Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Von: Eammon Jacobs.

Werbung

Das hochfliegende Finanzdrama Billions wurde lange Zeit durch den anhaltenden Konflikt zwischen Hedgefonds-König Bobby Axelrod (Damien Lewis) und US-Anwalt Chuck Rhoades (Paul Giamatti) bestimmt – bis jetzt.





In einer schockierenden Wendung endete die fünfte Staffel damit, dass Ax nur knapp einer Verhaftung entging, indem er in die Schweiz floh, was das Ende von Damien Lewis‘ Lauf in der Show nach fünf Staffeln als Co-Lead markierte.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die sechste Staffel ohne die Eigenheiten von Ax in vielerlei Hinsicht sehr unterschiedlich sein wird – und in anderen sehr ähnlich, da Chuck sich in einem weiteren finanziellen Willenskampf mit Mike Prince, dem neuen Eigentümer von Axes Unternehmen, wiederfinden wird.

Besser noch, wir haben auch einen Veröffentlichungstermin – und mit langer Verzögerung für die fünfte Staffel wird der sechste Teil nur wenige Monate nach dem Finale der fünften Staffel erscheinen.

Showtime-Chef Gary Levine erklärte bei einer TCA-Sitzung (laut Termin ), dass sich das Netzwerk schuldig fühlte, weil es die Zuschauer so lange auf den Rest der Staffel warten ließ.

the expanse staffel 6 besetzung

Wir fühlten uns schuldig, weil das Publikum so lange warten musste, um den Rest der fünften Staffel zu sehen, also senkten wir und der Rest der Produzenten einfach die Köpfe und sagten, mach einfach weiter, sagte er.



Cast und Crew drehten dann die sechste Staffel zusammen mit der zweiten Hälfte der fünften Staffel, was bedeutet, dass die Fans sehr bald in die Welt der New Yorker Milliardäre, skrupellosen Geierkapitalisten und der globalen Hochfinanz zurückkehren werden.

Lesen Sie also weiter, um mehr darüber zu erfahren, wann die sechste Staffel von Billions erscheinen wird, einschließlich der Handlung, der Besetzung und der neuesten Nachrichten – sowie des ersten Trailers.

Milliarden Staffel 6 Erscheinungsdatum?

Milliarden Staffel sechs wird in den USA auf Showtime on debütieren Sonntag, 23. Januar 2022 , nur wenige Monate nach dem Finale der fünften Staffel. Ein so kurzer Zeitraum zwischen den beiden Staffeln wird für Showtime günstig sein, da das Publikum gespannt sein wird, was als nächstes passiert.

Neue Folgen von Billions werden jedoch in der Regel nicht erst wenige Tage nach ihrer US-Ausstrahlung nur in Großbritannien ausgestrahlt – erwarten Sie also die Rückkehr von Chuck Rhoades und Co. später in dieser Woche, Ende Januar 2022.

Britische Fans des angespannten Dramas werden voraussichtlich die sechste Staffel auf Sky Atlantic im Rahmen eines Sky-Pakets oder über ein NOW-Abonnement sehen können, da dies die Heimat des Showtime-Dramas auf dieser Seite des Teiches ist. Zuschauer in den USA können samstags um 21:00 Uhr Showtime einschalten, um jede neue Folge zu sehen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Milliarden Staffel 6 Besetzung

Es wird einen Milliardär weniger geben, der in der sechsten Staffel in Machtspielen antritt, da Bobby Axelrod ausgezahlt hat. In einem Schock-Ausstieg hat Co-Hauptdarsteller Damien Lewis seine ikonische Rolle als Ax nach fünf Staffeln aufgegeben, und sein Charakter floh in die Schweiz, nachdem er im Finale der fünften Staffel endlich ausmanövriert wurde.

Dankeschön @SHO_Billions Danke schön @briankoppelman @DavidLevien . Es ist ein Vergnügen und ein Privileg, Ax 5 Staffeln lang mit einigen der klügsten, lustigsten und talentiertesten Darsteller und Crews zu spielen, mit denen ich je gearbeitet habe. Ich werde die Billions-Familie vermissen. Ja, manche Jobs sind mehr als nur ein Job…. Liebe.

– Damian Lewis (@lewis_damian) 4. Oktober 2021

Co-Schöpfer Brian Koppelman hat es jedoch seitdem erzählt Wöchentliche Unterhaltung dass die Abschiede von Billions und die Hallos von Billions nie dauerhaft sind – was darauf hindeutet, dass Lewis später für einen Cameo- oder Gastauftritt zurückkehren könnte.

Die Show hat jedoch immer noch eine ursprüngliche Hauptrolle in Form von Paul Giamatti, der als US-Anwalt und langjähriger Rivale von Axe Chuck Rhoades zurückkehren wird. Da Ax jetzt nicht mehr im Bild ist, wird Chuck seine Aufmerksamkeit nun Mike Prince zuwenden, gespielt von House of Cards-Schauspieler Corey Stoll, der für die kommende Saison zur regulären Serie befördert wurde.

Beim Sprechen mit Wöchentliche Unterhaltung 2020, so Stoll, macht Mike Prince so viel Spaß zu spielen und ich denke, er bringt viel in das gesamte Ensemble – daher ist es nicht verwunderlich, dass er für die sechste Staffel als Serien-Stammgast unterschrieben hat.

