Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Was ist, wenn? war ein äußerst experimenteller Schachzug für Marvel Studios – und das nicht nur, weil es das erste animierte Projekt im ständig wachsenden Marvel Cinematic Universe war.

Werbung

In der Multiversum-Hopping-Show wurden jede Woche verschiedene Variationen unserer Lieblingshelden und -geschichten von Marvel gezeigt, von einer Supersoldatin Peggy Carter über einen Star Lord T'Challa bis hin zu einem herzzerreißend böser Dr. Strange .





Die Story-of-the-week-Formel bedeutet: Was wäre, wenn? passt weit mehr zu einer zweiten Staffel als in sich abgeschlossene Geschichten wie WandaVision – aber wird unser Universum eine zweite Folge der mit Stars gespickten Animation erhalten? Und wenn ja, welche alternativen Geschichten können wir erwarten?

Hier ist alles, was wir bisher über Was wäre wenn? Staffel zwei.

Wird es ein Was wäre wenn? Staffel 2

Jawohl! Eine zweite Staffel von What If? wurde bereits 2019 von Kevin Feige bestätigt, lange bevor die erste Staffel veröffentlicht wurde.

Ich freue mich sehr, dass wir das Was wäre wenn…? Serie für Disney+, und ich habe die meisten davon gesehen, sagte Feige Buzzfeed Brasilien im Dezember 2019. Wir haben 1o für die erste Staffel, wir arbeiten bereits an den nächsten 10 für die zweite Staffel.

Was ist, wenn? Erscheinungsdatum von Staffel 2

Der ausführende Produzent Brad Winderbaum hat erklärt, dass wir zu Beginn der Vorproduktion im Jahr 2019 möglicherweise What If? Staffel zwei bereits 2022.



Wie Sie bei Animation wissen, dauert die Produktion lange, sagte Winderbaum C ollider . Wir hatten das Glück, früh genug grünes Licht für eine zweite Staffel zu bekommen, um die Chance zu haben, sie nächstes Jahr zu veröffentlichen.

castlevania synchronsprecher

Winderbaum fügte hinzu, dass Marvel Studios plant, eine neue Staffel von What If? zu veröffentlichen. jährlich, was wahrscheinlich bestätigt, dass die Show für eine dritte Staffel und darüber hinaus laufen wird.

Was ist, wenn? Staffel eins startete im August 2021 – da die Arbeiten am zweiten Teil früh begonnen haben und ein jährlicher Zyklus geplant ist, könnten wir die zweite Staffel genau ein Jahr später in sehen August 2022 .

Was ist, wenn? Staffel 2 Folgen

Wie in der ersten Staffel ist der ursprüngliche Plan für What If? Staffel zwei sollte 10 Folgen haben.

Winderbaum erklärte jedoch, dass durch die Pandemie verursachte Verzögerungen dazu führten, dass beide Staffeln auf nur neun Episoden reduziert wurden, wobei eine geplante Episode der ersten Staffel in die zweite Staffel verschoben wurde.

Wir mussten eine Episode in die zweite Staffel schieben, sagte Winderbaum Collider . Es war nur, ehrlich gesagt, wie alles andere ein COVID-Auswirkungen. Es gab eine Episode, die das Fertigstellungsdatum einfach nicht erreichte, aber zum Glück haben wir tun in der zweiten Staffel der Show zu sehen.

Winderbaum bestätigte auch, dass die zweite Staffel ebenfalls nur aus neun Episoden bestehen würde, obwohl nicht erwähnt wurde, ob zusätzliche geplante Episoden in eine potenzielle dritte Staffel verschoben wurden.

Was ist, wenn? Staffel 2 Besetzung

Jeffrey Wright spricht The Watcher in Marvels Was wäre wenn…?

Disney

Trotz einer unerwarteten Auseinandersetzung mit Ultron in der ersten Staffel ist The Watcher der einzige Charakter, von dem wir garantieren können, dass er in der zweiten Staffel zurückkommt. Der Wächter wird denkwürdig von Jeffrey Wright gesprochen, der vor allem für seine Rollen in der bekannt ist James Bond und Tribute von Panem sowie Auftritte in Westworld .

