Während wir von neuen Episoden von Sherlock noch weit entfernt sind, waren seine Schöpfer Steven Moffat und Mark Gatiss beschäftigt, mit dem Paar, das an einer neuen literarischen Adaption arbeitet – Dracula.

Werbung

Die neue Version des ikonischen Vampirs wird sehr bald im Fernsehen zu sehen sein – und hier ist, was wir bisher darüber wissen.





  • Steven Moffats Dracula-Drama wird NICHT in der Moderne spielen
  • Steven Moffat und Mark Gatiss werden nächsten Monat mit dem Schreiben ihrer Dracula-Serie beginnen – und sie haben einige großartige Ideen
  • Mark Gatiss verrät, welche Rolle er in seiner neuen Dracula-TV-Serie spielen möchte

Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert

Wann kommt Dracula ins Fernsehen?

Es wurde bekannt, dass Dracula seine erste Episode (genannt The Rules of the Beast) auf ausstrahlen wird Neujahr (Mittwoch, 1. Januar) um 21:00 Uhr auf BBC1.

Ungewöhnlicherweise werden die folgenden Folgen an den zwei Tagen danach ausgestrahlt. Mit anderen Worten, Episode 2 (genannt Blood Vessel) wird am Donnerstag, den 2. Januar zur gleichen Zeit auf BBC1 ausgestrahlt, gefolgt von Episode 3 (The Dark Compass) am Freitag, dem 3. Januar.

Ab August 2019 hatte die Serie die Dreharbeiten abgeschlossen.

Die Dreharbeiten zur Serie begannen im März 2019, wie auf Steven Moffats Instagram-Account bestätigt.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Die Nacht ist hereingebrochen … es ist ein neuer Morgen.

Ein Beitrag geteilt von Steven Moffat (@stevenwmoffat) am 4. März 2019 um 9:24 Uhr PST

Gyroidfragment Tierkreuzung

Gibt es einen Trailer zu Dracula?

Ja! Die BBC hat kürzlich einen ersten Blick geworfen, in den Sie Ihre Reißzähne graben können ...

  • Neue BBC1-Dracula-Bilder zeigen einen blutigen Showdown mit Nonnen

Später, als der Sendetermin bekannt gegeben wurde, wurde ein weiterer kleiner Trailer enthüllt.

Wer wird die Hauptrolle spielen? Dracula?

(Getty)

Der dänische Schauspieler Claes Bang wird den Blutsauger spielen, wobei Bang sich selbst als begeistert von der Gelegenheit beschreibt.

Ich freue mich sehr, die Rolle von Dracula zu übernehmen, besonders wenn das Drehbuch in den Händen der unglaublichen Talente von Steven Moffat, Mark Gatiss und dem für Sherlock verantwortlichen Team liegt, sagte er in einer Pressemitteilung.

Ich bin so aufgeregt, dass ich mich mit diesem ikonischen und superinteressanten Charakter auseinandersetzen kann. Ja, er ist böse, aber er hat noch so viel mehr zu bieten, er ist charismatisch, intelligent, witzig und sexy. Mir ist klar, dass es mit all den großartigen Leuten, die ihn im Laufe der Jahre gespielt haben, eine Menge zu erfüllen gibt, aber ich fühle mich so privilegiert, diesen unglaublichen Charakter anzunehmen.

  • Die Dracula-Serie von Mark Gatiss und Steven Moffat wird ein Stallgefährte der Sherlock-Adaption sein

Es war einer dieser Momente – wer sonst könnte es sein als Claes? fügte die Produktionsfirma Hartswood Films und die Autoren Steven Moffat und Mark Gatiss hinzu.

Er hat alles. Brillant, wunderschön, charismatisch, tödlich. Groß, dunkel und grausig zugleich. Die Hölle hat einen neuen Boss.

Die Serie hat seitdem einen ersten Blick auf Bang in Charakter veröffentlicht – und es ist verdammt gruselig:

Und Bang wird nicht allein sein, denn das Dracula-Team bestätigt, dass die Schauspieler Joanna Scanlan, Chanel Cresswell, Matthew Beard, Lydia West, Dolly Wells, John Heffernan, Lujza Richter und Morfydd Clark, Paul Brennen, Sofia Oxenham, John McCrea, Phil Dunster und Millicent Wong würden in verschiedenen Rollen an dem Drama teilnehmen, zusammen mit Co-Autor Gatiss, der zuvor Interesse bekundete, Draculas Handlanger Renfield zu spielen.

