Diese Farbschemata machen jedes Schlafzimmer zu einem glücklichen Ort

Ihr Schlafzimmer sollte Ihr Zufluchtsort sein, ein Ort, an dem Sie sich ruhig und entspannt fühlen. Die Möglichkeit, sich in einer beruhigenden Umgebung zu entspannen, ist der Schlüssel zu einer guten Nachtruhe, aber eine ausreichende Menge an erholsamem Schlaf ist für viele Menschen schwierig. Während die Inneneinrichtung in Ihrem Schlafzimmer Schlaflosigkeit nicht heilen kann, können gut durchdachte Blau- oder Gelbtöne für Ruhe sorgen und helfen, einige Ängste abzubauen. Sie können Ihrem Schlafzimmer ein neues Aussehen verleihen und Ihre Schlafqualität verbessern, indem Sie einfach das Farbschema in Ihrem Zimmer ändern.



Gedämpftes Blau

Schlafzimmer mit blauen Wänden und weißem Bett. Dana Hoff / Getty Images

Blau wird oft als die beste Farbe angesehen, um ein Schlafzimmer zu streichen. Schlafexperten behaupten, dass das Streichen Ihres Schlafzimmers in hellen oder pastellfarbenen Blautönen tatsächlich Ihren Blutdruck und Ihre Herzfrequenz senken kann, was die Schlafqualität verbessert. Abgesehen von seinen gesundheitlichen Vorteilen kommt Blau nie aus der Mode und es gibt so viele Farboptionen, mit denen man spielen kann. Versuchen Sie für ein beruhigendes nautisches Farbschema, Hellblau und Weiß zu kombinieren. Für einen modernen Look, der auf dem neuesten Stand der Mode ist, können Sie sogar gelbe Akzente setzen.

Butterblume gelb

Schlafzimmer mit gelben Wänden und Grün Artjafara / Getty Images

Wenn Sie auf der Suche nach erhebenden Schlafzimmerfarben sind, ist Gelb möglicherweise die beste Option für Sie. Schlafexperten behaupten, dass gelbe Schlafzimmer beruhigend sind und Menschen helfen, sich glücklicher zu fühlen. Außerdem ist Gelb frisch und hell, was das morgendliche Aufwachen deutlich angenehmer macht. Wenn Sie denken, dass es zu viel ist, jede Wand gelb zu streichen, ist diese Farbe die perfekte Wahl für eine Feature-Wand oder als Akzentfarbe. Verwenden Sie neutrale Töne wie Grau oder Weiß, um die Lebendigkeit von Gelb auszugleichen, oder platzieren Sie einige Grünpflanzen in Ihrem Zimmer, um eine Außenatmosphäre zu schaffen.





Funkelndes Silber

Glamouröses Schlafzimmer mit silberner Tapete und Kronleuchter phototrop / Getty Images

Im Gegensatz zu den meisten anderen Farben ist Silber metallisch und schimmert. Der funkelnde Effekt, den ein silbernes Schlafzimmer erzeugt, ist nicht nur beruhigend, sondern fügt auch ein luxuriöses Element hinzu. Wenn Sie in Ihrem Schlafzimmer neutrale Töne bevorzugen, können silberne Möbel, Kunstwerke oder Tapeten die perfekte stilvolle Ergänzung für Ihre Raumdekoration sein. Ein weiterer Vorteil dieser Farbe ist, dass sie mit fast jeder anderen Farbe harmoniert, sodass Sie keine neuen Möbel oder Accessoires kaufen müssen, wenn Sie Ihrem Schlafzimmer Silber hinzufügen.

Kräftiges Orange

Schlafzimmer mit orangefarbener Wand und orangefarbenen Kissen Andreas von Einsiedel / Getty Images

Orange mag wie eine ungewöhnliche Farbe für Ihr Schlafzimmer erscheinen, aber seine warmen Töne sind ideal, um eine beruhigende Atmosphäre zu schaffen. Wie Gelb wird Orange mit Glück assoziiert, und die Farbe kann Ihren Tag buchstäblich erhellen. Helle Farbtupfer lassen ein Schlafzimmer immer stilvoller aussehen. Versuchen Sie also, eine Tapete mit einem Hauch von Orange zu wählen, oder wählen Sie eine Akzentwand für diese fröhliche Farbe. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Schlafzimmerfarben zu kräftig sind, sind hellere Orangetöne möglicherweise die richtige Wahl für Sie.

