP ist, also hat Schöpfer Jon Favreau Berichten zufolge Morrisons Ängste niedergeschlagen und Boba zu der gesprächigen Sally gemacht, die er heute ist. Aber die Fans verliebten sich in Boba, weil er so unbekannt, cool und rücksichtslos war – sicherlich war es ein Fehler, jeden Teil dieser Anziehungskraft in seiner eigenen Serie zu entfernen?

Wir hätten vielleicht erwartet, eine sympathischere Seite von Boba zu sehen, aber so schnell, nachdem The Mandalorian unter das harte Äußere von Din Djarin geraten war, ist es eine Rinse-and-Repeat-Formel. In Staffel 1 hat Boba sogar sein eigenes Team von Ausgestoßenen zusammengestellt, wie es Mando in seiner letzten Folge von Folgen getan hat.

Ehrlich gesagt, von dem Moment an, als The Book of Boba Fett angekündigt wurde, fühlte es sich an, als wäre dieser Post-Credit-Stinger aus der zweiten Staffel von The Mandalorian in die Realität überstürzt worden. Elemente wie Bobas Flucht vor den Sarlacc wurden beschönigt, während sich seine Zeit bei den Sand People in die Länge gezogen fühlt. Kudos für die Erlösung der einst bösartigen Tusken Raiders, aber es wäre einfach gewesen, ihre tragische Geschichte und die langweilige Hintergrundgeschichte der Pykes in einer einzigen Episode zusammenzufassen. Obwohl wir noch weit von Fan-Hass auf Phantom Menace oder The Last Jedi entfernt sind, würden wir sagen, dass The Book of Boba Fett neben Solo: A Star Wars Story fest im Mittelfeld liegt.

Die mandalorianische Staffel 3

Boba Fett und Din Djarin in The Mandalorian (Disney+)

Boba Fett und Din Djarin in The Mandalorian (Disney+)



Abgesehen davon, dass Boba ohne seinen Helm durch Mos Espa schlendert und Din seine glänzende Rüstung anbehält, unterscheidet sich nicht viel zwischen diesen beiden. Während The Mandalorian dank der Beziehung zwischen Mando und Grogu ein Herz hatte, gibt es hier keinen Baby Hutt, den Boba unter seine Fittiche nehmen könnte. Der kaltgesichtige (aber brillante) Fennec Shand funktioniert nicht ganz so, da sich selbst die eingefleischtesten Fans fragen, was Book tut, was The Mandalorian nicht kann.

Hinzu kam die Book of Boba Fett-Episode „Return of the Mandalorian“ vom 26. Januar – eine Episode, die manche liebevoll synchronisiert haben Die Premiere der dritten Staffel von The Mandalorian . Es ist kein gutes Zeichen, wenn die Hauptfigur der Serie nicht in einer Episode vorkommt, geschweige denn, wenn Bryce Dallas Howards ausgesprochen Boba-Lite-Episode als eine der besten angesehen wird.

Innerhalb seiner eigenen Geschichte hat The Book of Boba Fett trotz vieler Easter Eggs wenig getan, um neue Charaktere oder Schauplätze zu etablieren. Black Krrsantan ist bereits bereit, ein Fanfavorit zu werden, aber denken Sie daran, dass dieser mürrische Chewbacca von Marvel Comics eingeführt wurde. Und obwohl Garsa Fwip von Jennifer Beals Potenzial hat, haben wir sie kaum gesehen. Stattdessen bleibt uns eine von Cyberpunk inspirierte Bande von Straßenschlägern, die bereit zu sein scheinen, im örtlichen Diner frostige Schokoladenmilchshakes zu bekommen.

Angenommen, die letzten beiden Episoden von Book steuern auf eine Belagerung von Jabbas Palast zu, mit einer Enthüllung, wer die Fäden zieht, hätte so etwas wie Game of Thrones dies zu einer Angelegenheit mit hohem Einsatz gemacht. Hier kämpfen wir darum, uns darum zu kümmern, was mit diesem vom Krieg zerrütteten Jäger passiert. Wieder einmal hat The Mandalorian den Präzedenzfall dafür geschaffen, wie Finale durchgeführt werden, was bedeutet, dass jeder einen ähnlich kosmoserschütternden Cameo-Auftritt von Luke Skywalker erwartet, der Mando und Co. rettet. von Moff Gideon. Es werden fortgesetzt Theorien, dass Emilia Clarkes Qi’ra wird als der große böse Kopf von Crimson Dawn entlarvt, und obwohl ihre Rückkehr einige lose Enden binden würde, während sie sie schließlich necken würde lang gemunkelte Solo-Serie , sie ist ein relativer Nischenbösewicht.

