Es ist nicht einfach, die besten Fußballvereine der Welt in die Rangliste zu bringen – insbesondere, wenn Teams in einer einzigen Saison einen Ausrutscher erlitten haben, der sie schlechter aussehen lässt, als sie wirklich sind. Oder wenn ein Team plötzlich ein großes Finale erreicht, um die im Kader verborgenen Probleme zu beschönigen.

Werbung

Aus diesem Grund haben wir kurzfristige Auf- und Abstiege in der Form berücksichtigt und einen Zeitraum von Jahren und nicht von Monaten betrachtet, um die besten Fußballmannschaften der Welt zu ermitteln.





Deshalb stehen Leipzig, Manchester United und die beiden Milans nicht auf unserer Liste. Leipzig hat zwar 2020 das Halbfinale der Champions League erreicht, aber die Bundesliga oder sogar den DFB-Pokal ist noch nicht gewonnen.

star trek discovery staffel 2 besetzung

United hat zwar unter Ole Gunnar Solskjaer eine Verjüngung erlebt, hat aber viel Nachholbedarf, um Manchester City und Liverpool konstant live zu erleben – während ihre Erfolge in der Champions League in den letzten Spielzeiten vernachlässigbar waren.

Und der italienische Fußball – Bar Juventus – bleibt ein Standard unter dem von Spanien, England und Deutschland.

Außerdem stammen alle 10 Teams auf unserer Liste aus Europa. Während die Südamerikaner viele ikonische Klubs vorweisen können, kann keiner von ihnen – nicht Boca, Flamengo oder sogar River Plate – den europäischen Giganten gewachsen sein.



Hier, liefert die definitiv besten Fußballmannschaften der Welt 2021. Stimmen Sie uns zu?

10. Chelsea

Chelsea setzt sich gegen Manchester United und Leipzig durch, um es auf die Liste zu schaffen (GETTY)

Man könnte argumentieren, dass Chelsea unter Frank Lampard es nicht verdient, vor Inter und Manchester United auf dieser Liste zu stehen.

Aber Chelsea zu entlassen, würde bedeuten, ihren Europa-League-Sieg 2019 und den Premier-League-Titel vor vier Jahren zu übersehen – sowie ihre regelmäßige Präsenz in den Top-4.

Chelsea hat die finanzielle Kraft, um mit den Besten mitzuhalten, und während Lampard eine Änderung der Arbeitsweise des Clubs beaufsichtigt, bleiben die Blues eine der am meisten gefürchteten Mannschaften auf dem Kontinent.

Nein, sie sind derzeit kein Spiel für Liverpool und Manchester City in Bezug auf die Titelherausforderung in der Premier League – aber Chelsea ist Stammspieler in der K.-o.-Phase der Champions League.

9. Atletico Madrid

Atletico Madrid bleibt in Spanien trotz der Finanzkraft von Real und Barca wettbewerbsfähig (GETTY)

Atletico Madrid, ein Team, das gelegentlich Real Madrid und Barcelona um den La Liga-Titel herausfordert, hat in den letzten zehn Jahren Wunder vollbracht, um mit den beiden spanischen Giganten Schritt zu halten.

Atletico gewann 2014 den La Liga-Titel und hat seitdem eine Reihe von zweiten und dritten Plätzen hinter sich. In Europa gewannen sie 2015 die Europa League und feierten in den letzten Spielzeiten nationale Pokalsiege.

Atletico ist ein internationaler Stammgast und jedes Jahr eine feste Größe. Aber wenn sie nicht bald ein großes Finale erreichen, könnten sie diese Liste streichen.

8. Barcelona

Die politischen Unruhen innerhalb des Klubs in den letzten Jahren haben die Stimmung in Barcelona gedämpft, aber das Nou Camp-Team, das einst den Weltfußball beherrschte, bleibt eine starke Kraft, mit der man rechnen muss.

Barca gewann im letzten Jahrzehnt sechs von zehn LaLiga-Titeln und zwei Champions-League-Kronen.

Doch Probleme mit Managern und Spielern bedeuten, dass Barca auf dieser Liste langsam nach unten rutscht – zum großen Teil, da der Verein darum kämpft, die Stars vor dem erwarteten Abgang von Lionel Messi neu auszurichten.

Der 33-jährige Messi wird nicht für immer da sein und Barca braucht einen Plan, um den Argentinier zu ersetzen, genau wie Real Madrid, als Cristiano Ronaldo sein Lager verließ. Barca ist nicht mehr die gefürchtete Einheit, die sie einmal war.

7. Dortmund

Borussia Dortmund ist trotz des Aufstiegs von Leipzig immer noch die zweitbeste Mannschaft in Deutschland und befindet sich in der peinlichen Position, zuzusehen, wie der Rivale Bayern München jedes Jahr den Meistertitel holt.

