In der dritten Staffel von The Crown verabschieden sich die Königin und die Nation von Winston Churchill, der vor seinem Tod im Jahr 1965 ein letztes Mal auf der Leinwand zu sehen ist.

Werbung
  • Die Krone-Rezension
  • Treffen Sie die Besetzung von The Crown Staffel 3
  • John Lithgow entgeht der Neubesetzung – und kehrt als Winston Churchill in Staffel 3 von The Crown zurück

Hier ist, was Sie über die wahre Geschichte der 3. Staffel von The Crown wissen müssen.





einstecktuch falten drei stufen

Hat die Queen Winston Churchill besucht, um sich zu verabschieden?

1964, als die dritte Staffel von The Crown beginnt, befand sich Winston Churchill in einem sehr schlechten Gesundheitszustand. Er war 1955 als Premierminister zurückgetreten und war jetzt 90 Jahre alt und lebte im Ruhestand im Chartwell House in Kent (und in seinem Hyde Park-Tor Haus in London) mit seiner Frau Clementine und seiner geliebten Marmeladenkatze Jock, die ein weißes Lätzchen und weiße Pfoten hatte und ihm während seiner Krankheit Gesellschaft leistete.

In The Crown sehen wir, wie Königin Elizabeth II. (Olivia Colman) im Oktober 1964 ihrem kränkelnden ehemaligen Premierminister (gespielt von John Lithgow) einen Besuch abstattet und die Wahlchancen des Labour-Chefs Harold Wilson (Jason Watkins) bespricht wird ihm vertrauen können.

Du warst mein Schutzengel. Das Dach über meinem Kopf, sagt sie Churchill, während er döst. Die Wirbelsäule in meinem Rücken. Das Eisen in meinem Herzen. Du warst der Kompass, der mich lenkte und dirigierte – nicht nur ich, wir alle. Was wäre Großbritannien ohne seinen größten Briten?

weibliche vampire

Es ist schwer festzustellen, ob die Königin ihn in seinen letzten Monaten besucht hat, wie wir in der Netflix-Serie sehen; Dies kann eine dramatische Lizenz sein. Aber sie mochte ihn sicherlich sehr und war entschlossen, ihn für seinen Beitrag zur Nation zu ehren.

Wie ist Winston Churchill gestorben?

Winston und Clementine Churchill 1963 in ihrem Londoner Haus (Getty)



Der Staatsmann hatte im Laufe der Jahre eine Reihe von Schlaganfällen erlitten, im Januar 1965 einen sehr schweren Schlaganfall – diesmal eine Hirnthrombose, die ihn schwer erkrankte. Verwandte versammelten sich an seinem Bett. Seine Enkelin Celia Sandys erinnerte sich später: Wir gingen direkt zum Hyde Park Gate und fanden Großpapa friedlich schlafend mit seiner Katze Jock zusammengerollt neben ihm. Ich weiß nicht, ob Jock jemals das Bett verlassen hat, aber jedes Mal, wenn ich dort war, lag die Katze zusammengerollt von seinem Herrn. Es war klar, dass das Unvermeidliche passieren würde. Wir waren alle traurig – für uns selbst, nicht für ihn. Jeder, der in den letzten Jahren Zeit mit ihm verbracht hatte, wusste, dass er bereit war zu gehen.

HÖHEPUNKTE

  • Treffen Sie die Besetzung und die Charaktere von The Crown Staffel 3
  • The Crown Season 3 Soundtrack – alle Songs und Musik in der Netflix-Show

Tipp Der Redaktion