Annabelle beschwören

In der Welt des Films ist kein Schauspieler jemals wirklich tot. Jedes Mal, wenn jemand einen Film oder eine Fernsehsendung hochlädt, in der er einmal mitgewirkt hat, Clips online durchstöbert oder alte Interviews nachschlägt, lebt ein Stück seiner Persönlichkeit in digitalem Bernstein weiter.

Werbung

Und mit den Fortschritten in der digitalen Technologie sind auch neue Aufführungen nicht ausgeschlossen. Schauen Sie sich nur Peter Cushings überraschenden Auftritt im Star Wars-Prequel Rogue One von 2016 an, in dem der erfahrene Thespian Jahrzehnte nach seinem Tod dank modernster digitaler Effekte, Archivmaterial und Motion Capture des Holby City-Schauspielers für die Leinwand nachgebildet wurde ( und anständiger Cushing-Impressionist) Guy Henry.





Und wenn man auch all die Filme bedenkt, die ikonische Schauspieler um ein paar Jahrzehnte entaltert haben (wie Michael Douglas in Ant-Man oder Carrie Fisher in Rogue One, wo sie von einem jüngeren Schauspieler mit digital hinzugefügtem Fisher-Gesicht gespielt wurde), sogar mehr Möglichkeiten eröffnen sich für die Wiederbelebung klassischer Charaktere.

  • Das Drehbuch zu Star Wars Episode IX ist vor den Dreharbeiten im Sommer fertig, bestätigt Regisseur JJ Abrams
  • Mark Hamill kehrt in einer neuen Zeichentrickserie zu Star Wars zurück

Also stellen wir Mark Hamill die Frage, frisch von der Rolle von Luke Skywalker in seinem möglicherweise letzten Star Wars-Auftritt in The Last Jedi – wäre er bereit, die jüngere Version von Luke Skywalker digital zurückzubringen oder neu zu besetzen?

Ich dachte, du würdest posthum sagen, lachte Hamill, bevor er enthüllte, dass er diese leicht morbide Aussicht tatsächlich schon mit seiner Familie besprochen hatte.

Nun ja, ich habe meiner Familie schon gesagt: „Auf jeden Fall – Daumen hoch!“ sagte er.

spannstangen für schubladen

Aber es ist wirklich eine Frage des Anstands. Ich bin sicher, sie mussten auf das Anwesen von Cushing gehen und ihre Erlaubnis einholen.



Allgemeiner gesagt, sagte Hamill, er freue sich, dass Lucasfilm sich eine Zukunft für Luke Skywalker jenseits von ihm vorstellt, auch wenn dies bedeutete, die Rolle mit einem jüngeren Schauspieler neu zu besetzen (schließlich wird sein Star Wars-Co-Star Harrison Ford bald seinen Charakter Han . haben Solo gespielt von Alden Ehrenreich im Prequel Solo).

Weißt du, es ist erstaunlich für mich – George [Lucas] hat ihnen eine Leinwand gegeben, die so groß ist, dass sie es können – ich meine, die Möglichkeiten sind unendlich, sagte er gegenüber .

Also, wer weiß? Sie fragen mich auch: 'Welcher junger Schauspieler könnte ihn Ihrer Meinung nach spielen?' Himmel ist die Grenze. Und ich bin mir sicher, dass sie diese Dinge noch lange nach meinem Weggang herstellen werden.

watch 7 vorbestellen

Im Moment hoffen wir nur, dass Hamills Träume, einen gruseligen Geist Luke Skywalker für Episode IX zurückzubringen, wahr werden – den Rest überlassen wir der Zukunft.

Werbung

Star Wars: The Last Jedi ist ab dem 9. April auf Blu-ray, DVD und digitaler Download erhältlich , und kann ab sofort vorbestellt werden

Tipp Der Redaktion