Aidan Turner kehrt diese Woche triumphierend für ein neues historisches Drama über das Leben des genialen Künstlers und Erfinders Leonardo da Vinci auf unsere Bildschirme zurück.

Werbung

Die Serie wird Fakten und Fiktion verschmelzen, um eine Geschichte zu erzählen, die den komplizierten Mann von seiner legendären Arbeit bis hin zu seinen persönlichen Beziehungen erforscht und gleichzeitig eine fiktive Nebenhandlung webt, in der er des Mordes verdächtigt wird.





Leonardo wird mit Sicherheit ein großer Start für den Streaming-Dienst Amazon Prime Video, da Turner nach seiner hervorragenden Leistung in Poldark von BBC One eine beträchtliche Fangemeinde hat.

Er wird von einer All-Star-Besetzung begleitet, zu der Freddie Highmore ( Bates-Motel ), Matilda De Angelis (The Undoing) und James D’Arcy ( Broadchurch ).

Fans, die tiefer in den Da Vinci-Mythos eintauchen möchten, sollten den begleitenden Podcast aufsuchen, in dem Moderatorin Angellica Bell mit Hilfe von Historikern, Kuratoren und den Stars der Show selbst Fakten von Fiktion trennt.

Lesen Sie weiter, um alles Wissenswerte über Leonardo auf Amazon Prime Video zu erfahren.



Aidan Turners Leonardo-Veröffentlichungsdatum

BESTÄTIGT: Leonardo wird auf Amazon Prime Video in Großbritannien und Irland am starten Freitag, 16. April 2021 .

Die Dreharbeiten für die neue Serie begannen im Dezember 2019, stieß jedoch auf einen großen Haken, als sich COVID-19 in ganz Europa ausbreitete und die Dreharbeiten schließlich erst im folgenden August beendeten (wie berichtet von Vielfalt ).

Leonardo-Besetzung

Amazonas

Aidan Turner wird Leonardo da Vinci in seiner ersten Fernsehrolle spielen, seit Poldark seinen äußerst beliebten Lauf im Jahr 2019 beendet hat und die Rolle scheint einen großen Eindruck auf ihn gemacht zu haben.

Er sagte: Wie wir wissen, war Leonardo Da Vinci ein Mann, der ein unglaubliches Werk in so vielen Disziplinen geschaffen hat. Als Schauspieler war es eine sehr aufregende und demütigende Erfahrung, das Innenleben dieses großartigen Künstlers zu erkunden, und ich bin so glücklich, mit einem so großartigen Team in Rom zusammengearbeitet zu haben, um diese Serie zu verwirklichen.

Beitritt zu Turner in der Leonardo-Besetzung , Matilda De Angelis von The Undoing wird da Vincis enge Freundin und Muse Caterina da Cremona spielen, während Freddie Highmore (Bates Motel) auch als Stefano Giraldi zu sehen ist, den jungen Polizeidetektiv, der gegen den Künstler ermittelt.

Casino Royale-Star Giancarlo Giannini wird den Maler und Bildhauer Andrea del Verrocchio spielen, der eine Mentorfigur von da Vinci war, während Leonardos eigener Schüler Salaì von Carlos Cuevas (Merlì) porträtiert wird.

Zu guter Letzt wurde der Broadchurch- und Agent Carter-Schauspieler James D’Arcy in der Rolle von Ludovico Sforza, Herzog von Mailand, besetzt, der auch während der gesamten Serie auftreten wird.

Leonardo-Trailer

Sie können einen verlockenden ersten Blick auf Leonard werfen, indem Sie sich den Teaser-Trailer unten ansehen…

Worum geht es in der Leonardo-Reihe von Aidan Turner?

Leonardo spielt Ende des 14. Jahrhunderts in Italien und wird erleben, wie das Titelgenie von einem Mailänder Polizisten des Mordes verdächtigt wird, der beginnt, in da Vincis Vergangenheit zu graben, um herauszufinden, was ihn genau mit dem Fall verbindet.

Die Serie wird auch untersuchen, wie da Vinci zu einem unvergleichlichen Genie wurde, dessen Einfluss sich auf Kunst, Wissenschaft und Technologie erstreckt und versucht, den Geist der rätselhaften historischen Figur zu entschlüsseln.

Die Serie wurde von Sherlock-Autor Stephen Thompson und Frank Spotnitz von The Man in the High Castle erstellt.

Spotnitz erzählte Vielfalt dass er diese Serie nutzen möchte, um wirklich zu zeigen, warum [da Vinci] ein Genie war, und dem Publikum zu vermitteln, was ihn so brillant und radikal gemacht hat und dieser Zeit Jahrhunderte voraus war… Um das zu tun, muss man wirklich nah dran sein zu seiner Arbeit.

Leonardo-Podcast

Um die Premiere des hochkarätigen Dramas zu feiern, startet Sony Pictures einen begleitenden Leonardo-Podcast, der tiefer in die Ereignisse der Serie eintaucht.

Es wird insgesamt acht Folgen des Podcasts geben, wobei Sony zwei pro Woche auf allen großen Podcast-Plattformen veröffentlicht Freitag, 16. April .

Die Serie wird von Angellica Bell moderiert und beantwortet viele der brennenden Fragen, die die Zuschauer über die Serie selbst und die Geschichte dahinter haben werden, einschließlich Diskussionen über da Vincis Kunstwerk und Sexualität sowie Dreharbeiten während einer Pandemie.

Der Podcast wird auch exklusive Interviews mit den Leonardo-Stars Aidan Turner, Freddie Highmore und Matilda de Angelis über ihre Rollen enthalten.

Werbung

Leonardo kommt am Freitag, den 16. April, bei Amazon Prime Video an. Schauen Sie sich den Rest unserer an Theater Abdeckung, oder sehen Sie sich an, was sonst noch mit unserem Fernsehprogramm .

Tipp Der Redaktion