Pflegeleichte Bodendecker für Ihren Garten

Viele Gärtner werden von der lebendigen Präsentation von Schnittblumen und auffälligen Sträuchern angezogen. Für den praktischen oder außergewöhnlichen Gärtner können Bodendecker jedoch eine großartige Möglichkeit sein, Platz zu füllen und Ihrem Garten einen einzigartigen Hauch von Grün zu verleihen. Von immergrünen Sorten bis hin zu blühenden Hinguckern gibt es für jeden Garten und Bodentyp einen Bodendecker.



Kriechender Thymian

Creeping Thymian Divided Spread Feet gigello / Getty Images

Kriechender Thymian ist eine großartige Option für Gärtner und Hausbesitzer, die eine karge Stelle abdecken möchten, aber nicht zu viel Zeit für eine neue Pflanze verwenden möchten. Es erfordert wenig Aufmerksamkeit und wächst bis zu einer Höhe von zwei oder drei Zoll, während es mehrere Fuß ausbreitet. Für ein gutes Wachstum benötigt sie volle Sonne und einen gut durchlässigen, etwas trockenen Boden. Sie muss nicht gedüngt werden, aber wenn Sie sie in einen Steingarten pflanzen, stirbt der Elternteil der Pflanze in drei bis vier Jahren ab. In diesem Fall müssen die neueren Teile der Pflanze geteilt werden und neue Pflanzen sollten hinzugefügt werden, wenn sich der Frühling nähert.

minecraft charakter erstellen

Englischer Efeu

Englische Efeu-Bodendeckerreben Assja / Getty Images

Getreu seinem Namen erinnert English Efeu an stattliche englische Colleges und gepflegte Gärten. Sein schönes Laub bietet Vorteile, die über das Aussehen hinausgehen; die Pflanze hält Wochen in Schach und hilft, Erosion zu verhindern. Wenn es horizontal angebaut wird, kann es 20 cm groß werden und mehr als 4,5 Meter breit werden. Englischer Efeu genießt teilweise bis volle Sonne und kann bei Temperaturen zwischen 45 und 80 Grad Fahrenheit wachsen. Sie sollte im Frühjahr und Sommer alle zwei Wochen mit der Hälfte der Futtermenge einer Zimmerpflanze gefüttert und im Herbst und Winter monatlich gedüngt werden.





Heidelbeere

Bunchberry Bodendecker Wasser Sun randimal / Getty Images

Bunchberry, ein Bodendecker in der Familie der Hartriegel, hat üppiges grünes Laub, um blühende Pflanzen und zierliche weiße Blüten im späten Frühjahr auszugleichen. Getreu seinem Namen gibt es im Herbst auch Trauben roter Beeren, die langweilig, aber roh oder gekocht essbar sind. Er wächst gut an gesäumten Wegen und bleibt relativ dick. Es braucht viel Schatten und manchmal braucht es Hilfe, um Wasser zu halten, so dass das Mulchen oder Schichten von Kiefernnadeln über den Wurzeln ihm helfen kann. Bunchberry gedeiht in heißen Sommern nicht, daher sollten Gärtner mit warmen Sommermonaten woanders nach ihrem Bodendeckerbedarf suchen.

Schleichender Wacholder

Kriechender Wacholder-Bodendecker-Strauch Sachko / Getty Images

Kriechender Wacholder ist weniger Bodendecker und eher ein niedriger Strauch, obwohl er bei richtiger Pflege als effektiver Bodendecker fungiert. Seine Tönung wechselt von Blaugrün im Sommer zu Pflaume im Winter. Die Art des kriechenden Wacholders bestimmt, wie hoch er wird; einige sind so kurz wie 6 Zoll oder so hoch wie zwei Fuß. Es kann bis zu acht Fuß groß werden und ist sehr anpassungsfähig. Kriechender Wacholder gedeiht am besten dort, wo andere Pflanzen wahrscheinlich sterben würden: heiße und trockene Böden in der Nähe von Mauern, Lehmböden und sandige Böden. Zumindest braucht diese Pflanze einen gut durchlässigen Platz mit viel Sonne. Es muss nicht beschnitten oder zurückgeschnitten werden, es sei denn, es wächst weiter, als Sie möchten.

