Unsere Bewertung

Dies ist derzeit die am besten aussehende Soundbar auf dem Markt und sie ist auch eine der am besten klingenden. Während des Tests hat es uns in den meisten Abteilungen verblüfft, blieb aber in einigen Vergleichen mit seinem direktesten Konkurrenten, dem Sonos Arc, ganz knapp zurück.



Vorteile

  • Tolle Klangqualität
  • Sieht großartig aus
  • Dolby Atmos

Nachteile

  • Teuer
  • Harter Wettbewerb

Es ist immer erwähnenswert, dass die Arbeit einer Soundbar von Natur aus schwierig ist. Es ist ein kleiner, dünner Lautsprecher, der versucht, so etwas wie den vollen Kinoklang zu erzeugen, der normalerweise von mehreren großen Lautsprechern in einem Surround-Sound-System erzeugt wird.

Die Dolby Atmos-Technologie hat dieses Ziel leichter erreichbar gemacht und hilft der Bose Smart Soundbar 900, zu Hause einen beeindruckenden Kinoklang zu bieten und zu den besten Soundbars zu gehören, die in dieser Preisklasse erhältlich sind.





Da Soundbars für kinoreifes Home-Audio immer beliebter werden, ist es auch wahr, dass der Markt wettbewerbsintensiver wird. Diese Bar schließt sich den Vorlieben der an Samsung HW-Q950A und das teuer, aber beeindruckend Sennheiser Ambeo – plus verschiedene Angebote von Sonos . Aber was soll man wählen?

Bose wird seit langem als eine der besten Marken für Heim-Audio bewundert, aber es ist ein schwieriger Bereich als je zuvor, also haben wir das neueste Angebot von Bose auf Herz und Nieren geprüft, um zu sehen, ob es Ihr Geld wirklich wert ist.

Springen zu:

Bose Smart Soundbar 900 Test: Zusammenfassung

Endlich gibt es eine Dolby Atmos Soundbar von Bose – die Bose Smart Soundbar 900 . Es ist eine elegante Soundbar mit Glasplatte, zahlreichen Funktionen und einem wunderbaren, abgerundeten Klang.

Die Smart Soundbar 900 ist eine schlanke und fantastisch gut gestaltete Soundbar mit vielen Vorzügen und einem unverwechselbaren neuen Look. Bose hat die Soundbar-Front aus Stoff zugunsten eines subtilen Metallgitters aufgegeben und ist für unser Geld derzeit eine der am besten aussehenden Soundbars auf dem Markt.



Wie schneidet es also preislich im Vergleich zu den Mitbewerbern ab? Die Sonos Arc ist einer der wichtigsten Wettbewerber auf dem Markt und wird derzeit von Sonos für 899 £ verkauft. Sie sind direkt vergleichbar, da der Arc die erste Dolby Atmos-Soundbar von Sonos ist und in ähnlicher Weise sowohl vordere als auch nach oben gerichtete Lautsprecher verwendet, um eine umhüllende Klangblase zu erzeugen.

In vielerlei Hinsicht ist es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden, aber der Sonos Arc erzielt ein paar marginale Gewinne bei der Präsentation von Kinosound für Filme, teilweise dank seiner zusätzlichen vier Treiber. Es ist auch erwähnenswert, dass es mehr Optionen in Bezug auf zusätzliche Lautsprecher von Sonos gibt. Wenn Sie also ein größeres Surround-Sound-Setup starten möchten, ist der Arc möglicherweise vorzuziehen. Weitere Informationen zur Leistung des Sonos finden Sie in unserem vollständigen Sonos Arc-Test, in dem er eine beeindruckende Fünf-Sterne-Bewertung erhielt.

Die Bose Smart Soundbar 900 übertrifft ihre jüngere Schwester, die Bose Smart Soundbar 700 , fühlt sich aber eher wie ein solides iteratives Upgrade als wie eine revolutionäre Änderung an. Allerdings ist die Hinzufügung von Dolby Atmos bemerkenswert.

Wir haben die Zeit, die wir damit verbracht haben, die Soundbar 900 zu testen, sehr genossen. Es gibt jedoch den einen oder anderen kleinen Nachteil. Lesen Sie weiter für eine vollständige Zusammenfassung unserer Tests und Gedanken zur neuesten Bose Soundbar.

Preis: £899,95

Neueste Angebote

Vorteile:

  • Tolle Klangqualität
  • Sieht großartig aus
  • Dolby Atmos

Nachteile:

m james bond schauspieler
  • Ist es besser als Sonos Arc?
  • Teuer

Hauptmerkmale:

  • Dolby Atmos
  • eARC-Konnektivität
  • Wi-Fi- und Bluetooth-Konnektivität
  • Sprachsteuerung
  • TrueSpace-Technologie

Was ist die Bose Smart Soundbar 900?

Die Bose Smart Soundbar 900 ist die allererste Dolby Atmos Soundbar von Bose.

