Daredevils zweite Serie wird seit ein paar Tagen gestreamt, und während die Rückkehr zu Matt Murdock's Hell's Kitchen leicht gemischte Kritiken hatte, sind sich alle in einer Sache einig – es wurden unglaublich viele Easter Eggs, Crossovers und hinterhältige Referenzen unter die Ninja-Kämpfe.

Werbung

Lesen Sie weiter, um das Beste zu erfahren, aber seien Sie gewarnt – unten lauern Spoiler.






1. Zurück aus der Hölle

Die Biker-Gang Dogs of Hell, die eines der Ziele von The Punisher war, ist bereits zuvor im adaptierten Marvel-Universum aufgetreten, zurück in Staffel 1, Episode 15 von Agents of SHIELD, als sie unter der Kontrolle der asgardischen Zauberin Lorelei standen.


2. Mikromaschinen

Ein weiteres Agents of SHIELD-Crossover (sozusagen) findet gegen Ende der Saison statt, als Jon Bernthals Punisher eine Disk mit der Bezeichnung Micro aus seinem Haus holt, kurz bevor er sie in Brand setzt.

Disney Premier Zugang

Dies ist wahrscheinlich ein Hinweis auf David Microchip Lieberman, der in den Comics der Waffenschmied und Technikguru von The Punisher war und vermutlich kurz davor steht, Besuch vom Bürgerwehrmann für neue Ausrüstung zu bekommen. Oh, und der Charakter wurde auch als Hacker-Kontakt von Skye (Chloe Bennet) in Agents of SHIELD erwähnt, also das ist es.


3. Seufze nach Sai

Die Art und Weise, wie Elektra in dieser Serie beleidigt wurde, entspricht ihrem Tod in den Original-Comics (und dem Film von 2003, aber das erwähnen wir nicht) – erstochen von ihrem eigenen Sai. Die anderen Male war es tödlicher Schütze Bullseye, der die Klinge hält und nicht Nobu wie in der Netflix-Serie, aber hey, nah genug.


4. Jonesing für einen Cameo-Auftritt

Es gab eine Fülle von Hinweisen auf Daredevils Schwester-Netflix-Serie, wobei der superstarke PI von Anwalt Marcy in einer Bar als weitere Bürgerwehr erwähnt wurde und Jessica Jones-Charakter Jeri Hogarth (Carrie-Ann Moss) in der letzten Folge einen Cameo-Auftritt machte Foggy (Elden Henson) einen Job.



Detective Mahoney bezieht sich auch auf den ehemaligen Detektiv Oscar Clemons, der in Jessica Jones starb, mit der Zeile: Ich habe Ihnen jemals gesagt, was Clemons gesagt hat? Zeugen müssen wie Pilze behandelt werden. Füttere sie mit Scheiße und lass sie im Dunkeln.

Andere Überschneidungen waren Claire Temple (Rosario Dawson), die ihre Unterstützung von Mike Colters Luke Cage erwähnte, die in Jessica Jones stattfand, und das Wiedererscheinen von Bezirksstaatsanwältin Samantha Reyes (Michelle Hurd), die in der letzten Episode der Krysten Ritter-Serie auftauchte Jessica wegen Mordes an Kilgrave (David Tennant) strafrechtlich zu verfolgen.


5. Turm des Terrors

Assistant DA Blake Tower ist am Ende der Serie aus Angst davongelaufen, aber wenn man bedenkt, dass sein Comic-Kollege mit Luke Cage und Iron Fist sowie Daredevil zusammengearbeitet hat, wetten wir darauf, dass wir ihn in einer ihrer geplanten Netflix-Serien wiedersehen werden .


6. Big Ben

In ähnlicher Weise entstand Fisks charismatischer neuer Anwalt Bejamin Donovan (Danny Johnson) in den Comics als Luke Cage-Charakter (mit dem Alias ​​​​Big Ben), sodass wir ihn möglicherweise auch in der kommenden Luke Cage-Serie sehen werden.


7. Face off

Dem irischen Gangster Finn Cooley (alias Vincent Van Gogh in Doctor Who) wurde von The Punisher in Anspielung auf die Entstellung der Figur in den Quellcomics das Gesicht abgeschossen.


8. Zonen – wozu sind sie gut?

Charaktere bezeichnen Hell's Kitchen während der Saison häufig als Kriegsgebiet, was mit ziemlicher Sicherheit ein Hinweis auf die beliebten Comics Punisher: War Zone und den gleichnamigen Punisher-Film von 2008 ist.