Daniel Breaker, der Neuzugang in Staffel fünf, der Princes Stabschef Scooter spielt, hat sich auch seinem On-Screen-Chef angeschlossen, um für die sechste Staffel zu einer regulären Serie zu werden.

borderlands reihe

Der Rest der Hauptdarsteller wird voraussichtlich zurückkehren, mit Maggie Siff als Wendy Rhoades, Chucks Frau und Leistungstrainerin bei Ax Capital. Während Asia spielt Kate Dillon Taylor Amber Mason, eine Analystin bei Ax Capital, bevor sie ihr eigenes Unternehmen gründet, das später von Axelrod gekauft wird.

Jeffrey DeMunn spielt währenddessen Chuck Rhoades Sr. und Kelly AuCoin spielt „Dollar“ Bill Stern, einen der Portfoliomanager von Ax Capital. Und es ist möglich, dass Frank Grillos Künstler Nico Tanner zurückkehren könnte, wenn Wendy immer noch offen ist, eine Art Beziehung zu ihm zu pflegen.

Eva Victor wird auch als Rian zurück sein, nachdem sich ihre Chemie mit Mason als unerwarteter Höhepunkt der fünften Staffel erwiesen hat.

Milliarden Staffel 6 Handlung

In der fünften Staffel von Milliarden kämpfte Ax damit, seine eigene Bank zu gründen, während Chuck versucht, ihn auf Schritt und Tritt abzuschneiden. Ihr Kampf war schon immer der zentrale Konflikt der Serie, was Lewis‘ Ausstieg umso schockierender macht – man kann also mit Sicherheit sagen, dass es in der nächsten Saison ein bisschen einen Reset geben wird.

Der charakteristische Katz-und-Maus-Konflikt der Show wird jedoch weitergehen, wobei Mike Prince Lewis als Chef des Axelrod-Imperiums und auch als Chucks neuer Rivale ablöst.

Co-Schöpfer Brian Koppelman hat den Fans versichert, dass sich die Show zwar weiterentwickelt, aber immer noch viel von dem behalten wird, was Billions zu einer packenden Uhr gemacht hat.

Ich würde also einfach sagen, dass Billions Staffel 6 wirklich all das hat, was Sie an Ton, Ensemble und Gefühl lieben, sagte Koppelman Wöchentliche Unterhaltung . Es ist eine Milliarden-Saison, aber sie ist anders strukturiert; Es ist die nächste Entwicklung der Show. Aber die Charaktere sind noch festgelegt.

Alle Charaktere haben immer noch ihre eigenen Bedürfnisse, Wünsche, Wünsche, und diese Bedürfnisse, Wünsche, Wünsche können sehr gut mit anderen Charakteren in der Serie in Konflikt geraten.

Paul Giamatti als Chuck Rhoades in Milliarden. Bildnachweis: Jeff Neumann/SHOWTIME

Mitschöpfer David Levien fügte auch hinzu, dass Chuck neue Methoden anwenden wird, um sich diesem neuen Feind zu stellen, wobei die offizielle Beschreibung lautet, dass Chuck eine neue Strategie entwickeln muss, die schärfer und ausgefeilter ist als zuvor.

Die Beschreibung geht weiter: Alle Spieler, von Wags (gespielt von David Costabile) bis Wendy (Maggie Siff), von Taylor (Asia Kate Dillon) bis Sacker (Condola Rashad) und natürlich Senior (Jeffrey DeMunn), müssen ihre Waffen schärfen und suche nach neuen Allianzen, um zu überleben. Der Boden verschiebt sich ständig und die Einsätze sind absolut. Neuer König, neuer Krieg, neue Regeln.

Tatsächlich haben die Folgen der fünften Staffel Wags dazu gebracht, sich den rechtlichen Problemen zu stellen, die Ax hinterlassen hat, während Wendy den Doppelerfolg der gescheiterten Romanzen mit Ax und Tanner verarbeiten wird. Taylor wird auch weiterhin mit ihrem Gewissen ringen, nachdem sie geholfen hatte, Ax zu Fall zu bringen, schien ihnen nur Mitleid mit dem Hedgefonds-Manager zu haben.

Das zentrale Thema der Show war schon immer: Kann jemand der Versuchung dieses Ausmaßes an Geld und Macht widerstehen? Koppelman erzählte Vielfalt . Kann jemand bei so viel Geld auch nur nahe bei seinem wahren Selbst bleiben? In Staffel 6 ist Taylor nicht der einzige Charakter, der dieser Versuchung von Angesicht zu Angesicht gegenübersteht.

Tatsächlich hat Levien erklärt, wie der Charakter von Mike Prince eine Abkehr vom Hedgefonds-Milliardär darstellt und stattdessen eine neue Form von Menschen entstanden ist, die sagen, dass sie mehr Verantwortung dafür übernehmen wollen, die Dinge für die Menschen und die Welt zu verbessern.

Staffel fünf zeigte, dass Mike nicht ganz so philanthropisch war, wie sein humanitäres Image vermuten lässt – es wird also interessant sein zu sehen, wie sehr ihn die Übernahme von Axes Imperium korrumpiert.

Milliarden Staffel 6 Trailer

Showtime blieb nicht hängen – der Trailer zur sechsten Staffel wurde unmittelbar nach dem Finale der fünften Staffel veröffentlicht und neckt den neuen Machtkampf zwischen Chuck und Mike:

Werbung

Billions Staffel 6 wird am Sonntag, den 23. Januar 2022 bei Showtime uraufgeführt. Sehen Sie sich mehr in unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion