Home Fires spielt in einem kleinen Dorf in Cheshire und folgt einer Gruppe von Frauen, die ihre Gemeinschaft am Laufen halten, wenn die Männer in ihrem Leben im Zweiten Weltkrieg in den Kampf ziehen.

Werbung

Nach einer landesweiten Suche nach einem geeigneten Ort fielen Besetzung und Crew auf die malerischen Anwesen im Dorf Bunbury Village, das am Shropshire Union Canal in der Nähe von Tarporley und Nantwich liegt.



Wir haben uns für Cheshire entschieden, weil es sehr schön ist, erklärt die ausführende Produzentin Catherine Oldfield. Wir haben uns in ganz Großbritannien umgesehen. Die Architektur von Cheshire ist sehr unverwechselbar und wir wollten wirklich ein Gefühl für diese Arbeitsgemeinschaft schaffen.

Krieg ist etwas, von dem das echte Dorf Bunbury nur allzu gut weiß; 1940 wurde es von einem deutschen Flugzeug angegriffen, das von einem Nachtangriff auf Liverpool zurückkehrte. Das Flugzeug warf überschüssige Bomben über dem Dorf ab und zerstörte Geschäfte bis zu einem Punkt, der nicht mehr repariert werden konnte.

*Video mit freundlicher Genehmigung von Kreatives England

Fans der Show können einen Spaziergang durch die Gegend machen, mehr über die Geschichte des Dorfes erfahren und die Kulisse der Serie erkunden. Der lokale Metzger R.P Burrows wird in der Serie auf dem Bildschirm verwendet, ebenso wie viele Straßen und lokale Bauernhöfe. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehört die schöne St. Bonifatius-Kirche aus dem 14. Jahrhundert, die Wandmalereien von Heiligen und Denkmäler wichtiger Persönlichkeiten der Region beherbergt.


Buchen Sie ein Ferienhaus in Cheshire mit Radio Times Travel


Besucher können auch die nahegelegene Wassermühle aus dem Jahr 1844 erkunden, einen Spaziergang entlang des hübschen Shropshire Union Canal machen oder sich in einem der vielen Trinklokale in der Umgebung verkriechen. Cast und Crew genossen besonders Tilly's Café, The Dysart Arms, The Cholmondeley Arms, das Yew Tree Inn und den Nags Head Pub.

Andere Fernsehsendungen, die in Cheshire gedreht wurden, sind The Mill von Channel 4, in dem es um Textilfabrikarbeiter des 19. Jahrhunderts geht, und in jüngerer Zeit Disneys Evermoor-Serie über einen amerikanischen Teenager, der in ein englisches Dorf voller Geheimnisse zieht.

Home Fires läuft sonntags um 21 Uhr auf ITV. Lesen Sie hier mehr über Hausbrände. Erfahren Sie mehr über englische Drehorte unter Kreatives England .


Buchen Sie ein Ferienhaus bei Radio Times Travel

Wählen Sie aus Tausenden von Ferienhäusern in Großbritannien, Irland, Frankreich und Italien

Werbung

Klicken Sie hier, um unsere Hüttenseite zu besuchen


Tipp Der Redaktion