Obwohl noch keine konkreten Darsteller bekannt gegeben wurden, werden wir mit Sicherheit bekannte Gesichter aus dem gesamten Marvel Cinematic Universe zurückkehren sehen, egal ob es sich um ursprüngliche Avengers, neue Favoriten oder längst vergessene Nebencharaktere handelt, die eine triumphale Rückkehr feiern.

Die Was ist, wenn? werfen der ersten Staffel umfassten Benedict Cumberbatch, Rachel McAdams, Benedict Wong, Chris Hemsworth, Josh Brolin, Tom Hiddleston, Natalie Portman, Taika Waititi, Jeff Goldblum, Mark Ruffalo, Samuel L. Jackson, Jeremy Renner und viele, viele mehr – alle, die potenziell als endlose Varianten ihrer Charaktere zurückkehren könnten.

Wie in der ersten Staffel ist es jedoch unwahrscheinlich, dass Robert Downey Jr., Chris Evans und Scarlett Johansson zurückkehren werden, um Iron Man, Captain America bzw. Black Widow zu sprechen, da das Trio seitdem das Marvel Cinematic Universe verlassen hat.

Leider sieht es so aus, als würden wir auch die Rückkehr von Chadwick Boseman als T’Challa/Black Panther nicht erleben – der ausführende Produzent Brad Winderbaum bestätigte dies gegenüber dem SFX-Magazin Boseman hat vier Folgen aufgenommen , die alle im Rahmen der ersten Staffel veröffentlicht wurden.

Was ist, wenn? Staffel 2 Spoiler

Über die zweite Staffel wurden nur wenige Details veröffentlicht, und der multiversale Charakter der Show bedeutet, dass die Handlungsstränge buchstäblich überall und jederzeit stattfinden können.

Wir wissen jedoch, dass eine geplante Episode der ersten Staffel in den Ablauf passen wird, obwohl keine Details darüber bekannt gegeben wurden, welches Konzept die mysteriöse Episode abdeckte – obwohl sie vermutlich ursprünglich dazu gedacht war, in die übergreifende Ultron-Geschichte einzufügen.

Der Chefautor A.C. Bradley hat auch gehänselt, wie die zweite Staffel neuere Charaktere aus Phase 4 enthalten wird, nachdem Staffel 1 nur Konzepte aus den ersten drei Phasen untersucht hat.

Staffel zwei, wir haben großes Glück, sagte Bradley SYFY-DRAHT . Wir können mit einigen der Filme herumspielen, die herauskommen oder die aufgrund der Pandemie früher herauskommen sollten. Hoffentlich werden Sie einige Black Widow-Charaktere sehen, einige Anspielungen auf die TV-Shows und vielleicht taucht ein Eternal- oder Shang-Chi-Charakter auf. Aber das Schöne ist, dass das Marvel-Universum ständig erweitert wird, sodass es immer mehr Spielzeuge zum Spielen gibt.

Amethyst minecraft

Die sogenannte böser Doktor Seltsam aus der ersten Staffel wird gemunkelt, dass er entweder in Spider-Man: Now Way Home oder Doctor Strange and the Multiverse of Madness in Live-Action auftaucht. Es besteht also immer die Möglichkeit, dass er in What If? Staffel zwei auch.

Was ist, wenn? Staffel 2 Trailer

Es gibt keinen Trailer zu Was wäre wenn? Staffel zwei noch. Der erste Trailer zu Was wäre wenn? Staffel eins wurde im Dezember 2020 ziemlich weit im Voraus veröffentlicht – so können wir bis Ende des Jahres einen ersten Blick auf Staffel zwei werfen.

Vorerst kannst du mit diesem Sneak-Peek zur Saisonmitte zurück in das Multiversum der ersten Staffel eintauchen:

Werbung

Marvels Was wäre wenn…? Staffel 2 wird auf Disney Plus veröffentlicht. Du kannst Melden Sie sich bei Disney Plus für 7,99 £ pro Monat oder mit dem Jahresplan für 79,90 £ an . Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Sehen Sie sich unseren TV-Guide an, um zu sehen, was heute Abend läuft, oder besuchen Sie unseren Sci-Fi-Hub für weitere Neuigkeiten und Funktionen.

Tipp Der Redaktion