Oft sind die besten Dokumentationen über wahre Kriminalität solche, die sich auf Fälle konzentrieren, die fast zu bizarr erscheinen, um wahr zu sein – und das gilt sicherlich für die Geschichte im Herzen von McMillions, einer neuen Dokuserie, die zu Sky Documentaries und NOW TV kommt.

Werbung

Die Serie untersucht einen Fall, der 2001 dem FBI bekannt wurde und McDonalds, Monopoly und die Mafia betraf.





Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

McMillions UK-Veröffentlichungsdatum auf Sky und NOW TV

Die Serie wurde ursprünglich auf HBO in den USA ausgestrahlt, aber alle sechs Episoden werden auf britischen Fernsehbildschirmen zu sehen sein Mittwoch, 27. Mai , exklusiv erhältlich auf Sky-Dokumentationen und JETZT TV.

Worum geht es in McMillions?

Die ganze wahre Geschichte von McMillions ist bizarr und unglaublich. Die Serie erzählt die Geschichte eines riesigen Betrugs, der zwischen 1995 und 2001 stattfand und zum Mittelpunkt einer großen FBI-Untersuchung wurde, in Bezug auf die Infiltration von McDonalds berühmter Monopoly-Werbung durch eine Gruppe von Betrügern.

Der Betrug wurde von einem Mann namens Onkel Jerry inszeniert, der seine Position bei Simon Marketing (der für die Promotion verantwortlichen Firma) nutzte, um die wertvollsten Spielsteine ​​​​zu stehlen und die Gewinner persönlich auszuwählen – von denen einige seine eigenen Freunde und Familie waren .



squid game wie viel geld

Wie der Dokumentarfilm jedoch erkundet, wurde Onkel Jerry bald über seinen Kopf hinweg – mit dem Betrug, der bald eine Besetzung von zwielichtigen Charakteren mit Verbindungen zur Mafia umfasste, und endete mit über 50 Anklagen.

Das Programm spricht die an den Ermittlungen beteiligten FBI-Agenten an, aber auch einige derjenigen, die in den Betrug verwickelt sind – und präsentiert eine sehr mitfühlende Sichtweise einiger von denen, die nicht wussten, worauf sie sich einließen.

peaky blinders echte geschichte

Die Regisseure James Lee Hernandez und Brian Lazarte erzählten RadioTimes.com, IM Wir schauen uns diese Geschichte immer an, nun ja, sie ist eine Art Schwarzweiß, es gibt das FBI und es gibt Kriminelle und Kriminelle bekommen, was sie verdienen. Aber wenn man unter die Haube schaut, sieht man, dass das wirklich nur gute Leute sind, die einfach nur schlechte Entscheidungen getroffen haben.

Und das Regieduo fügte hinzu, dass sie seit der Ausstrahlung der Serie in den USA sehr positive Reaktionen von denen erhalten haben, mit denen sie für die Sendung gesprochen haben. ESehr einer war sehr positiv, sagten sie.

Von Seiten des FBI waren sie froh, dass die Leute sehen konnten, welche Arbeit in so etwas steckt und dass es echt ist und nicht nur ein sensationelles Stück wie in einem Film.

Und von der kriminellen Seite gibt es Leute wie Gloria Brown (eine der Dokuserien, die in den Betrug verwickelt war), die so glücklich war, dass ihr Teil der Geschichte jetzt vollständig bekannt ist.Sie waren also alle sehr positiv davon und wir sind wirklich froh, dass sie dachten, dass es eine wahre Erzählung ihrer Geschichte war.

Gibt es einen Trailer zu McMillions?

Einen Vorgeschmack auf das, was folgt, erhalten Sie im folgenden Clip…

Werbung

Schau dir an, was sonst noch los ist mit unserem Fernsehprogramm

Tipp Der Redaktion