Nepeta Katzenminze

Nepeta Katzenminze Kräftiger Bodendecker ikuyan / Getty Images

Für einen eher strauchartigen Bodendecker ist Nepeta Katzenminze eine langblühende Staude, die monatelang duftende Blüten bietet. Ihre begrenzten Probleme und Schädlinge machen sie zu einer einfachen, pflegeleichten Pflanze, die Lavendel ersetzen kann. Dieser Strauch kann ein bis zwei Fuß Platz bedecken und wächst kräftig. Es muss nicht manikürt werden, aber das Trimmen nach der ersten Frühjahrsblüte kann später zu mehr Blüten führen. Es braucht gut durchlässigen Boden und Sonnenlicht, um zu gedeihen, und die Blumen können für einen schönen Blumenstrauß geschnitten werden.

pixie cut rundes gesicht brille

Korb mit Gold

Goldkorb mit niedrigem Wachstum LianeM / Getty Images

Basket of Gold ist eine atemberaubende, niedrig wachsende Blütenpflanze, die zur Familie der Alyssums gehört. Es kann an ungewöhnlichen Orten wachsen und gedeihen: in Steinspalten, zwischen Pflastersteinen und felsigem Boden. Diese Pflanze gedeiht gut in nördlichen Gebieten, da die Sommer in südlichen Regionen oft zu heiß sind, um der Pflanze zu gedeihen. Es breitet sich von 12 bis 18 Zoll aus und seine goldenen Blüten können bis zu 3 Fuß hoch werden. Goldkorb funktioniert gut in Behältern und genießt Sonnenschein. Da es auf kargen Böden leben kann, ist eine Düngung nicht erforderlich.

Schleichende Phlox

Schleichende Phlox-vermehrende Bodendecker MaycaL / Getty Images

Ähnlich wie der Goldkorb gedeiht Kriechender Phlox unter nördlichen Bedingungen und kann sich bis zu zwei Fuß ausbreiten. Achten Sie beim Anpflanzen von kriechender Phlox darauf, den Boden mit organischem Material zu ergänzen und im zeitigen Frühjahr zu düngen. Sie können es vermehren, indem Sie einen Wurzelballen ausgraben und in zwei Hälften schneiden, dann eine Hälfte ersetzen und die andere an einer beliebigen Stelle pflanzen. Schneiden Sie die Pflanze im Spätwinter zurück, damit im Frühjahr neue Triebe blühen.



Angelina Sedum

Angelina Sedum Dürre Bodendecker Chansom Pantip / Getty Images

Angelina sedum ist eine niedrig wachsende Staude, die eine Höhe von drei bis sechs Zoll erreichen und sich zwischen 18 und 36 Zoll ausbreiten kann. Um sein volles Potenzial zu entfalten, stellen Sie es an einen Ort, der volle Sonne oder Halbschatten mit gut durchlässiger, mittlerer Feuchtigkeit oder trockenem Boden erhält. Bei zu viel Schatten wird das gelbe Laub von Angelina sedum lindgrün. Wenn Sie in einer trockenen oder heißen Gegend leben, machen Sie sich keine Sorgen: Angelina sedum ist hitze- und trockenheitstolerant und muss nur gelegentlich gegossen werden.

Amethyst im Schnee

Amethyst im Schnee Bodendecker fotokris / Getty Images

Für hohe Bodendecker suchen Sie nach Amethyst im Schnee. Es wird 12 bis 18 Zoll in seiner vollen Höhe und bis 28 Zoll breit werden. In den USDA-Zonen drei bis acht gedeiht sie gut, sodass Gärtner in kühleren Klimazonen ihr schlankes Laub und ihre stacheligen, einzigartigen Blüten genießen können, die Mitte bis Ende des Frühlings erscheinen. Es genießt volle Sonne, aber meistens sonnige Bereiche reichen aus. Pflanzen Sie es in normale oder leicht alkalische Erde und entfernen Sie abgestorbene oder absterbende Blüten, um die Pflanzengesundheit zu verbessern.

Irisches Moos

Irish Moss Grass Ersatzbezug dmf87 / Getty Images

Irisches Moos ist eine unglaubliche smaragdgrüne moosähnliche Pflanze, die überhaupt kein Moos ist. Die Vegetationsperiode ist normalerweise im Frühjahr, und während dieser Jahreszeit erscheinen weiße Blüten. Es braucht etwas Licht, um den kleinen Blättern ihr grünes Leuchten zu verleihen. Sonnige bis teilweise Hade-Gebiete sorgen dafür, dass das Moos gut wächst, und schützen Sie es vor der heißen Sonne. Es kann braun werden, wenn die Sommerhitze nachlässt, aber wird seinen grünen Farbton wiedererlangen, wenn der Herbst naht. Es breitet sich wie Gras aus und kann als Grasersatz verwendet werden.

Tipp Der Redaktion