Dennoch bleibt der Verein eine einflussreiche Figur auf der Weltbühne und ist jedes Jahr fast garantiert in der K.-o.-Phase der Champions League.

Darüber hinaus ist Dortmunds Produktionslinie junger Spieler der Grund, warum sie in dieser Liste eher nach oben als nach unten rücken. Spieler wie Jadon Sancho, Jude Bellingham und Giovanni Reyna unterstreichen die Talente innerhalb des Kaders.

Mit Erling Haaland haben sie einen der besten Fußballspieler der Welt.

nintendo switch und nintendo switch lite unterschied

Juventus und Barcelona sind trotz Cristiano Ronaldo (links) und Lionel Messi (GETTY) nicht mehr so ​​stark wie früher.

6. Juventus

Juventus hat den italienischen Fußball ein Jahrzehnt lang dominiert. Die einzige Frustration von Juventus in den letzten 10 Jahren ist die Unfähigkeit, die Champions League zu gewinnen.

Ronaldo erhielt einen riesigen Vertrag von Real Madrid, um den Europapokal zurück nach Turin zu bringen. Aber es ist noch nicht passiert.

Allerdings, wenn es um die größten Vereine im Weltfußball geht, ist Juve sicherlich ganz oben. Sie erzielen jedes Jahr rund 460 Millionen Euro Umsatz, obwohl sie in einer Liga mit mittelmäßigen TV-Rechtepaketen spielen.

Ihre Marke erstreckt sich von China bis Amerika und sie haben in letzter Zeit im Transferfenster viel Erfolg gehabt und Talente aus dem ganzen Kontinent gewonnen, die keinen Vertrag mehr haben.

Die einzige Marke gegen Juve – und das, was sie eines Tages an die Spitze dieser Liste bringen könnte – ist die Champions League. Der Klub verlor 2015 und 2017 im Finale des Wettbewerbs. Und seit Ronaldos Ankunft sind sie nicht einmal annähernd an dieses Stadium herangekommen.

5. Real Madrid

Egal, welche Turbulenzen in den Korridoren der Macht bei Real Madrid stattfinden, Sie können sicher sein, dass sie fast jedes Jahr eine große Trophäe liefern werden.

Dies geschah in der Saison 2017/18, in der der Verein trotz einer miserablen Leistung in La Liga zum dritten Mal in Folge die Champions-League-Krone holte.

Real hat den Europapokal mehr als jeder andere Klub gewonnen (13) und wird fast jede Saison das Achtelfinale erreichen.

Dank der Dominanz Barcelonas an der heimischen Front schafften sie in den letzten zehn Jahren nur drei LaLiga-Titel, aber in Europa kann kein Team an Reals Fähigkeiten heranreichen.

Entscheidend ist, dass sich die Mannschaft von dem Verlust von Ronaldo erholt hat, wobei Karim Benzema in den letzten beiden Spielzeiten die Lücke holte. Real wird oft als das beste Team der Welt angesehen, aber es gibt derzeit vier Mannschaften, die wohl größer sind als sie.

4. PSG

Kylian Mbappe (rechts) hebt sein PSG-Team auf diese Liste (GETTY)

Aus rein spielerischer Sicht verfügt PSG über die aufregendste Mannschaft der Welt. Neymar, Kylian Mbappe, Mauro Icardi, Presnel Kimpembe und Julian Draxler repräsentieren die Elite des modernen Fußballs.

Finanziell wird das Team von einem Golfstaat unterstützt, der verzweifelt die Champions League gewinnen will und die französische Spitzengruppe zum Gespött gemacht hat.

PSG bleibt jedoch aufgrund des fehlenden Champions-League-Erfolgs auf Platz vier dieser Liste. In den letzten Saisons gingen ihre europäischen Ambitionen zurück, bis sie 2020 das Finale erreichten, nur um von Bayern München geschlagen zu werden.

Wohin geht PSG von hier aus? Nun, sie haben Manager Thomas Tuchel nach einem miserablen Start in die Saison 2020/21 entlassen und haben jetzt Mauricio Pochettino an Bord.

Kann der ehemalige Spurs-Chef auf der großen Bühne liefern? Die Besitzer von PSG wollen unbedingt ihren Status als einer der großen Jungs festigen, aber dafür brauchen sie einen Champions-League-Gong. Und auf der anderen Seite des Ärmelkanals gibt es ein weiteres Team, das ebenfalls daran interessiert ist, diese Bestätigung zu erreichen.

3. Manchester City

Tatsächlich ist ein weiteres Team, das auf den europäischen Erfolg bedacht ist, auch eines, das von milliardenschweren Eigentümern finanziert wird, die ihr endgültiges Ziel bisher nicht erreicht haben.

Manchester City ist mittlerweile regelmäßiger Titelanwärter im Inland und hat einen der besten Trainer des Weltfußballs an der Spitze.

