Amazons beliebt Streaming-Gerät läuft schon seit einiger Zeit und bringt uns die neuesten Internet-Shows, lange bevor Smart-TVs zum Mainstream wurden.

Werbung

Doch in der digitalen Unterhaltung hat sich viel verändert und es gibt mittlerweile unheimlich viele Streaming-Dienste – worauf genau kann der kleine Dongle zugreifen?





Die Antwort ist zum Glück ziemlich viel – unten finden Sie eine vollständige Aufschlüsselung, wie viel Sie mit dem raffinierten kleinen Gadget von Amazon genießen können.

Wenn Sie immer noch nicht genau wissen, was ein Fire Stick ist oder wie er Kanäle erhalten kann, lesen Sie unsere kleinen Anleitungen zu Was ein Fire Stick ist und wie er funktioniert und Fire TV Stick Kosten Stick . Sie können auch unsere unabhängigen sehen Amazon Echo Dot-Rezension , Fire TV Cube-Test und Echo Show 8-Test.

Welche Kanäle bekommt man mit einem Fire Stick?

Als Amazon-Gerät bietet der Fire Stick passenderweise Zugang zu Prime Video, ermöglicht es Ihnen aber auch, Filme und TV von Amazon zu kaufen und auszuleihen, unabhängig davon, ob Sie Prime-Mitglied sind oder nicht.

Neben Prime sind die anderen großen Streaming-Dienste, die auf dem Stick verfügbar sind Netflix, Disney+ (einschließlich Star auf Disney Plus ) Apple-TV, Britbox, und Komm schon. In Bezug auf Catch-up-Dienste, BBC iPlayer, ITV Hub, Alle 4, Meine 5 , und UKTV-Wiedergabe werden alle vom Gerät sowie vom Internetriesen unterstützt Youtube.

Musikliebhaber können auch Songs streamen Amazon Music, Apple Music , und Spotify , schau dir Musikvideos an Vevo und höre Radio aus der ganzen Welt mit TuneIn-Radio .



Es gibt auch viele obskure Videokanäle – TV-Player können Sie Freeview ansehen, während Pluto-Fernseher streamt 40 „Live“-Kanäle für diejenigen, die das Kanalspringen im Netflix-Zeitalter vermissen. Zucken lässt Sie Gaming-Livestreams ansehen, Plex können Sie Ihre eigenen Videodateien ansehen und Vimeo ist der Video-Sharing-Konkurrent von YouTube. Lassen Sie sich von einem Vortrag von inspirieren TED-Fernseher , oder werde körperlicher mit dem Boxkanal BoxNation .

Es gibt auch viele Apps und Dienstprogramme, von Facebook zu Hörbar zu ISS einfach zu Silk Webbrowser .

Wenn Sie sich speziell für Sport interessieren, lesen Sie unseren Erklärer auf So sehen Sie Live-Fußball auf dem Amazon Fire TV Stick auch. Und natürlich ist der Streaming-Stick ausgestattet mit Alexa damit Sie das Gerät freihändig navigieren können.

Welche Kanäle sind auf dem Fire Stick frei?

Hier ist der Haken: Während die meisten Apps kostenlos heruntergeladen werden können, benötigen einige von ihnen immer noch ein Abonnement. Keine Angst – Sie können weiterhin kostenlos auf alle Nachholdienste zugreifen oder kostenlos Live-Fernsehen im TV Player ansehen. Es sind hauptsächlich die Streaming-Dienste, für die ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich ist – siehe eine Liste der wichtigsten unten.

Beliebte Kanäle, für die ein Abonnement erforderlich ist:

  • Prime-Video
  • Netflix
  • Apple TV
  • Disney+
  • Britbox
  • Hallo
  • Boxnation

Sie müssen auch für die Musik-Streaming-Dienste bezahlen – nämlich Amazon Music, Apple Music und Spotify.

Wie viel kostet ein Amazon Fire TV-Stick?

Amazonas

Der Preis des Fire Sticks variiert je nachdem, ob Sie ein 4K-Modell wünschen oder nicht. Der reguläre HD Fire Stick kostet normalerweise 39,99 £.

Für den höherwertigen 4K Fire Stick beträgt der Standardpreis bei Amazon 49,99 £.

Das beliebte Gerät wird jedoch oft angeboten und wir haben das gefunden Die besten Amazon Fire Stick-Angebote ab sofort verfügbar. Um zu sehen, wie es im Vergleich zu anderen ist Streaming-Sticks , lies unsere Chromecast vs. Fire TV Stick Handbuch.

Werbung

Sie möchten einen neuen Fernseher kaufen? Werfen Sie einen Blick auf unser umfassendes Welchen Fernseher kaufen Handbuch.

Tipp Der Redaktion