9. Faust des Zorns

Ein Zeitungsartikel über den Punisher hat auch eine Schlagzeile in Bezug auf eine verlorene Stadt, die sehr gut eine frühe Vorbereitung für die kürzlich gegossene Iron Fist-Serie sein könnte, die die mystische Stadt K'un-Lun zeigt, in der Kampfkünstler Danny Rand (Finn Jones) gewinnt die Macht, eine wirklich schwere Hand zu haben.


10. Bar-Nonne

In einer Traumsequenz von Daredevil wird der junge Matt Murdock von einer Nonne betreut, bei der es sich mit ziemlicher Sicherheit um seine lange verlorene Mutter Maggie handelt (wenn man sich an die Comics erinnern kann).


11. Gladiator abgestimmt

Daredevils Waffenschmied Melvin Potter ist das Alter Ego des Superschurken Gladiator in den Comics, und in dieser Staffel wurden die Verweise auf ihn fortgesetzt, angefangen von einem Gladiator-Poster an Melvins Wand und seiner Wahl von scheibenförmigen Wurfwaffen bis hin zu der Körperrüstung, die er selbst herstellt ( das dem Kostüm seines Comic-Gegenstücks stark ähnelt).

nerissa verbeugt sich lyon

Und gegen Ende der Saison sehen wir sogar die Designs für seinen mechanischen Anzug – es dauert also wahrscheinlich nicht lange, bis Daredevil sich seinem ehemaligen Verbündeten stellen muss.


12. Killdozer

An einer Stelle schlägt Foggy Killdozer als Namen für Bernthals Frank Castle/The Punisher vor, der eigentlich der Spitzname eines Bösewichts aus Marvel-Comics ist, der die Technologie stahl, um seine eigene Version von Iron Mans Rüstung herzustellen (und auch einen Horrorfilm von 1974 über einen Bulldozer, der von einer seltsamen außerirdischen Kraft besessen ist, die in einem Meteoriten auf die Erde gebracht wurde (Nein, wirklich).


13. Nacht, Krankenschwester!

Claire Temples Verbannung in die Nachtschicht durch ihre Vorgesetzten ist eine Anspielung auf ihre Rolle in den Comics als Nachtschwester, die nach ihren Kämpfen viele Superhelden zusammenflickt.


14. 'Männlich'

An einem Punkt spricht Frank Castle mit einem Vietnam-Veteranen, während er Daredevil als Geisel auf einem Dach hält, was auf den ursprünglichen Ursprung von The Punisher als Soldat aus demselben Krieg (jetzt aktualisiert als Irak-Krieg) zurückgeht. Vor allem hat der alte Mann den gleichen Rang und die gleiche Gesellschaft wie Frank in den Comics – ein Leutnant in der Third Marine Company.


15. Heben Sie das Dach an

Apropos, diese Szene auf dem Dach – in der Punisher Daredevil fesselt und ihm die Wahl lässt, ihn oder einen Kriminellen zu töten, den er töten will – ist direkt aus den Comics übernommen, wo sie in einer Geschichte namens The Choice während Garth Ennis’s Punisher stattfand Lauf.


16. Ereignisberichte

Die Schlacht um New York aus dem ersten Avengers-Film sorgt noch immer für Ärger – offenbar löschte The Incident die Server der Zeitung Karen Page (Deborah Ann Wool) aus, die aushilft.


17. Zahlenspiel

Im Prozess lautet die Anklagenummer von Frank 1986, dem Jahr der Veröffentlichung des ersten Solo-Comics von The Punisher.


18. Rock weiter, Roxxon

Erwähnt wurde auch das böse Unternehmen Roxxon, das zuvor in allen drei Iron Man-Filmen, Agent Carter und Agents of SHIELD, auftauchte.


19. Gefängnis Kingpin

Nachdem Vincent D’Onofrio seinen Rivalen Dutton gestürzt hat, stellt Wilson Fisk fest, dass im Gefängnis nur Platz für einen Kingpin ist, was eine Anspielung auf Wilsons Alter Ego The Kingpin ist.


20. Gib ihnen das D

Sowohl Wilson Fisk als auch Frank Castle werden im Gefängnis in Zellenblock D untergebracht, was wahrscheinlich eine Anspielung auf The Devil in Cell Block D, eine Daredevil-Geschichte, ist.


21. Auch Stelzenläufer

Im Rennen um den dümmsten Bösewicht aller Zeiten ist Stilt-Man ein Draufgänger-Comic-Bösewicht, den wir so schnell nicht sehen werden – aber es macht trotzdem Spaß, sein Kostüm im Hintergrund von Melvins Werkstatt zu sehen, wo es auch auftauchte in Staffel 1.

Werbung

Daredevil Staffel 2 kann jetzt auf Netflix gestreamt werden

Tipp Der Redaktion