Der Mitschöpfer von Life on Mars, Matthew Graham, könnte die erfolgreiche BBC One-Show für eine weitere Zeitreise zurückbringen.

Werbung

Die Serie lief 2006 für zwei Staffeln und umfasste die Fortsetzung Ashes bis Ashes und viele weitere Adaptionen auf der ganzen Welt.





Es zeigt den modernen Manchester-Kupfer Sam Tyler (John Simm), der in den 70er Jahren nach einem Autounfall aufwacht. Dort trifft er auf den notorisch nicht rekonstruierten DCI Gene Hunt (Philip Glenister), der auch in Ashes to Ashes auftaucht.

Graham sagte, er denke über etwas anderes für Sam Tyler nach, eine weitere Reise für Sam Tyler.

Aus Gründen, die Sie verstehen, werde ich natürlich nicht auf Details eingehen, worüber ich buchstäblich mit der neuen Idee nachgedacht habe, sagte er Höhle des Aussenseiters , aber was ich Ihnen sagen kann, ist, dass ich nicht mehr denke, dass eine Rückkehr in andere Jahrzehnte die Antwort mehr sein wird. Ich denke jedoch, dass es sich schließlich zu dem zusammensetzt, was es ist, es wird definitiv nicht nur ein 'Hummeln' und ein Kindergarten sein.

Das Drama endete mit der Implikation, dass Tyler Selbstmord beging, um in die 70er Jahre zurückzukehren, nachdem er aus dem Koma erwacht war, das ihn überhaupt dorthin gebracht hatte. Dies wurde bestätigt, als Ashes to Ashes enthüllte, dass die in beiden Serien vertretenen vergangenen Welten (Ashes to Ashes spielt in den 80er Jahren) ein Fegefeuer / eine Vorhölle für tote Polizisten sind.



Aber es implizierte auch, dass Tyler weitergezogen war, indem er Hunts Angebot angenommen hatte, in den Pub zu gehen. Bedeutet das, dass eine dritte Staffel die Zuschauer in den Himmel entführen könnte? Es ist zu früh, um das zu sagen, aber es klingt auf jeden Fall nach einer Möglichkeit.

Was Graham weiß ist, dass es befriedigend und aufregend sein wird, und es wird ein fantastisches Element haben und es wird hoffentlich lustig sein, aber es wird dunkel und es wird auch ernst. Es wird sein Über etwas.

Und obwohl es wahrscheinlich ist, dass ein Neustart in einigen Aspekten dem Original treu bleibt, werden andere an die Zeit angepasst, insbesondere einige von Hunts weniger entwickelten Einstellungen, wie Graham sagte:

Werbung

Ich glaube nicht, dass Sie jetzt einfach eine Gene Hunt herumwerfen können, wie wir es noch vor zehn Jahren konnten, und einfach sagen: „Ist das nicht lustig, ist es nicht lustig? Er nennt Frauen Vögel!'

Tipp Der Redaktion