Genau wie seine Vorgänger The Force Awakens und Rogue One ist Star Wars: The Last Jedi vollgepackt mit Cameo-Auftritten, Ostereiern, Rückrufen und Verweisen auf die Ereignisse der ursprünglichen Star Wars-Trilogie und anderer Film-Franchises.

Werbung

Schauen Sie sich unten nur einige unserer Favoriten an.



1. Schatten des Imperiums

AT-M6 Walkers, zusammen mit Kylos Shuttle in Star Wars: The Last Jedi (LucasFilm)

Zu Beginn von The Last Jedi flieht der mutige Widerstand vor dem Ersten Orden, was den Eröffnungsakt der allerersten Star Wars-Fortsetzung Das Imperium schlägt zurück widerspiegelt, als die Rebellenallianz versuchte, dem Planeten Hoth zu entkommen, aber von imperialen Streitkräften angegriffen wurde.

Der Schlacht von Hoth wird auch in den letzten Szenen des neuen Films Tribut gezollt, wenn die Erste Ordnung marschiert AT-M6 Wanderer über die weißen Salinen des Planeten Crait , als visuelle Hommage an den eisigen Angriff von Hoth (wo riesige AT-ATs die Rebellenbasis angriffen).

2. Schweine wiedergeboren!

In einer frühen Schlacht wird einem klassischen Star Wars-Gag mit dem explosiven Tod eines ziemlich übergewichtigen Piloten zugenickt, der den unglücklichen Namen trägt Tubbs – mit ziemlicher Sicherheit ein Riff über den ähnlich klobigen Piloten Porkins, der im allerersten Star Wars-Film von 1977 ums Leben kam.

3. Vader-Thema

Wie immer kann der neue Film nicht widerstehen, inklusive John Williams’ klassischer Imperial March (auch bekannt als Darth Vader-Thema) während einer Szene, in der Charaktere über den verstorbenen Sith-Lord diskutieren.

4. X-Wing unter Wasser

Als Rey (Daisy Ridley) Luke Skywalker (Mark Hamill) auf Ach-To aufspürt, entdeckt sie seinen X-Wing-Jäger unter Wasser versenkt – ein klarer Hinweis auf Lukes ursprüngliche missliche Lage in The Empire Strikes Back von 1981, als das Handwerk des Möchtegern-Jedis unter dem Dagobah-Sumpf versank, während er seine eigene Jedi-Ausbildung suchte.

Wenn Sie genau hinsehen, können Sie sehen, dass die Tür zu Lukes Hütte aus X-Wing-Teilen geborgen wurde, in Anlehnung daran, wie Jedi-Meister Yoda (Frank Oz) eine Rettungskapsel benutzte, um sein Sumpfheim in The Empire Strikes Back zu bauen. Sein Rucksack scheint auch aus seiner alten X-Wing-Fluguniform hergestellt worden zu sein.

5. Grüne Milch

Mark Hamill in Star Wars: Die letzten Jedi (Lucasfilm, Disney)

Während seines Exils auf dem Planeten Ach-To hat Luke ein geschmackloses Getränk getrunken – grüne Milch , das auf der blauen Milch spielt, die der Charakter in Star Wars 1977 trank.

6. Junge Skypetalker

Carrie Fisher als General Organa in Star Wars: Die letzten Jedi (Lucasfilm)

An einem Punkt Kylo (Adam Driver) und Leia (Carrie Fisher) einen Moment der geistigen Verbindung durch die Macht teilen share , und die Überblendungen, mit denen zwischen den beiden Schauspielern geschnitten wird, sind die gleichen wie für einen ähnlichen Eltern-Kind-Force-Chat – Darth Vader und Luke Skywalker am Ende von The Empire Strikes Back.

7. Sag niemals sterben

Der Millennium Falcon in Star Wars: Die letzten Jedi (Lucasfilm)

Das goldene Würfel dass Han Solo (Harrison Ford) in der Original-Trilogie im Millennium Falcon gehalten hat, spielen hier eine bedeutende Rolle, nachdem Luke sie aus dem Cockpit seines verstorbenen Freundes geholt hat.

8. Hilf mir Obi-Wan Kenobi, du bist meine einzige Hoffnung

Die ursprüngliche Botschaft von Prinzessin Leia an Obi-Wan Kenobi aus Star Wars von 1977 wird in einem entscheidenden Moment im neuen Film wiederholt, der von R2-D2 verwendet wird, um Luke davon zu überzeugen, dem Widerstand zu helfen. Bemerkenswert ist, dass der Satz auch im allerersten Teaser-Trailer von The Last Jedi als Hintergrundgeräusch enthalten war, was auf seine Bedeutung im fertigen Film hinweist.

9. Laserschwerter

Daisy Ridley in Star Wars: Die letzten Jedi (LucasFilm)

Disney

An einem Punkt in The Last Jedi, Luke abfällig bezeichnet sein Lichtschwert als Laserschwert , der ursprüngliche Begriff, den Star Wars-Schöpfer George Lucas für die charakteristische Waffe der Jedi vorgesehen hatte (und eine, die er bis heute manchmal in Interviews verwendet).

10. Praktisches Zeug

Mark Hamill und Daisy Ridley in Star Wars: Die letzten Jedi (Lucasfilm)

Werbung

Wenn man genau hinschaut, Lukes Roboterhand hat eine Delle auf der Rückseite – eine Verletzung, die er sich in Return of the Jedi durch einen Blasterbolzen zugezogen hat.

Tipp Der Redaktion