Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Doctor Who hat bekannt gegeben, welche Stars der Show am 25. Juli an einem speziellen Panel für die San Diego Comic-Con teilnehmen werden.

Werbung

Die dreizehnte Ärztin selbst, Jodie Whittaker und Yaz-Star Mandip Gill werden vom neuen Begleiter John Bishop und Showrunner Chris Chibnall für das virtuelle Panel begleitet, das von der Journalistin Melanie McFarland moderiert wird.





Zu dem Quartett gesellt sich noch ein ganz besonderer Überraschungsgast, dessen Identität noch nicht bekannt ist.

Begleiten Sie Jodie Whittaker, Mandip Gill, John Bishop, Chris Chibnall und einen ganz besonderen Überraschungsgast für ein virtuelles San Diego @Comic Con Panel, moderiert von Melanie McFarland am Sonntag, 25. Juli pic.twitter.com/4LBEsjt7Op

— Doctor Who (@bbcdoctorwho) 7. Juli 2021

Vermutlich wird dieser besondere Gast jemand anderes sein, der eine Rolle in der kommenden Serie 13 spielen wird, für die eine vollständigere Besetzung noch nicht bekannt gegeben wurde, wobei einige Fans vermuten, dass Sacha Dhawan seine Rolle als The Master wiederholen könnte.

Natürlich könnte es auch ein brandneuer Charakter sein, von dem wir noch nichts erfahren haben, oder vielleicht ein Fanfavorit aus vergangenen Jahren, wie River Song, zu dem Star Alex Kingston zuvor gesagt hatte, dass sie gerne zurückkehren würde die Show neben Whittaker erscheinen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Das Panel wird wahrscheinlich einige Diskussionen über die kommende Serie beinhalten, deren Debüt im Jahr 2021 bestätigt wird, obwohl kein genaues Datum bekannt gegeben wurde.

Es wird nur acht Episoden in Doctor Who-Serie 13 geben, drei weniger als üblich, damit die Show trotz komplizierter neuer Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien an ihrem üblichen Produktionszyklus festhalten kann.

  • Für die neuesten Nachrichten und Expertentipps, um in diesem Jahr die besten Angebote zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf unseren Black Friday 2021 und Cybermontag 2021 Führer.

Es gab einige Gerüchte, dass Whittaker die Serie nach dem bevorstehenden Lauf verlassen könnte, obwohl dies noch nicht bestätigt wurde und Berichte über die Verbindung von It's A Sin-Star Olly Alexander vom Schauspieler und Sänger-Agenten entlassen wurden.

Werbung

Ein BBC-Insider erzählteFernsehprogramm Letzten Monat: Wie immer bleiben die Chefs verschwiegen, was sie geplant haben – aber da die Dreharbeiten noch andauern, haben sie eindeutig Pläne, dass Episoden viel später im Jahr 2022 ausgespielt werden, also gibt es noch viel mehr für Jodie's Doctor.

Doctor Who kann auf BBC iPlayer und Netflix gestreamt werden. Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Besuchen Sie unseren Sci-Fi-Hub für die neuesten Nachrichten oder besuchen Sie unseren TV-Guide .

Tipp Der Redaktion