Hier ist, was Sie über die Beverly Hills-Ausgabe von Real Housewives wissen müssen – wer sind die Hauptakteure und ist alles gefälscht?

Werbung

Wo kann ich The Real Housewives of Beverly Hills sehen?

Wie die Serien Atlanta, Orange County und Cheshire wird The Real Housewives of Beverly Hills auf ITVBe in Großbritannien ausgestrahlt.





Sie können auch neun Staffeln über Hayu streamen (erhältlich über Amazon Prime ) oder kaufe Folgen über Amazon Prime Video und Google Play .

Wie viele Staffeln von The Real Housewives of Beverly Hills gibt es?

Die Serie hatte seit ihrer Premiere im Jahr 2010 neun Staffeln.

Die Besetzung der Real Housewives of Beverly Hills – wer sind die Ehefrauen?

Kyle Richards und Lisa Vanderpump sind die am längsten laufenden Ehefrauen der Beverly Hills-Serie.

Kim Richards war in den ersten fünf Staffeln ebenfalls eine der Ehefrauen, war aber zuletzt nur noch als Gast zu sehen, ähnlich wie Camille Grammer, die jetzt als Freundin der Ehefrauen in der Show zu sehen ist.

Lisa Rinna ist auch seit ihrem Eintritt in die vierte Staffel regelmäßig in der Show zu sehen, zuerst als Gast und dann als Teil der Hauptdarsteller. Yolanda Hadid ist auch ein bekannter Name der Show, da sie seit vier Jahren, von Staffel drei bis sechs, eine Frau aus Beverly Hills ist.



Wo wird The Real Housewives of Beverly Hills gedreht?

The Real Housewives of Beverly Hills wird in Beverly Hills gedreht.

Werbung

Ist die echte Hausfrau von Beverly Hills echt?

Wie bei allen anderen Shows der Real Housewives-Franchise, obwohl die Show definitiv keine Fiktion ist, gibt es Autoren und Story-Redakteure, die hinter den Kulissen arbeiten, um Handlungsbögen zu konstruieren, um die Show ansprechender zu machen.

Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

Tipp Der Redaktion