Patrick Dempsey kehrt ins Fernsehen zurück, um Harry Quebert in einer neuen TV-Adaption von Joël Dickers Thriller-Roman zu spielen.

der geteilte staffel 3 netflix
Werbung

Die Wahrheit über die Harry-Quebert-Affäre war ein internationaler Bestseller, als sie 2012 geschrieben wurde und wird in eine zehnteilige Fernsehserie umgewandelt.





Dempsey wird Harry spielen, eine literarische Ikone, die plötzlich wegen Mordes angeklagt wird, nachdem die Leiche eines jungen Mädchens auf seinem Grundstück gefunden wurde.

Marcella Staffel 2

Marcus Goldman, ein erfolgreicher junger Schriftsteller, der von Harry betreut wurde, wird von Ben Schnetzer gespielt.

Die Geschichte spielt an der Küste von Maine und konzentriert sich auf Marcus, der Harrys Haus besucht, um ein Heilmittel für seine Schreibblockade zu finden, während die Deadline seines Verlegers droht.

Marcus' Pläne werden plötzlich durchkreuzt, als Harry auf sensationelle Weise in den Mord an Nola Kellergan, einem seit vielen Jahren vermissten 15-jährigen Mädchen, verwickelt wird.

Die Wahrheit über die Harry-Quebert-Affäre wird Dempseys erste TV-Rolle sein, seit er Grey's Anatomy vor zwei Jahren verlassen hat. Nachdem er zehn Jahre lang den geliebten Dr. Derek Shepherd – alias McDreamy – gespielt hat, ist er in Bridget Jones’ Baby und der US-Version von Red Nose Day Tatsächlich aufgetreten.



Der mit dem Oscar ausgezeichnete französische Filmregisseur Jean-Jacques Annaud wird sein TV-Debüt bei dieser verdrehten Geschichte geben und bei allen Folgen Regie führen.

Verloren online ansehen

Zu Dempsey in der Besetzung gehören Happy Endings-Alaun Damon Wayans Jr als Sgt Perry Gahalowood, ein Ermittler der Maine State Police, der den Tod von Kellergan untersucht, und Virginia Madsen als Tamara Quinn, die Besitzerin eines lokalen Diners, die von einem Geheimnis über erfährt Quebert.

Werbung

Die Wahrheit über die Harry-Quebert-Affäre wird derzeit in Montreal gedreht.

Tipp Der Redaktion