Paddy McGuinness wird die Moderation der langjährigen Quizshow A Question of Sport übernehmen, wie die BBC offiziell bestätigt hat.

Werbung

Das Programm wurde Ende letzten Jahres einer großen kreativen Umgestaltung unterzogen, als bekannt wurde, dass die langjährige Moderatorin Sue Barker und die Kapitäne Matt Dawson und Phil Tufnell gegen eine neue Besetzung ausgetauscht würden.





McGuinness wird Gastgeber der neuen Version sein, mit dem ehemaligen internationalen Hockeyspieler Sam Quek und dem ehemaligen internationalen Rugby-Union-Spieler Ugo Monye als Kapitäne.

Beide sind in ihren jeweiligen Bereichen sehr versiert. Quek gewann über 120 Länderspiele für England und Großbritannien sowie olympisches Gold in Rio 2016, bevor er sich mit Unterbrechungen in eine Medienkarriere zurückzog Ich bin eine Berühmtheit und BBC Radio 5 Live.

Monye spielte 13 Jahre lang für die Harlequins, während er sich auch auf der internationalen Bühne mit einer starken Leistung bei der britischen und irischen Lions-Tournee durch Südafrika 2009 bewies und in jüngster Zeit zu einem angesehenen Experten wurde.

Ich liebe die harte Konkurrenz von Sportstars, gepaart mit dem Lachen, sagte McGuinness. Deshalb war A Question of Sport schon immer eine meiner Lieblingssendungen und von klein auf entwöhnt, ist dies eine Ehre und Chance, die ich sicherlich nicht auf die leichte Schulter nehme.



Ich bin mit beiden Davids aufgewachsen, aber es ist Sue, die diese Show zu ihrer eigenen gemacht hat. Sie wird immer eine Ikone von A Question of Sport bleiben, aber ich werde mein Bestes geben, um ihr mein eigenes Zeichen zu geben.

McGuinness' Karriere begann in der Komödie mit Schauspielrollen in That Peter Kay Thing und seinem Spin-off Phoenix Nights, bevor er in die Präsentationsarbeit mit Take Me Out wechselte. Top-Ausrüstung , Catchpoint und ich kann deine Stimme sehen .

Quek kommentierte: Das ist wirklich mein Traumberuf! Ich habe A Question of Sport gesehen, seit ich ein kleines Mädchen war, und mein Ehrgeiz, in der Serie aufzutreten, wurde vor fünf Jahren wahr – aber ich hätte nie gedacht, dass ich eines Tages Kapitän werden würde. Und auch die erste weibliche Kapitänin in der 50-jährigen Geschichte der Show.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Ich habe einige große Fußstapfen zu füllen, da Matt und Phil zwei der größten Kapitäne sind, die jemals in der Show aufgetreten sind, aber dank Vorreitern wie Sue Barker habe ich jetzt diese Gelegenheit. Ich werde alles geben und dafür sorgen, dass ich jede Minute der Fahrt genieße. Oh, und Ugo… ich komme für dich!

Monye fügte hinzu: Es ist eine unglaubliche Ehre, als Teamkapitän von A Question of Sport ausgewählt zu werden. Es ist eine Show, die ich mein ganzes Leben lang gesehen habe, daher ist es wirklich demütigend, als Kapitän genannt zu werden.

A Question of Sport hat im Laufe der Jahre einige phänomenale Teamkapitäne aus dem Rugby mit Legenden wie Bill Beaumont und neuerdings Matt Dawson gehabt, also freue ich mich darauf, diese Liste hoffentlich zu erweitern.

Ich möchte Sue Barker, Phil Tufnell und Matt Dawson dafür danken, dass sie die Show zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Ich hoffe, dass ich so gastfreundlich wie zuvor mit Gästen bin, so wettbewerbsfähig bin und genauso viel Spaß habe!

Werbung

Suchen Sie etwas zum Anschauen? Sehen Sie in unserem TV-Guide nach, was heute Abend läuft. Besuchen Sie unseren Unterhaltungs-Hub, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Tipp Der Redaktion