Wie man French Toast Auflauf macht

French Toast Auflauf ist eine großartige Mahlzeit zum Vorbereiten für den Urlaub oder jedes Mal, wenn Sie viele Leute zum Frühstück einladen! Es ist ein sättigendes Frühstück, das einfach am Vorabend zubereitet und dann zum Aufwärmen in den Ofen geschoben werden kann, wenn Sie bereit zum Essen sind. French Toast Auflauf ist köstlich und wird Sie und Ihre Gäste satt und glücklich machen, wenn Sie einen Urlaub oder ein Familienwochenende genießen.



Zutaten für French Toast Auflauf

Der erste Teil des Rezepts, den Sie zusammenstellen müssen, erfordert alle folgenden Zutaten:

  • 8 Eier
  • Eine Tasse schwere Sahne
  • Eine Tasse Milch
  • Eine Tasse süße Sahne Kaffeeweißer
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Zimt
  • Prise Salz
  • Esslöffel Vanille
  • Ein Laib Texas Toast oder anderes dickes Brot
  • Geschmolzene Butter

Wenn Sie möchten, können Sie eine Kombination aus dick geschnittenem Brot, französischem Brot oder sogar Zimtschnecken verwenden.





Vergiss die Zutaten für das Topping nicht!

Topping für French Toast Auflauf wawakl / Getty Images

Der Belag des French-Toast-Auflaufs ist weniger ein Crumble als ein Streusel. Die Zutaten für das Topping sind:

nach Lebensende
  • 4 Esslöffel brauner Zucker, dicht gepackt
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss

Obwohl es kein Streusel ist, gibt es trotzdem einen sehr guten Crunch.

Einen French-Toast-Auflauf beginnen

Der erste Schritt beim Starten eines French-Toast-Auflaufs besteht darin, Ihr Brot zu schneiden oder zu zerreißen. Sie sollten die Stücke ungefähr gleich groß halten, damit sie später alle die gleiche Menge Flüssigkeit aufnehmen. Halten Sie sie in Würfel oder zerrissene Stücke von etwa einem Zoll. Wenn Sie etwas zu viel Größeres verwenden, kann die Flüssigkeit des Auflaufs ungleichmäßig aufgenommen werden und einige Stücke können viel zu matschig werden, um sie zu genießen.

Der nächste Schritt

Brotwürfel für Auflauf Drbouz / Getty Images

Holen Sie sich eine große Auflaufform mit neun mal dreizehn Zoll und verwenden Sie die Butter, um den Boden und die Seiten gründlich einzufetten. Die Brotwürfel in der Form verteilen. Stapeln Sie die Schichten nicht übereinander, sondern werfen Sie sie einfach hinein und lassen Sie sie ein wenig locker, damit sie wachsen und sich ausdehnen können, während sie sich mit Flüssigkeit füllen.

katar reichstes land der welt

Zubereitung der flüssigen Mischung

French Toast Auflauf flüssig zubereiten JodiJacobson / Getty Images

In einer großen Schüssel Eier, Sahne, Milch und Kaffeeweißer vermischen. Zusammen schlagen, bis alle Zutaten vollständig verbunden sind. Dann können Sie den braunen Zucker, Zimt, eine Prise Salz und den Vanilleextrakt hinzufügen. Rühren, bis die Gewürze vermischt sind. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel mischen – Sahne verdickt und versteift sich, wenn sie zu viel gemischt wird und Sie nicht mit Schlagsahne enden möchten!



Flüssigkeit und Brot kombinieren

bereit zum Kühlen vor dem Kochen JodiJacobson / Getty Images

Die flüssige Mischung gleichmäßig über die Brotstücke in der Auflaufform gießen. Lassen Sie sie einige Minuten einweichen und werfen Sie dann die Brotstücke, damit sie gleichmäßig mit der flüssigen Mischung bedeckt sind. In der Auflaufform ausbreiten und mit Plastikfolie abdecken, dann in den Kühlschrank stellen und über Nacht aufbewahren.

Vorbereitung zum Backen

gekühlt und fertig zum backen Sunshine_butterfly / Getty Images

Wenn Sie bereit sind, Ihren French-Toast-Auflauf zu backen, nehmen Sie ihn aus dem Kühlschrank und heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor. Entfernen Sie die Plastikfolie. Nehmen Sie die Topping-Gewürze und rühren Sie sie zusammen, dann streuen Sie sie gleichmäßig über den Auflauf. Es ist in Ordnung, wenn es einige größere Stücke braunen Zuckers gibt, aber im Allgemeinen möchten Sie eine gleichmäßige Schicht über die gesamte Oberseite des Auflaufs.

borgen neue staffel

Backofen Anleitung

backen und mit Folie abdecken LauriPatterson / Getty Images

Sobald der Ofen vorgeheizt ist, garen Sie den Auflauf auf der mittleren Schiene des Ofens zwischen vierzig und fünfzig Minuten. Sie möchten, dass die Eimischung fest und fest ist und die Oberseiten des Auflaufs goldbraun sind. Wenn es so aussieht, als ob die Brotspitzen zu brennen beginnen, können Sie etwas Alufolie darüber legen. Dies könnte jedoch die Garzeit verlängern, also pass auf die Eier auf.

Was muss ich tun, bevor ich meinen French-Toast-Auflauf serviere?

Sobald Ihr French-Toast-Auflauf fertig gebacken ist, sollten Sie ihn aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Kühlen Sie es zwischen fünf und zehn Minuten außerhalb des Ofens ab. Sobald es etwas abgekühlt ist, wird es etwas fester, was das Schneiden erleichtert! Schneiden Sie den Auflauf in Quadrate von der Größe eines Kuchenstücks - 5 bis 10 cm. Dieser Auflauf ist sehr reichhaltig, also reicht ein bisschen viel aus.

Hübsche Beschichtung

leckerer French Toast Auflauf StephanieFrey / Getty Images

French Toast Auflauf ist allein schon köstlich, aber wenn Sie nur einen Hauch mehr Süße suchen, können Sie ihn mit etwas Puderzucker, Schlagsahne oder Ahornsirup anbieten. Gibt es noch andere Dinge, die Sie gerne zu Ihrem French Toast haben? Dann können Sie diese ganz einfach mit French-Toast-Auflauf hinzufügen! Füllen Sie Ihren Teller mit Speck, Obst und einem köstlichen Stück French Toast-Auflauf.

Tipp Der Redaktion