Es gibt ein neues Marvel Avengers-Spiel, das bedeutet, dass Sie das gesamte Team auf Ihrer Konsole oder Ihrem PC zusammenstellen können.

Werbung

Das Marvel's Avengers-Projekt ist das neueste Action-Abenteuer, mit dem Sie als Ihre Lieblingssuperhelden in einer brandneuen Geschichte spielen können, die alle in der MCU spielt.





Dieses Mal treten Sie gegen den langjährigen Bösewicht MODOK an, was seinen ersten Auftritt in der MCU macht.

Das Spiel beginnt am A-Day, dem Festtag der Avengers. Wie erwartet fangen die Dinge ziemlich gut an ... und gehen dann wie immer schrecklich schief.

Das Team wird auseinandergerissen und einer von ihnen geht im Kampf verloren. Dann, Jahre nachdem sie sich versteckt haben, müssen sich die Helden wieder zusammensetzen, um es mit etwas Schlimmerem aufzunehmen…

Es gibt Einzelspieler, mit denen Sie sich auseinandersetzen können, mit denen Sie das Team steuern und anpassen können, aber es gibt auch einen Multiplayer, mit dem Sie Ihr Viererteam online zusammenstellen können.

Sie können Charaktere anpassen und zusammen kämpfen.



Hier ist, was wir bisher wissen.

Erscheinungsdatum des Marvel’s Avengers-Spiels

Marvel’s Avengers erscheint auf PlayStation 4, Xbox One, Google Stadia und PC auf 4. September 2020 . Wir werden Sie wissen lassen, wenn sie mehr über PS5 und X Box Series X hinzufügen – beide werden mit ziemlicher Sicherheit irgendwann eintreffen. Dazu später mehr.

Das Spiel sollte ursprünglich am 15. Mai 2020 veröffentlicht werden, wurde jedoch verzögert, damit Crystal Dynamics das ultimative Avengers-Spielerlebnis bieten konnte.

Marvels Avengers-Trailer

Es gibt ein paar Trailer für Sie, aber der wichtigste war das erweiterte Gameplay – es gibt Ihnen einen Blick auf MODOK sowie Spielmaterial beider Modi.

Es gibt auch den Trailer vom Oktober letzten Jahres, der das Wesentliche des Spiels zeigt und was man in Bezug auf die Story erwartet.

Es gibt auch ein Marvel’s Avengers-Teaser wenn du mal reinschauen möchtest. Dann gibt es die Enthüllung auf der E3 2019 auch.

Marvel’s Avengers-Neuigkeiten

Warum wurde Marvels Avengers verzögert?

Marvel’s Avengers sollte am 15. Mai 2020 erscheinen, wurde aber auf den 4. September 2020 verschoben. Die viermonatige Verzögerung wurde in einer Erklärung erklärt.

Die Studio-Co-Leiter Scot Amos und Ron Rosenberg sagten: Als Fans selbst ist es eine Ehre und ein Privileg, mit diesen legendären Charakteren zu arbeiten, und wir wissen, was diese Superhelden für uns und True Believers auf der ganzen Welt bedeuten. Als wir uns auf den Weg gemacht haben, Ihnen unsere Vision für Marvel’s Avengers zu präsentieren, haben wir uns verpflichtet, für die kommenden Jahre eine originelle Story-gesteuerte Kampagne, ein fesselndes Koop und überzeugende Inhalte zu liefern. Zu diesem Zweck werden wir diese zusätzliche Entwicklungszeit damit verbringen, uns auf die Feinabstimmung und den Feinschliff des Spiels auf die hohen Standards zu konzentrieren, die unsere Fans erwarten und verdienen.

Frau Marvel hinzugefügt

Frau Marvel wird sich den Avengers anschließen! Auf der New York Comic Con gab das Team bekannt, dass Kamala Khan alias Ms Marvel dem Team beitritt.

Das Team neckte eine veränderte Herkunftsgeschichte für den Charakter. Sie wird während des A-Day dem mysteriösen Terrigen Mist ausgesetzt und stellt fest, dass sie ihre polymorphen Kräfte entwickelt – die sie dann jahrelang versteckt. Sie fügten hinzu, dass sie eine große Rolle dabei spielen wird, die Avengers wieder zusammenzubringen.

PS4-Beta

Marvel’s Avengers wird laut dem offiziellen Twitter-Account eine Beta auf PS4 haben. Es gibt jedoch noch keine Veröffentlichung oder Informationen.

Genübergreifend für PS5 und Xbox Series X

Es gibt ein kostenloses Upgrade für beide Konsolen, wenn Spieler das Spiel auf PS4 und Xbox One erhalten. Das PlayStation 5-Erlebnis wird nahtlos und dynamisch sein und die Ultra-High-Speed-SSD, die fortschrittliche PS5 DualSense-Haptik und das immersive räumliche Audio vollständig nutzen. Um ihr visuelles Erlebnis vollständig anzupassen, bietet PS5 den Spielern auch die Wahl zwischen dem erweiterten Grafikmodus oder dem Modus mit hoher Bildrate, sagte Crystal Dynamics.

Kriegstisch

Sie können eine Heldenmission wählen – das ist Einzelspieler auf einem Helden – oder Kriegsgebietsmissionen – ein beliebiger Held und bis zu vier Personen in einem Team.

Heldenmissionen vervollständigen die Geschichte und Sie können neue Helden freischalten, Kriegsgebietsmissionen erweitern die Erzählung.

Wer ist das große Böse?

Avengers werden gegen AIM alias Advanced Idea Mechanics kämpfen, ein Unternehmen, das glaubt, dass die Wissenschaft die Welt retten wird.

Da Superhelden nach dem A-Day geächtet sind, ersetzt AIM sie durch KI.

Ursprüngliche Geschichte

Ein Panel für das Spiel mit Creative Director Shaun Escayg erklärte, dass das Spiel es Ihnen ermöglichen würde, eine originale Avengers-Geschichte zu spielen. Er sagte auch, dass es anpassbare Helden und Online-Multiplayer gibt.

Offline-Spiele

Es wurde bestätigt, dass es Offline-Gameplay und allein geben wird. Scott Amos sagte, dass Sie immer noch eine vollständige Erfahrung machen können, auch wenn Sie nie online gehen.

Paywalls und Lootboxen

Amos sagte auch, dass Paywalls und Lootboxen nicht Teil des Spiels sein werden. Die Monetarisierung scheint durch Kosmetikkäufe zu erfolgen.

Hommage an Stan Lee

Crystal Dynamics hat gesagt, dass das Spiel eine Hommage an Stan Lee ist, der 2018 starb. Es ist unklar, ob er seinen üblichen Cameo-Auftritt machen wird, aber der Entwickler hat nicht nein gesagt ...

Expandierende Welt

Crystal Dynamics hat gesagt, dass es die Idee eines kontinuierlichen Spiels in einer sich ständig erweiternden Welt gibt.

Werbung

Während der Inhalt zuerst bei Sony wäre, wäre er auf allen Plattformen kostenlos.

Tipp Der Redaktion