Anfang dieses Jahres wurde bekannt, dass die Kult-Radioserie The Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams zu ihrem 40-jährigen Jubiläum zu BBC Radio 4 zurückkehrt, wobei sich viele der Originalbesetzungen für ein Drehbuch wiedervereinigen, das auf Eoin Colfers Roman And Another Thing basiert wurde als posthume Fortsetzung von Adams' Werken in Auftrag gegeben) sowie einiges von Adams' ungenutztem Material.

Werbung

1978 strahlte der Sender erstmals die Science-Fiction-Radiokomödie aus, gefolgt von vier weiteren Serien zwischen 1980 und 2005. Es folgten eine erfolgreiche Buchreihe, 1981 eine TV-Show, ein Computerspiel und 2005 ein Film mit Martin Freeman in der Hauptrolle.





Und jetzt wurden einige neue berühmte Gesichter zum Voice Line-Up für den neuesten Eintrag in der Hexagonal Phase des Franchise hinzugefügt (eine Vorschau davon of kann hier angehört werden ), mit Game of Thrones, Harry Potter und Bridget Jones' Tagebuch-Star Jim Broadbent als ikonischer Charakter Marvin the paranoid Android besetzt, nachdem der ursprüngliche Schauspieler Stephen Moore nicht aus dem Ruhestand überredet werden konnte.

Stephen Moore ist leider im Ruhestand, sagte Regisseur Dirk Maggs am Samstag der Menge auf der MCM Comic-Con in Erklärungen, die erstmals von Blutende Cool und von bestätigt.

Er hat seine Boxhandschuhe aufgehängt und ist in den Ruhestand gegangen, also haben wir eine ganz besondere Person ... das ist Jim Broadbent, der Marvin the Paranoid Android spielen wird, der aus der ersten Serie zurückkommt (wo Broadbent den Philosophen Vroomfondel in einer Nebenrolle spielte) .

Maggs fügte hinzu: Wir haben eine weitere Überraschungsgastbesetzung, die wir nächstes Jahr enthüllen werden, weil er so etwas ganz Besonderes ist.

Lenny Henry und Ed Byrne (Getty)



Und Broadbent ist nicht die einzige neue Stimme, die in diesem Jahr dem Mix hinzugefügt wird, denn der Schauspieler und Komiker Lenny Henry wird eine bisher ungenutzte Figur namens The Consultant spielen (ursprünglich für das vorherige Buch / die vorherige Serie Life, the Universe and Everything von geplant Adams, bevor die Figur geschnitten wurde) und der irische Comic Ed Byrne spielt Hillman Hunt, eine Figur aus Colfers Roman.

Es gibt eine Figur namens The Consultant, die nie in Life, the Universe and Everything verwendet wurde, und wir haben The Consultant in einer besonderen Szene zurückgekauft, in der Ford und Arthur The Consultant treffen, der von Lenny Henry gespielt wird, sagte Maggs.

Und von Eoin haben wir die ganze Geschichte des Planeten Nano und der dortigen Kolonisten von der Erde, angeführt von einem Charakter namens Hillman Hunter. Und Hillman Hunter wird von Ed Byrne gespielt, über den wir uns sehr freuen, denn er ist ein sehr lustiger Stand-up-Comedian, aber er hat sich auch als fantastischer Schauspieler erwiesen.

Sie werden sich den Original-Radioschauspielern Simon Jones (Arthur Dent), Geoff McGivern (Ford Prefect), Mark Wing-Davey (Zaphod Beeblebrox) und Trillian Sandra Dickinson (Jones und Wing-Davey) aus der TV-Serie anschließen TV-Serie) mit Special Guest Star Jane Horrocks als Arthur Dents Liebesinteresse Fenchurch.

In der Zwischenzeit wird Douglas Adams 'Freund, Co-Autor und ehemaliger Mitbewohner (und QI-Erfinder) John Lloyd das Titelbuch nach dem Tod des Originalstars Peter Jones sprechen.

Werbung

Die Serie (Regie von Dirk Maggs für BBC Radio 4) wird im nächsten Frühjahr, 12 Jahre nach der vorherigen Ausgabe der Serie, ausgestrahlt.

Tipp Der Redaktion