ITV ’ s fesselndes Krimidrama, das in der malerischen Stadt Broadchurch in Dorset spielt, ist ein Polizeiverfahren ohne Verfahren. Stattdessen konzentriert sich die Serie über die Untersuchung des Mordes an dem 11-jährigen Danny Latimer auf den Charakter und die Auswirkungen des Mordes auf alle, vom Pastor über die Lokalzeitung bis hin zu Dannys trauernder Familie.

Werbung

Die Show basiert auf der brillanten Chemie zwischen den Hauptdarstellern David Tennant und Olivia Colman, die als Detektivteam die Ermittlungen leiten.





Wo kann ich Broadchurch sehen?

Broadchurch ist auf YouTube, iTunes, Sky On Demand und Amazon Prime verfügbar. Du kannst auch kaufe die serie auf DVD und Blu-ray.

Worum geht es in Broadchurch?

Broadchurch, eine sichere, ruhige Stadt in Dorset, scheint der idyllische Ort zum Aufwachsen zu sein, so dass die Bewohner schockiert sind, als der elfjährige Danny Latimer ermordet aufgefunden wird.

In der ersten Serie werden DI Alec Hardy und DS Ellie Miller angezapft, um das Verbrechen zu untersuchen, das das Leben in der Stadt verändert hat. Jeder, vom Ladenbesitzer bis zum örtlichen Pfarrer, ist anderen gegenüber misstrauisch.

Nachfolgende Serien folgen weiterhin der Latimer-Untersuchung und ihren Folgen und stellen auch neue Charaktere und Fälle vor.



squid game wie viel geld

Schöpfer und Autor Chris Chibnall war entschlossen, die Identität des Mörders geheim zu halten, und wandte verschiedene Strategien an, um sicherzustellen, dass sie unter Verschluss gehalten wurden. Drehbücher wurden den Schauspielern nur bei Bedarf veröffentlicht, und Chibnall schrieb weiter, während die Show gedreht wurde. Selbst die Person, die den Mörder spielte, wusste bis zur Mitte der Dreharbeiten nicht, dass ihr Charakter der Täter war. Schon damals hatte Chibnall die Erzählung absichtlich gestaltet, damit er seine Meinung ändern konnte.

Wer ist in der Broadchurch-Besetzung?

Broadchurch verfügt über ein riesiges Ensemble von britischen Fernseh-Stammgästen als Einwohner von Broadchurch. Hier sind einige der Hauptakteure.

David Tennant (Doctor Who) spielt Detective Inspector Alec Hardy, einen erfahrenen Polizisten, der neu in Broadchurch angekommen ist.

David Tennant Broadchurch (ITV)

Oscar-Preisträgerin Olivia Colman (The Favourite, Peep Show) spielt Detective Sergeant Ellie Miller, die die Familie des Opfers seit Jahren kennt. Sie ist mit Joe verheiratet, gespielt von einem walisischen Schauspieler Matthew Gravelle (Holby City, Zugehörigkeit).

Ihre Chefin, Chief Superintendent Elaine Jenkinson, wird von Hollyoaks gespielt. Tracey Kinder .

bayern barcelona anstoss

Ein anderer Arzt, der Jodie Whittaker Sie spielt Dannys trauernde Mutter Beth. Ihr Klempner-Ehemann Mark wird von Garrow’s Law-Darsteller gespielt Andrew Buchan .

Corrie Streets Julie Hesmondhaigh erhielt universellen Beifall für ihre ehrliche, nuancierte Darstellung des Vergewaltigungsopfers Trish Winterman in der dritten Staffel.

Wie viele Staffeln von Broadchurch gibt es? Wie viele Folgen hat eine Staffel von Broadchurch?

Es gibt drei Staffeln von Broadchurch mit jeweils acht Episoden.

Wo spielt Broadchurch?

Broadchurch ist eine fiktive Stadt an der Küste von Dorset.

Wo wurde Broadchurch gedreht?

Die erste Serie wurde hauptsächlich in Somerset, nicht in Dorset, in der Stadt Clevedon gedreht. Dorset zeigte mehr in den Serien zwei und drei.

Einige Innenszenen wurden auch in den Vision Studios in der Nähe von Bristol gedreht.

Weitere Informationen zu den Drehorten der Serie finden Sie hier.

Um die Geheimhaltung (und die Darbietungen der Darsteller) zu erhöhen, wurden die Schauspieler manchmal bis kurz vor Drehbeginn daran gehindert, die Drehorte zu sehen. Das Produktionsteam ging auch den ungewöhnlichen Schritt, alle Episoden der Reihe nach zu drehen. Bei den meisten Drehs werden Szenen, die in der gesamten Serie an einem Ort stattfinden, auf einmal gedreht.

Wird es eine weitere Staffel von Broadchurch geben?

Ein definitives Nein. Chibnall, der über die dritte und letzte Serie sprach, sagte: Das ist es und nach dieser wird es absolut keine mehr geben.


Werbung

Einige unserer Artikel enthalten kontextbezogene Affiliate-Links. Sie können uns unterstützen, indem Sie diese anklicken, da wir bei einem Kauf möglicherweise Provisionen erhalten. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten und wir lassen niemals zu, dass unsere Inhalte dadurch beeinflusst werden.

Tipp Der Redaktion