Die Dolby Atmos-Technologie kam erstmals 2012 in die Kinos und repräsentiert heute die Spitzenposition der Heim-Audio-Technologie. Im Wesentlichen ist Dolby Atmos ein Audioformat, das mit einem oder mehreren Lautsprechern eine Klangblase erzeugt.

Dolby beschrieb die Technologie wie folgt: „Von Musik und Filmen bis hin zu Podcastern und Spieleentwicklern ermöglicht Dolby Atmos es Kreativen überall, jeden Ton genau dort zu platzieren, wo sie ihn haben möchten, wodurch ein realistischeres und immersiveres Audioerlebnis entsteht.“

Diese Soundbar ist außerdem mit der TrueSpace-Technologie ausgestattet, die dazu beiträgt, auch nicht auf Dolby-Atmos abgestimmtes Audio ein räumliches Element zu verleihen.

Wie viel kostet Bose Smart Soundbar 900?

Die Bose Smart Soundbar 900 bringt Ihnen £ 899 zurück, also ist es kaum eine Budgetoption.

Bose war jedoch schon immer eine Premiummarke, daher sind wir nicht überrascht, eine neue Soundbar in dieser Preisklasse von Bose zu sehen, und die Bar selbst bietet eine gute Leistung und sieht großartig aus.

Wenn Sie eine Bose Smart Soundbar 900 kaufen und genießen, gibt es mehrere Add-On-Optionen, um Ihre einteilige Soundbar in ein echtes Surround-Sound-System zu verwandeln. Dazu gehören das Bose Bass Module 700 und die Bose 700 Surround Speakers.

Bose Smart Soundbar 900-Design

Die Soundbar mit Glasplatte ist in Schwarz oder Weiß erhältlich und sieht in jedem Wohnzimmer elegant aus. Die Stofffront vieler beliebter Soundbars wird bei diesem Modell durch ein Metallgitter ersetzt. Das ist leichter zu reinigen und — aus ästhetischer Sicht — unserer Meinung nach eine Verbesserung.

Sicherlich ist das Produktdesign in Bezug darauf, wo die Lautsprecher platziert und wie sie eingesetzt werden, fantastisch. Front-, Seiten- und Up-Firing-Lautsprecher kommen zusammen, um ein beeindruckendes räumliches Audio und einen abgerundeten Klang zu bieten.

Auch wenn die Einrichtung von ADATiQ etwas unhandlich ist, kann es in manchen Räumen Wunder wirken und ist eine geniale Designlösung für die Einrichtung eines Dolby Atmos-Systems. Dazu später mehr.

Es gibt auch zwei kleine Touch-Tasten auf dieser Glasplatte. Einer schaltet das Mikrofon für Ihren Audioassistenten stumm und wieder ein, während der andere diesen Audioassistenten für eine Aufgabe aufweckt. Die Fernbedienung, die mit der Soundbar geliefert wird, ist klein, kompakt und gut gestaltet. Es fühlt sich auch nicht billig und plastisch an, wie es so viele Unterhaltungsfernbedienungen tun.

Artikel 1 von 4 wird angezeigt

vorheriges Item nächstes Objekt
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Seite 4
1 von 4

Klangqualität der Bose Smart Soundbar 900

Es ist die Klangqualität, für die Bose bekannt ist, und die Smart Soundbar 900 enttäuscht nicht. Es ist wunderbar für Musik, Fernsehen und Film. Die Soundbar erzeugt eine merklich breite Klangbühne und nutzt ihre nach oben gerichteten Lautsprecher gut aus.

Die nach oben gerichteten Lautsprecher unterscheiden die Soundbar von günstigeren Alternativen wie der Sonos Beam (Gen 2) und tragen dazu bei, einen großen Sound zu erzeugen, der jedes Wohnzimmer mit Leichtigkeit erfüllt. Wenn Sie von TV-Lautsprechern zu Smart Soundbar 900 Audio wechseln, werden Sie von dem Qualitätsunterschied sowie der Art und Weise, wie die Bar den Raum mit Klang füllt und zuvor nicht wahrnehmbare Audiodetails bietet, überwältigt sein.

Beim Musikhören gab die Smart Soundbar 900 die bassigen Beats von „Glue“ von Bicep und die Big-Band-Klanglandschaft des Covers „Sexual Healing“ von The Hot 8 Brass Band mit der gleichen Leichtigkeit wieder.

Tracy Chapmans „Fast Car“ brachte die funkelnden Mitteltöne und die kristallklare Gesangsleistung der Soundbar gut zur Geltung. Auch die vielschichtigen Höhen von Steely Dans „Do It Again“ und „Reelin“ in the Years“ zeigten, dass Bose mehr als fähig ist.

Wenn es um diesen überaus wichtigen Kinosound geht, hat Bose sogar einen Backup-Plan für Nicht-Dolby-Atmos-Inhalte. Die „TrueSpace“-Technologie hilft dabei, Nicht-Dolby-Atmos-Inhalte in räumlicheres Audio umzuwandeln, wodurch die Unterschiede zwischen Filmen mit Dolby-Atmos-abgestimmtem Audio und solchen ohne Ton minimiert werden.