John Heffernan, Mark Gatiss und Lujza Richter

Der Teil, den ich gerne hätte, ist offensichtlich Renfield, der Verrückte, sagte er 2017 gegenüber RadioTimes.com. Das ist der beste Teil. Wir werden sehen.

beliebte mc skins

Es ist so aufregend zu sehen, wie sich eine erstaunliche neue Besetzung zusammenstellt, ich hoffe, Claes frisst sie nicht alle, sagte Moffat über die neue Besetzung.

Mir gehen die Kindheitsträume aus, um wahr zu werden, fügte Gatiss hinzu. Und was für eine Freude, sich dieser fantastischen Besetzung anzuschließen. Die Kinder der Nacht!

Von der angekündigten Besetzung wurde bestätigt, dass Heffernan die entscheidende Rolle von Jonathan Harker spielen wird, wobei Wells Schwester Agatha (eine erweiterte Rolle aus dem Buch) und Scanlon die Mutter Oberin spielt.

Die BBC gab auch bekannt, dass Sherlocks Jonathan Aris, Sacha Dhawan (Davos von Iron Fist), Nathan Stewart-Jarrett (Curtis von Misfits), Catherine Schell (Bond-Film On Her Majesty's Secret Service und Doctor Who 1979 Serie City of Death), Youssef Kerkour (Sami from Home) und Clive Russell (Brynden Tully von Game of Thrones) werden die Hauptrollen spielen, wobei die Schauspieler vermutlich in der zweiten Episode des dreiteiligen Dramas auftreten, die kürzlich die Dreharbeiten abgeschlossen hat.

Es wird erwartet, dass weitere Schauspieler und ihre Rollen zu gegebener Zeit bekannt gegeben werden – aber im Moment haben wir versucht, zu erraten, wer hier alle spielen könnte.

Worum geht es in Dracula?

herr der ringe 3 dauer

Dracula natürlich! Moffat und Gatiss werden eine der kultigsten Figuren der Fiktion neu interpretieren, den blutsaugenden Vampir, den Bram Stoker für seinen Roman von 1897 geschaffen hat und der seitdem das Bild der Populärkultur von Vampiren geprägt hat.

Und eine kurze Beschreibung der Serie wurde jetzt enthüllt, die bestätigt, dass das dreiteilige Drama die viktorianische Geschichte nicht modernisieren wird, wie es Moffat und Gatiss für Sherlock getan haben.

In jüngerer Zeit enthüllten Moffat und Gatiss auch, dass das Drama die Geschichte neu zentrieren wird, um den bösen Grafen als Helden seiner eigenen Geschichte zu haben, anstatt einen schattenhaften Feind für die Hauptfiguren zu bekämpfen (wie er in Stokers Originalroman erscheint). .

Wir haben uns selbst und den Leuten, die es machen, versprochen, dass wir Dracula zum Helden seiner eigenen Geschichte machen und weniger zu einer schattenhaften Präsenz, sagte Gatiss im Januar 2019 gegenüber RadioTimes.com.

Und das ist eine wirklich clevere Idee, aber wir mussten sie nachholen!

Wir haben schnell herausgefunden, warum er oft eine schattenhafte Präsenz hat, stimmte Moffat zu.

Eine böse Hauptfigur zu haben ist wirklich sehr schwierig. Das war meiner Meinung nach die größte Herausforderung. Aber wie wir damit umgegangen sind, müssen Sie abwarten.

Wird es eine Doku zu Dracula geben?

Auf der Suche nach Dracula mit Mark Gatiss

BBC/Hartswood Films/Bright Branch Media/Dracula TV LTD/Robert Viglasky

Es wird! Mark Gatiss hat einen einmaligen BBC2-Dokumentarfilm mit dem Titel Auf der Suche nach Dracula gedreht, der verschiedene literarische und Bildschirmversionen des Grafen untersucht und in einem Interview mit seinem eigenen Hauptdarsteller Claes Bang endet.

Hier können Sie mehr über diese Dokumentation lesen.

Wer macht Dracula?

Wie oben erwähnt, wird die Serie von Steven Moffat und Mark Gatiss erstellt und von Hartswood Films produziert – das ist die Firma, die von Moffats Frau und kreativer Partnerin Sue Vertue geführt wird – die auch Sherlock gemacht hat. Die Serie wurde in den Bray Studios in Maidenhead gedreht, die zufällig der Drehort für viele klassische Vampirfilme mit Christopher Lee von Hammer Film Productions waren.

Werbung

Dracula wird auf der BBC – die Sherlock ausstrahlt – in Großbritannien und auf Netflix international ausgestrahlt werden, wobei die beiden Sender bei der Produktion des übernatürlichen Dramas zusammenarbeiten.

Tipp Der Redaktion