Doch Pep Guardiola hat es bisher nicht geschafft, City über die europäische Linie zu bringen. Tatsächlich hat es der Verein noch nicht einmal bis ins Finale geschafft. Warum stehen sie dann auf dieser Liste an dritter Stelle? Denn City kann es mit fast jedem aufnehmen.

Guardiolas Männer haben das Potenzial, den Weltfußball zu dominieren – und alles, was es braucht, ist ein Stück Glück und vielleicht eine weitere Defensivverpflichtung von 50 Millionen Pfund, um dies zu erreichen.

Die Eigentümer von City haben den Weltfußball geprägt, indem sie im Rahmen der City Group Clubs auf der ganzen Welt gekauft haben. Dies gibt dem „Mutterclub“ großen Einfluss und sein Scouting-Netzwerk ist umwerfend.

Die Stadt wird nur größer, da sie immun gegen die finanziellen Auswirkungen des Coronavirus auf den europäischen Fußball ist.

Dragonball Kai Netflix

Mit vier Premier-League-Titeln und vielen Pokalsiegen ist Europa jetzt der ultimative Preis.

2. Liverpool

Liverpool bleibt eines der besten Teams der Welt (GETTY)

Das einzige Team, das neben City den größeren Unterhaltungswert im englischen Fußball entzündet, ist Liverpool – und unter Jürgen Klopp sind die schlafenden Giganten nun wirklich aufgewacht.

Liverpool hat in den letzten beiden Spielzeiten zum sechsten Mal die Champions League gewonnen und das 30-jährige Warten auf einen Premier League-Pokal beendet.

Darüber hinaus haben die Reds eine der explosivsten Angriffseinheiten der Welt, eine Tretmühle junger Talente und spielen im Kessel von Anfield.

Ja, die Fans konnten die Spiele in letzter Zeit möglicherweise nicht live im Stadion verfolgen, aber der Boden bleibt eine ikonische Bühne, die Liverpools Auftritte weit übertrifft.

Die Aufgabe von Klopp besteht nun darin, sicherzustellen, dass dieser Erfolg von Liverpool in den letzten drei oder vier Jahren zu einem Vermächtnis wird. Es besteht die Erwartung, dass dies möglich ist. Liverpool ist der Favorit vieler Leute in der Saisonvorbereitung, um jedes Jahr die Liga zu gewinnen, und hat ein Team, das in der Lage ist, jeden in Europa zu stürzen.

1. Bayern München

Robert Lewandowski hat Bayern München an die Spitze der Liste katapultiert (GETTY)

Kein Fußballverein der Welt dominiert seine heimische Liga so wie Bayern München. Der deutsche Gigant verdient jede Saison fast das Doppelte, was der nächste Rivale Dortmund an Einnahmen macht.

black mirror staffel 5 besetzung

Sie haben Geschichte und Tradition hinter sich und sind erfahrene Gewinner. Deshalb war es auch keine Überraschung, als die Bayern im Champions-League-Finale 2020 mit den hyperaktiven Emporkömmlingen, die PSG so spielen, souverän umgehen. Dies war das Finale der Bayern, das sie gewann, und sie haben die Arbeit ordnungsgemäß erledigt.

Abgesehen von einem Ausrutscher zu Beginn des letzten Jahrzehnts haben die Bayern jede Saison zum Ruhm der Bundesliga gekreuzt.

Darüber hinaus weisen sie eine der besten Rekorde in Europa auf und sind fast garantiert, das Halbfinale der Champions League zu erreichen. Außerdem ist das Team, das Hans-Dieter Flick zur Verfügung steht, erschreckend.

Von Manuel Neuer, Benjamin Pavard und David Alaba im Rücken bis hin zu Joshua Kimmich, Serge Gnabry und Thomas Müller im Vormarsch – die Bayern sind vollgepackt mit Weltklasse-Talenten.

Der ultimative Star des Teams ist natürlich Robert Lewandowski, der 2020 als bester männlicher Fußballer ausgezeichnet wurde, nachdem er erneut über 30 Tore in einer Saison erzielt hatte.

Bayern ist eine Kraft, die derzeit nicht aufzuhalten ist. Sie haben sich im Inland gegen das superreiche Leipzig durchgesetzt und können sich gegen die Besten in Europa behaupten.

Künftig dürfte der Verein wohlbehalten aus der Corona-Krise hervorgehen. Es wäre keine Überraschung, wenn sie im kommenden Jahrzehnt mit weiteren europäischen Titeln beginnen würden.

Schauen Sie sich unseren neu aufgelegten Football Times-Podcast mit besonderen Gästen, FPL-Tipps und Spielvorschauen an, die auf . verfügbar sind Apfel / Spotify / Acast .

Eine vollständige Aufschlüsselung der bevorstehenden Spiele finden Sie in unseren Premier League-Spielen im TV-Guide.

Werbung

Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem sind, schauen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion