Wie man mit Ribbon einen Bogen-Look Pro macht

Schleifen und Bänder sind gleichbedeutend mit Weihnachtsfeiern und Geschenken, und sie können teuer werden, wenn Sie mehr als eine kaufen müssen. Die gute Nachricht ist, Sie müssen nicht pleite gehen, um dieses Jahr eine Litanei perfekt verpackter Geschenke unter Ihrem Baum oder auf Ihrem Geburtstagstisch zu haben. Schlagen Sie stattdessen Ihre Farbbandsammlung aus und schnappen Sie sich ein paar Ihrer Lieblingsspulen. Von Geschenkverpackungen über Bastelarbeiten bis hin zu Haaraccessoires sieht alles mit einer Schleife besser aus.



Wählen Sie Ihr Projekt

Zwei Leute, die ein Geschenk halten. recep-bg / Getty Images

Bevor Sie Ihren ersten Bogen bauen, müssen Sie sein Ziel festlegen. Wenn Sie beispielsweise ein Geschenk machen, möchten Sie, dass es zum Geschenkpapier passt. Wenn Sie das Band hingegen als Dekoration an einem Kleid verwenden, müssen Sie es der Textur des Kleidungsstücks anpassen.

Stöbern Sie in Ihrer Farbbandsammlung

Wählen Sie das beste Band für den Job

Nachdem Sie nun eine Vorstellung davon haben, was Sie herstellen möchten, überlegen Sie sich das beste Material für den Job. Sie können jede Art von Stoff verwenden, um Schleifen herzustellen, aber wie bei den meisten Dingen erzielen Sie mit einem hochwertigen Band bessere Ergebnisse. Satin ist die Norm für Bögen, aber für Anfänger kann es rutschig sein und das Erlernen sogar erschweren. Grosgrain, Samt und Baumwolle sind etwas einfacher zu üben. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie mit Ihrem Band eine Schleife herstellen können? Wenn es einen festen Knoten halten kann, kann es einen Bogen halten.





fehlercode 39 disney plus

Überprüfen Sie die Länge Ihres Bandes

Stellen Sie sicher, dass das Band lang genug ist

Denken Sie daran, dass Ihr Band lang genug sein muss, um eine Schleife zu bilden. Sie sollten darauf abzielen, mindestens dreimal mehr Band als die Länge des letzten Bogens zu haben. Als Anfänger ist es sowieso immer besser, zusätzliches Band zu haben, da Sie die losen Enden immer abschneiden können.

Ordnen Sie die Schwänze in der Mitte des Bogens an

fang an den Bogen zu binden

Jetzt ist es an der Zeit, die Grundform des Bogens zu formen. Ergreifen Sie die beiden Schwanzenden und kreuzen Sie sie über die Mitte des Bogens, sodass Sie zwei Hasenohren und Schwänze haben, die in einer 'X'-Form hängen. Überprüfe dabei deine Proportionen. Die Schlaufen sollten symmetrisch sein und die Schwänze müssen eine gleichmäßige Länge haben. Wenn sie deaktiviert sind, ordnen Sie das Layout neu an, damit alles sauber zusammenpasst.

Fang an zu binden

binde die Schleife

Drücken Sie die beiden Teile des Bandes zusammen, die die linke Schlaufe bilden. Bündeln Sie dann die rechte Schlaufe und falten Sie die linke Schlaufe langsam über die Oberseite der rechten Schlaufe, als würden Sie einen Schnürsenkel binden. Schwinge es um den Rücken herum und bringe es wieder aus der Mitte, um den Knoten zu bilden. Ziehen Sie den Knoten fest, sodass Sie mit einem einfachen Knoten enden.

Maskentänzer-Jury 2022

Analysieren Sie Ihre Ergebnisse

Farbband bei Bedarf anpassen

Jetzt lehnen Sie sich zurück und werfen Sie einen Blick auf Ihr Band. Sie sollten auf jeder Seite zwei gleichmäßige Schlaufen haben. Wenn sie nicht symmetrisch sind, lösen Sie den Knoten und ziehen Sie die zu kurze Seite etwas heraus. Sie können das gleiche tun, um die Länge Ihrer Krawatten auszugleichen. Viola! In wenigen Minuten hast du deinen allerersten Bogen fertig.

Drahtgebundene Schleife

drahtgebundene Schleife

Nachdem Sie nun einen einfachen Bogen ausgeschlagen haben, probieren Sie eine drahtgebundene Variante aus. Dieser Stil hat ein beeindruckenderes Finish und eignet sich hervorragend für Blumenarrangements, Partydekorationen oder Geschenke. Es macht auch einen hervorragenden Akzent auf Weihnachtsdekorationen, wenn Sie in diesem Jahr etwas Geld für die Wohnkultur sparen möchten.



Lieder der Liebesinsel 2021

Lege deine Hasenohren aus

vergleiche ohren des bogens

Legen Sie noch einmal Ihre beiden Bänder aus und formen Sie zwei gleichmäßige Hasenohren. Gleichen Sie jede Seite aus und stellen Sie sicher, dass Sie zwei lange Schwänze haben. Sobald Sie die Form geformt haben, legen Sie den Finger Ihrer nicht dominanten Hand auf die Mitte, um die Schwänze fest in Position zu halten.

Verstecken Sie den Draht im Band

Wickeln Sie einen einfachen Blumendraht um die Mitte oder den 'Hals' der Schleife. Wickeln Sie nun ein Stück Band, das zu Ihrem Originalband passt, oder verwenden Sie ein anderes Stück desselben Bandes, um den Draht zu verbergen. Du kannst das Band entweder in einer geschlossenen Schlaufe um den Draht kleben oder ein paar schnelle Stiche hineinwerfen, um es an Ort und Stelle zu halten.

Passen Sie Ihr Band an und schneiden Sie die Krawatten ab

Schleife fertig binden

Jetzt, da der Draht den Hals Ihres Bogens bildet, ziehen Sie Ihre Enden heraus und passen Sie beide Schlaufen an, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig sind. Sie werden feststellen, dass sich der Stoff um die Krawatte ein wenig zusammenzieht. Ziehen Sie also am Band, um die natürliche Form Ihrer Schleife zu betonen. Auch wenn Ihre Krawatten die perfekte Länge haben, ist es eine gute Idee, sie abzuschneiden, damit das Band nicht ausfranst. Für ein eindrucksvolleres Finish schneiden Sie Ihre Krawatten schräg, um die perfekte Form zu erhalten, wenn Ihre Schleife flach hängt.

Tipp Der Redaktion