Die Zukunft ist hell, die Zukunft ist Boba

Buch von Boba Fett

Fennec Shand (Ming-Na Wen) und Boba Fett (Temuera Morrison) DisneyPlus

Es ist jedoch nicht alles verloren. Erkunden Sie das Versprechen von Ming-Na Wen Große Überraschungen sind unterwegs Viele Fans glauben an die wilde Idee, dass Samuel L. Jackson seine Rolle als Mace Windu wiederholen könnte. Dies würde Boba dank Windus Enthauptung seines „Vaters“ Jango Fett in Attack of the Clones einen typisch Star Wars-ähnlichen Rachebogen verleihen. Trotz seines Todes in Revenge of the Sith hat sich Jackson zuvor dafür eingesetzt das Überleben des Jedi-Meisters , während sogar Wen erzählte Digitaler Spion Die Besetzung von Book ist sich der wilden Windu-Theorie bewusst. Es gab genug Bacta-Panzerrückblicke auf Bobas unruhige Kindheit, um dies relevant zu machen, und seien wir ehrlich, seltsamere Dinge sind passiert.

Und wenn sie das befriedigend genug gemacht haben, kommt eine Staffel 2 nicht in Frage. In Bezug darauf, wohin das Buch von Boba Fett als nächstes geht, wäre ein Suicide Squad von Kopfgeldjägern eine willkommene Ergänzung zu Staffel 2. Große Namen wie Bossk, Dengar und Cad Bane sind irgendwo da draußen und wenn sie irgendwo auftauchen würden , eine Boba-Show ist am sinnvollsten.

Aber vor allem brauchen wir mehr von dem gefürchteten Bounty Boba und weniger von Ol’ Onkel Boba, der das Blut von seinen Händen gewaschen hat und alle mit Geschichten aus seiner Blütezeit verwöhnt. Stattdessen braucht Boba seine eigenen Szenen wie Return of the Mandalorian, wo Pascals Mando mit einem blutigen Kopf in einer Tasche hereinspazierte.

Der Mandalorianer in Rüstung in The Book of Boba Fett

Der Mandalorianer in Rüstung in The Book of Boba Fett

Chromecast gegen Firestick

Wenn uns The Book of Boba Fett etwas beigebracht hat, dann dass wir Gefahr laufen, in eine Ära der Star Wars-Sättigung einzutreten. Obwohl die vorgeschlagenen Rangers of the New Republic gestrichen werden, gibt es allein in diesem Jahr Cassian Andor- und Obi-Wan-Shows sowie eine prall gefüllte Zukunft mit Ahsoka, The Acolyte und Lando. Das ist, bevor wir uns mit den unzähligen Filmen befassen, von denen selbst wir zugeben, dass wir sie vielleicht vergessen haben. Sie können bereits sehen, wie die Disney-Rädchen nach potenziellen Spin-offs von Fennec Shand und Black Krrsantan surren, aber wenn die Grundlagen nicht vorhanden sind, ist es schwierig, wackeligere Einzelstücke zu rechtfertigen.

Früher war Boba Fett eindeutig für den Spielzeugmarkt gemacht, aber im Jahr 2022 braucht man mehr als eine bewegliche Actionfigur, um das immer ungeduldige Star Wars-Fandom zu erfreuen. In Anbetracht dessen, dass The Mandalorian Staffel 1 alles andere als ein perfekter Ausflug war, wurde The Book of Boba Fett noch nicht ganz in das Dagobah-System verbannt – aber es besteht definitiv die Gefahr einer Einwegreise, um den Rancor zu treffen, wenn dies der Fall ist. nicht bald abholen.

Wir hoffen, dass die letzten Folgen die enttäuschend durchschnittliche Erstsemestersaison von The Book of Boba Fett umkehren können – und dass Bobas Wachstumsschmerzen nur darauf zurückzuführen sind, dass er sich abmüht, wieder in seine alte Rüstung zu passen.

The Book of Boba Fett veröffentlicht mittwochs neue Folgen auf Disney Plus. Melden Sie sich bei Disney Plus für 7,99 £ pro Monat oder 79,90 £ pro Jahr an .

Weitere Informationen finden Sie auf unserer speziellen Sci-Fi-Seite oder in unserem vollständigen TV-Guide .

Tipp Der Redaktion