Als wir die Kinoleistung der Soundbar getestet haben, waren wir sehr beeindruckt. Die Bar erzeugt einen abgerundeten, cineastischen Sound mit bemerkenswerter Breite. Allerdings – scheinbar aufgrund dieser Breite – kommt es gelegentlich vor, dass bestimmte Elemente des Tons eines Films etwas weiter als beabsichtigt auf einer Seite der Klangbühne gelandet sind. Dies war der Fall, als die Figur von Christoph Waltz in der Eröffnungsszene von Django Unchained (2012) in einem laut klappernden Pferdewagen ankam. Das ist nur ein ganz kleiner Kritikpunkt und tut dem audiovisuellen Genuss letztlich keinen Abbruch.

An anderer Stelle setzt die Soundbar ihre neun Treiber geschickt ein und erzeugt leicht unterscheidbare Klangschichten, die ein wunderbar abgerundetes Ganzes ergeben. Film-Soundeffekte sind klar und erscheinen in verschiedenen Schichten über der Partitur. Es ist alles immens hörbar.

Die Smart Soundbar 900 hat auch das hochgelobte Sounddesign von Dunkirk (2017) wunderbar wiedergegeben. Der Schrei der Granatenlandung des Stuka-Sturzkampfbombers, Massen von Soldaten, die darauf warten, evakuiert zu werden, und Close-up-Dialoge nehmen alle deutliche Plätze in der Klangbühne ein und bleiben selbst bei hohen Lautstärken kristallklar.

Einrichtung der Bose Smart Soundbar 900: Ist sie einfach zu bedienen?

Etwas seltsam wird es bei der Einrichtung der Smart Soundbar 900. Bose hat die Soundbar mit ADAPTiQ ausgestattet – einer Technologie, die hilft, das Audio der Smart Soundbar 900 für Ihren Raum zu optimieren. Dazu müssen Sie ein kleines Mikrofon in Form eines Stirnbands tragen, während Sie auf den fünf am häufigsten verwendeten Sitzen in Ihrem Fernsehzimmer sitzen. Dies hilft, das Audio für jeden Punkt zu optimieren und den besten Sound zu liefern, zu dem die Soundbar fähig ist.

Sie werden sich mehr als ein bisschen albern fühlen, wenn Sie dies einrichten, aber danach zahlt es sich aus. Die Dolby Atmos- und TrueSpace-Technologie wissen, wo Sie zu erwarten sind, was räumlicheres Audio und eine fesselndere Klangbühne bedeutet.

Wir fanden die App etwas einfacher zu bedienen als das Sonos-Äquivalent, was ein netter kleiner Gewinn für Bose-Fans ist. Es ist wirklich einfach, zwischen TV und Spotify zu wechseln und sich mit anderen Diensten zu verbinden.

Unser Urteil: Sollten Sie die Bose Smart Soundbar 900 kaufen?

Es ist unmöglich, ein Urteil darüber zu fällen Bose Smart Soundbar 900 ohne es mit dem Sonos Arc zu vergleichen. Dies sind zwei Marken, die seit Jahren im Wettbewerb stehen und jetzt ihre ersten Dolby Atmos-Soundbars zum gleichen Preis anbieten.

Während die Klangqualität wirklich die wichtigste Facette jeder Soundbar ist, sind wir sicher, dass einige Käufer die Bose Smart Soundbar 900 der Konkurrenz vorziehen werden, nur weil sie schöner aussieht – und wenn Sie das bevorzugen, ist das fair.

Wenn es um die Audioqualität geht, ist die Sonos Arc mag einen sehr, sehr leichten Vorteil haben, aber wir spalten Haare und nur Audiophile werden wahrscheinlich große Unterschiede zwischen den beiden Angeboten feststellen. Das andere Gegenargument für den Sonos Arc ist, dass es mehr Sonos-Lautsprecher gibt, mit denen ein breiteres System mit mehreren Lautsprechern ergänzt werden kann.

Wenn Sie zu diesem Preis eine Soundbar suchen, die in Ihrem Fernsehzimmer gut aussieht und erstklassigen Sound bietet, dann ist Bose ein guter Kauf. Wenn Sie sich ganz auf den Klang konzentrieren, geben die vier zusätzlichen Treiber im Arc ihm einen leichten Vorteil.

20er jahre frisur bob

Wo Sie die Bose Smart Soundbar 900 kaufen können

Die Bose Smart Soundbar 900 ist bei einer Reihe von Einzelhändlern erhältlich, darunter Currys und John Lewis, sowie direkt auf der Bose-Website.

Neueste Angebote

Weitere Soundbar-Optionen finden Sie in unserem vollständigen Sony HT-G700-Test, um mehr von der Konkurrenz zu sehen. Auf der Suche nach mehr Technik? Warum schauen Sie sich nicht unsere besten Smart-Lautsprecher und die besten Smart-TV-Guides an?

Tipp Der Redaktion