Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Es mag noch neun Folgen von Jodie Whittakers Doctor Who geben, aber da der Star die Dreharbeiten bereits abgeschlossen hat, scheint ihr TARDIS-Set bereits abgebaut worden zu sein.

Anzeige

In einem inzwischen gelöschten Instagram-Post postete Benutzer @rhysjonesonfilm ein Bild von einem Teil des neuesten TARDIS-Innenraumsets, begleitet von der Nachricht: Wenn Sie jemanden kennen, der an #drwho arbeitet, und Sie gefragt werden, ob Sie ein Stück möchten? des #tardis-Sets beim Abriss!!!





Auf Anfrage von , lehnte die BBC eine Stellungnahme ab.

your honor wer streamt

Es wäre jedoch sinnvoll, das neueste TARDIS-Set an dieser Stelle abzubauen, da die Dreharbeiten abgeschlossen sind Whittakers letzte Folge – ein Special, das 2022 im Rahmen des 100-jährigen Bestehens der BBC ausgestrahlt wird – und Doctor Who wird vom derzeitigen Standort Roath Lock in die Bad Wolf Studios umziehen wenn Russell T Davies als Showrunner zurückkehrt. Es gibt jedoch möglicherweise größere Auswirkungen, wenn dieses Set getroffen wird ...

Seit Doctor Who im Jahr 2005 zurückgekehrt ist, hat jede einzelne Regenerationsszene auf dem TARDIS-Set stattgefunden, und wenn der derzeitige Chefautor der Show, Chris Chibnall, die Tradition ehren würde, dann scheint die Tatsache, dass das Set abgebaut wird, darauf hinzudeuten, dass der nächste Doctor es getan hat bereits gecastet und hat ihren Teil der Regenerationsszene gefilmt.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Natürlich ist dies zu diesem Zeitpunkt nur Spekulation – es ist durchaus möglich, dass Whittakers letzte Szenen etwas anderes liefern und außerhalb des TARDIS-Sets stattfinden. Es ist sogar möglich, dass ihre letzte Episode mit einem Cliffhanger endet, ohne die Identität ihres Nachfolgers preiszugeben und so die Notwendigkeit zu negieren, die ersten Szenen des nächsten Doktors so früh zu drehen…



besetzung von charme

Trotzdem macht es Spaß, sich vorzustellen, dass der nächste Doktor vielleicht schon da draußen ist und ein ziemlich großes Geheimnis hütet…

Doctor Who setzt seine sechsteilige Flux-Geschichte an diesem Sonntag um 18.20 Uhr auf BBC One fort. Auf die Serie folgen zwei Specials – darunter eines, das über die Festtage ausgestrahlt wird – bevor Whittakers letzter Auftritt Ende 2022 ausgestrahlt wird.

Eine frühe Zusammenfassung ihrer letzten Episode lautet: In dem epischen Blockbuster-Special kämpft der Doktor ein letztes Mal gegen das Böse in der ganzen Galaxis, aber gegen wen wird sie in ihrem letzten Kampf antreten, bevor der Doktor sich erneut regeneriert ...

Lesen Sie mehr über Doctor Who:

Hamilton Musical Rollen
Anzeige Doctor Who geht sonntags auf BBC One weiter. Weitere Informationen finden Sie auf unserer speziellen Sci-Fi-Seite oder in unserem vollständigen TV-Guide.

Tipp Der Redaktion