Frisches Weiß

Schlafzimmer mit weißen Wänden, Bett und Möbeln artticnew / Getty Images

Weiße Wände und Möbel sehen sauber und frisch aus und tragen zur Aufhellung Ihres Schlafzimmers bei. Wenn Sie Ihre Wände weiß streichen, wirkt der Raum heller, daher ist dies die beste Option für Schlafzimmer, die nicht viel natürliches Licht erhalten. Wenn Sie sich für Weiß als Farbe entscheiden, sind die Möbel- und Zubehöroptionen dafür endlos. Weiße Bettwäsche und Kissen sind perfekt, wenn Sie einen frischen Look kreieren möchten, während leuchtende Farben wie Pink oder Blau Ihrer Inneneinrichtung etwas Spaß verleihen können. Was auch immer Sie sich entscheiden, weiße Wände zu ergänzen, achten Sie darauf, sie sauber zu halten, um das natürliche Licht zu maximieren.

Erfreuliches Grün

Schlafzimmer mit grünen Wänden und Holzbett Jon Lovette / Getty Images

Wenn blaue oder gelbe Farben nicht zu Ihrem Stil passen, wäre Grün vielleicht perfekt für Sie. Grün ist eine der vielseitigsten Schlafzimmerfarben; von olivgrün bis smaragdgrün sind die möglichkeiten groß. Hellere, pastellfarbene Grüntöne sind die besten Farbtöne zur Entspannung und Verbesserung der Stimmung, während dunklere Grüntöne für eine verbesserte Schlafqualität empfohlen werden. Organische Farben wie Grün erinnern die Menschen oft an die Natur. Wenn Sie also Sukkulenten oder Blumen in Ihrem Schlafzimmer haben, sind grüne Wände die perfekte Ergänzung.

dc serien reihenfolge

Perfektes Rosa

Schlafzimmer mit rosa Wänden, einem Holzbett und einem rosa Fahrrad ExperienceInteriors / Getty Images

Rosa ist eine der beliebtesten Schlafzimmerfarben für alle Altersgruppen. Babyrosa und Pastellrosa sind sanfte Farbtöne, die die nächtliche Entspannung unterstützen und gleichzeitig das natürliche Licht während des Tages maximieren. Wenn die Beleuchtung Ihre Priorität ist, kombinieren Sie Pastellrosa mit weißer oder hellgrauer Bettwäsche und Möbeln. Dunklere Pinktöne können auch toll aussehen, aber sie bieten nicht die gleiche entspannende Atmosphäre wie hellere Farben. Wenn Sie dunklere Rosatöne bevorzugen, versuchen Sie, sie in kleineren Farbtupfern zu verwenden.



Luxuriöses Gold

Weißes Schlafzimmer mit goldenen Vorhängen Andreas von Einsiedel / Getty Images

Wenn luxuriöses Dekor Sie glücklich macht, ist Gold möglicherweise die Farbe, die für Sie am besten geeignet ist. In einem Schlafzimmer wirken goldene Möbel und Accessoires imposant und anregend. Die Wahl eines Bettes oder Nachttisches in Metallic-Gold ist die perfekte Balance zwischen Luxus und beruhigenden Tönen, die einen guten Schlaf fördern. Wenn Sie Ihre Wände mit Gold dekorieren möchten, ist die Verwendung von Tapeten mit goldenen Flecken die beste Option für die Schlafzimmerdekoration.

Zurückhaltendes Monochrom

Schlafzimmer mit schwarz-weißen Möbeln KatarzynaBialasiewicz / Getty Images

Monochrom ist ein klassisches Farbschema, das in jedem Raum des Hauses einwandfrei funktioniert. Wenn Sie sich nicht für Ihr Schlafzimmerdekor entscheiden können, weil helle Farben nicht Ihr Stil sind, Sie aber dennoch eine beruhigende Schlafzimmerumgebung wünschen, wird Monochrom für Sie funktionieren. Einfarbige Schlafzimmerfarbschemata eignen sich besonders gut für Paare, die sich nicht auf eine Farbe einigen können. Um die entspannende Atmosphäre zu maximieren, die ein monochromes Farbschema bringen kann, verwenden Sie überwiegend weiße und graue Farben mit einem Hauch von Schwarz.

Dezentes Beige

Schlafzimmer mit beigen Wänden und Holz-Himmelbett Jon Lovette / Getty Images

Beige altert gut und verliert nie an Attraktivität. Dezente Beigewände wirken ebenso wie gedeckte Orangetöne und sorgen für ein beruhigendes Ambiente. Wenn Sie sich für dieses Farbschema entscheiden, müssen Sie nicht Hunderte von Dollar für die Neugestaltung Ihres gesamten Zimmers ausgeben, da Sie beige Wände mit jeder Farbeinrichtung kombinieren können. Wenn Sie jedoch die Wahl haben, passen Holzdekorationen gut zu beigefarbenen Wänden, um eine beruhigende Schlafzimmerumgebung zu fördern.

Tipp Der Redaktion