Marvel Studios treibt sein filmisches Universum mit der genrewidrigen Streaming-Serie WandaVision in eine kühne neue Richtung, die auch einige wichtige neue Akteure für die kommenden Blockbuster-Geschichten aufstellt.

Werbung

Ein typisches Beispiel: Monica Rambeau (Teyonah Parris), die erstmals als junges Mädchen in den 90er-Jahren von Captain Marvel vorgestellt wurde, taucht in dem Comedy-Thriller als Erwachsene und leitende Figur der Sicherheitsbehörde SWORD wieder auf, die anscheinend in den neuesten Episoden der Disney Plus-Serie einige seltsame neue Fähigkeiten erhalten.



Sie spielt nicht nur eine Schlüsselrolle in der neunteiligen Show, sondern es wird bestätigt, dass die Figur im nächsten Jahr den Sprung auf die große Leinwand schafft – und die Fans sind sich sicher, dass WandaVision bereits den Grundstein legt.

Melden Sie sich für 5,99 £ pro Monat oder 59,99 £ pro Jahr bei Disney Plus an Plus .

Photon in WandaVision erklärt

In den Comics hat Monica selbst beeindruckende Superkräfte, unter anderem die Fähigkeit, mächtige Energiestöße auszuführen und mit unglaublicher Geschwindigkeit zu reisen.

Sie entwickelte diese Fähigkeiten, nachdem sie extradimensionaler Energie ausgesetzt war und entschied sich, ihre Gaben für immer zu nutzen, indem sie den Mantel von Captain Marvel (eine andere Version als Carol und das Original Mar-Vell der Comics) annahm und später den Codenamen Photon trug .

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Anthony Joshua gegen Oleksandr Usyk Uhrzeit

Und nach der siebten Folge von WandaVision scheint es bestätigt worden zu sein, dass die Marvel Cinematic Universe-Version von Monica denselben Weg einschlägt. Nachdem frühere Episoden angedeutet hatten, dass Monicas Zellstruktur durch ihre Reise in die und aus der WestView-Anomalie umgeschrieben wurde, schob Episode sieben die Dinge noch weiter, wobei eine weitere Reise in den Hex Monica deutlicher veränderte.

Monica Rambeau wird Photon in WandaVision (Disney)

Nachdem sie die Barriere durchbrochen hat (mit ein wenig mentaler Hilfe von ihrer Mutter und Brie Larsons Captain Marvel aus ihren Erinnerungen) taucht Monica mit leuchtenden Augen und der scheinbaren Fähigkeit auf, Energiefelder über das elektromagnetische Spektrum hinweg zu sehen (was mit Photons Comic-Fähigkeiten zusammenhängt) ). Monica scheint nun auch der formverändernden Magie von Westview widerstehen zu können, was bedeuten könnte, dass sie wie ihr Comic-Gegenstück jetzt aus Energie und nicht aus Materie besteht.

In ähnlicher Weise, während Monica später Wanda gegenübersteht, die in der Lage ist, der Realitätsverzerrung der letzteren zu widerstehen, und obwohl wir keine anderen Fähigkeiten (wie Fliegen, Energieexplosionen und dergleichen) sehen, ist es ein vielversprechender Start für Fans, die hoffen, sie zu sehen Photon richtig werden.

Warum sie diese besondere Identität annehmen würde, nun, eine Szene in WandaVision, die in Episode vier im SWORD-Hauptquartier spielt, erinnert uns daran, dass Monicas Mutter Maria Rambeau (Lashana Lynch) während ihrer Tage als Kämpferin den Codenamen Photon trug Pilot.

Wenn Monica übermenschliche Fähigkeiten entwickeln sollte, wäre es daher sinnvoll, diesen Titel zu übernehmen, um das Andenken ihrer Mutter zu ehren.

Monica Rambeau als Captain Marvel

Monicas neu entdeckte Kräfte könnten erklären, warum der Charakter bestätigt wird, dass er im kommenden Captain Marvel 2 erscheint. Schließlich wäre es für Monica sinnvoll, den kosmischen Superhelden, den sie seit ihrer Kindheit kennt und vertraut, um Hilfe bei der Beherrschung ihrer neuen Fähigkeiten zu bitten.

Es scheint jedoch unwahrscheinlich, dass sie den Mantel von Captain Marvel in der MCU erben wird, da Brie Larson gerade erst ihre Amtszeit in der Rolle begonnen hat.

In den Comics nahm Monica den Namen zu einer Zeit an, als er nach dem Tod des Kree-Kriegers Mar-Vell vakant war, während Carol Danvers damals den Superhelden-Alias ​​Ms Marvel verwendete (den Kamala Khan später annehmen würde – ja, es ist verwirrend) ).

Unabhängig davon, ob sie tatsächlich Captain Marvel wird oder nicht, ist Monica Rambeau fast garantiert eine wichtige Figur in der nächsten Phase des Marvel Cinematic Universe, also pass genau auf und halte Ausschau nach weiteren Ostereiern.

Möchten Sie mehr WandaVision-Inhalte? Schauen Sie sich unseren neuesten WandaVision-Test an, unseren Leitfaden für die WandaVision-Besetzung, den WandaVision-Veröffentlichungsplan, Agatha Harkness, die Darkhold und die gruseligen WandaVision-Werbespots. Außerdem fragen wir: Wann wird WandaVision gesetzt und wie hat Vision überlebt?

WandaVision veröffentlicht freitags neue Folgen auf Disney+. Sie können Melden Sie sich für 5,99 £ pro Monat oder 59,99 £ pro Jahr bei Disney Plus an .

Werbung

Möchten Sie etwas anderes sehen? Sehen Sie sich unseren vollständigen TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion