Haushaltsgegenstände, die Sie wahrscheinlich loswerden sollten

Es ist an der Zeit, sich auf die Weisheit von Marie Kondo zu verlassen. Wenn etwas keine Freude macht, schmeiß es weg. Manchmal halten die Leute Dinge wegen ihres sentimentalen Wertes fest, aber viel Unordnung ist auf Apathie zurückzuführen. Der Gedanke, dass dies nützlich sein könnte, ist sowohl allgegenwärtig als auch ein Problem. Tonnen von nutzlosen Haushaltsgegenständen nehmen einfach Platz weg und verstauben.



Tote Technologie

Tech-Clutter-Box-Drähte ozgurcoskun / Getty Images

In den letzten 30 Jahren hat die Technologie einige gewaltige Sprünge gemacht. Die Menschheit ging von der Verwendung von CD-Playern zum digitalen Streaming von Songs auf Geräte über, die kleiner als CDs waren. Die Chancen stehen gut, dass Sie eine oder mehrere Schubladen voller alter Telefonleitungen, Stromkabel, CD-Player und anderer alter Technik-Relikte haben. Es ist Zeit, sie wegzuwerfen. Außerdem sind mit dem Aufkommen des Streamings die meisten physischen Mediengeräte nicht mehr erforderlich. Sofern Sie nicht über eine riesige DVD-Sammlung verfügen, die Sie häufig verwenden, sollten Sie sie wahrscheinlich verkaufen oder spenden.

Das Küchengerät

Platz für Küchenhelfer Mapodile / Getty Images

Fast jeder war beim Einkaufen und hat ein nettes Küchengerät gesehen, von dem er dachte, es wäre schön zu haben. Visionen gehen Ihnen durch den Kopf von all den Zeiten, in denen Sie es in der Vergangenheit hätten gebrauchen können. Dann kommst du nach Hause, benutzt es einmal und vergisst es komplett. Befreien Sie sich von Ihren ungenutzten Brotbackautomaten, Popcornmaschinen, elektrischen Weinöffnern, Fondue-Sets und Eierkochern. Sie werden sie nicht vermissen. Selbst wenn Sie dieses Gadget in Zukunft benötigen, gibt es wahrscheinlich eine alternative Methode, die Sie verwenden können.





Nippes

Engelsfiguren Regal ViktoriiaNovokhatska / Getty Images

Jede Familie hat Nippes, Skulpturen, Schmuck, Figuren und Neuheiten in ihrem Haus verstreut. Oft fühlt es sich an, als wären sie schon immer da gewesen, als wären sie Teil des Hauses selbst. Wenn diese Gegenstände für Sie keinen sentimentalen Wert haben, lohnt es sich nicht, sie aufzubewahren. Für diejenigen, die eine emotionale Bedeutung haben, können Sie einen Raum speziell für ihre Präsentation schaffen. So können Sie die Gefühle genießen, die sie mit sich bringen, ohne dass sie Ihr Zuhause übernehmen.

Trainingsgeräte

Fitnessgeräte für den Haushalt Bill Oxford / Getty Images

Wenn Sie jemals ein Trainingsgerät gekauft haben, um gesünder zu werden, nur um zu sehen, wie es in der Ecke verstaubt, sind Sie nicht allein. Es ist extrem schwierig, eine Trainingsroutine zu beginnen und aufrechtzuerhalten. Dies gilt insbesondere, wenn es um Haushaltsgeräte geht, denn es gibt viele andere Möglichkeiten, die attraktiver sind als das Training. Wenn Sie diesen Artikel nicht regelmäßig verwenden, sollten Sie ihn loswerden.

Diese Plastikbehälter

Lebensmittelbehälter aus Kunststoff Hutchyb / Getty Images

Jedes Haus hat diesen einen Küchenschrank. Wenn Sie es öffnen, gibt es scheinbar Hunderte von Plastikbehältern für jeden nur erdenklichen Gegenstand. Doch trotz ausgiebiger Suche passte keiner der Deckel. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Behälter zu sortieren. Finden Sie passende Deckel und Behälter und legen Sie sie beiseite. Sie können jeden Artikel, der kein entsprechendes Stück hat, bedenkenlos wegwerfen oder recyceln. Sehen Sie sich Ihre Sammlung alle paar Monate erneut an und wiederholen Sie den Vorgang.

Küchenutensilien und Kochgeschirr

unordentliche Küchenutensilienschublade JannHuizenga / Getty Images

Küchenvorräte folgen uns oft von Haus zu Haus, ohne dass wir sie jemals ausräumen. Schließlich sind sie alle nützlich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass die meisten von ihnen beschädigt, veraltet oder ungenutzt sind. Die Weisheit konventioneller Köche besagt, dass stumpfe Messer normalerweise gefährlicher sind als scharfe Messer. Außerdem sind die meisten Messer in einem Set nicht nützlich, es sei denn, Sie sind selbst ein erfahrener Koch. Sobald Sie sie durchgesehen haben, ist es möglicherweise überraschend, wie wenige Küchenartikel regelmäßig verwendet werden.

Handtücher und Bettwäsche

unordentliche wäsche schrank handtücher victorass88 / Getty Images

Einige Haushaltsgegenstände sind ziemlich teuer, was den Einzelnen dazu bringt, so viel wie möglich aus ihnen herauszuholen. Handtuch- und Bettwäsche-Sets können ziemlich teuer sein, so dass viele Leute sie behalten, bis sie anfangen zu zerreißen. Früher war es in den meisten Haushalten üblich, einen Wäscheschrank für Gäste und alternative Bettenoptionen zu haben. Dies ist jedoch ein weitgehend veraltetes Konzept. Es ist Zeit, diese zerlumpte alte Bettwäsche wegzuwerfen.



Bürobedarf

Büroschubladen liefert Unordnung UpPiJ / Getty Images

Stifte, Bleistifte, Druckerpapier, Textmarker und Marker sind ziemlich klein und leicht zu sammeln. Im Laufe der Zeit gibt es zu viele davon in Ihrem Arbeitsbereich, sodass Sie sie in die Schublade für Sonstiges verbannen. Irgendwann wird diese Schublade so unordentlich und voll, dass selbst Sie nicht ganz sicher sind, was sich darin befindet. Sie gehen raus und kaufen mehr Büromaterial, weil Sie denken, dass Sie keines haben, nur damit diese bald darauf in die Schublade fallen und das Chaos noch verstärken.

Papiere

Belegdateien für Papierprodukte Silvia Jansen / Getty Images

Fast alles führt zu Papierkram. Alte Hausaufgaben, lose Quittungen, abgelaufene Garantien, Zeitungen des letzten Monats und viele andere Papierprodukte häufen sich von Tag zu Tag an. Die meisten Leute versuchen, sie zu sortieren oder in einen Behälter zu werfen, aber diese füllen sich schließlich. Dann geht es auf eine andere Kiste. Gelegentlich vermischen sie sich mit wichtigen Dokumenten, die nicht mehr zu finden sind. Die meisten Papierakten verfügen über digitale Kopien, daher macht es nicht viel Sinn, an der physischen Version festzuhalten.

Bücher

Bücherstapel Durcheinander JannHuizenga / Getty Images

Obwohl es kontrovers erscheinen mag, halten die meisten Leute an Büchern fest, wenn sie es wahrscheinlich nicht sollten. Natürlich sind Bücher eine wunderbare Quelle der Unterhaltung und des Wissens, die Sie immer wieder verwenden können. Die meisten Leute neigen jedoch dazu, ein Buch einmal zu lesen, bevor sie es in ein Regal schieben und es vergessen. Am besten spenden Sie sie an eine Organisation oder Bibliothek, die dafür sorgt, dass andere sie genießen können. Wenn Sie jemals ein Buch verpassen, sollten Sie eine Audio- oder digitale Version ausprobieren. Sie machen genauso viel Spaß, verursachen aber weniger Unordnung.

Tipp Der Redaktion