Wer ist Daisy Ridleys Rey? Das ist die Frage, die Star Wars-Fans plagt, seit sie die Besetzung beim Durchlesen zum ersten Mal gesehen haben.

Werbung

Während Details über die Handlung von The Force Awakens ständig durchgesickert sind, ist es JJ Abrams und Co. gelungen, die Identität der Hauptfiguren unter Verschluss zu halten.



wie viele folgen hat dragonball z insgesamt

Das hat die Fans jedoch nicht davon abgehalten, darüber zu spekulieren, wer sie möglicherweise sein könnten, und eine der beliebtesten Theorien ist, dass Rey die Tochter von Han Solo und Prinzessin Leia ist. Es ist nicht gerade eine wilde Theorie, um fair zu sein. Im erweiterten Star Wars-Universum haben Han und Leia eigentlich drei Kinder: die Zwillinge Jaina und Jacen und einen Sohn namens Anakin.

Und obwohl wir millionenfach gehört haben, dass die Charaktere wahrscheinlich nicht auftauchen werden, weil Lucasfilm eine brandneue Geschichte schreibt und den alten Star Wars-Kanon wegwirft, können wir nicht anders, als zu sehen, wie Teile eines Puzzles zusammenkommen ein bekanntes Bild malen.

Könnte Rey die furchtlose Tochter von Han und Leia sein? Und könnte Kylo Ren tatsächlich ihr Bruder sein? Könnte die Geschichte des Paares tatsächlich auf der der Solo-Zwillinge basieren?

Schauen wir uns die Beweise an:

1. Star Wars ist eine Skywalker-Familienangelegenheit

Die ersten Filme stellten uns Luke Skywalker und seine Schwester Leia Organa vor und die Prequels stellten uns ihre Eltern Anakin und Padme vor, also warum sollten die Fortsetzungen ihre Kinder nicht einholen?

Pfarrer von Dibley Gary Waldhorn

Ja, die Spin-offs bringen uns in neue Welten und stellen neue Charaktere vor, aber in diesen großen Filmen mit zentralem Bogen dreht sich alles um die Familie, die Balance bringen kann.

2. Die Schauspieler scheinen im richtigen Alter zu sein, um Lukes oder Leias Kinder zu sein

Alles, was im Star Wars-Universum passiert, ist in Bezug auf ein großes Ereignis datiert, an dem sie beteiligt waren – Die Schlacht von Yavin. Das ist die Schlacht aus Episode IV: Eine neue Hoffnung, in der Luke Skywalker den ersten Todesstern in die Luft sprengte.

Die Phantombedrohung – während der der Jedi-Rat auf Anakin Skywalker aufmerksam wird – fand 32 Jahre vor der Schlacht von Yavin (32 BBY) statt, während die Rückkehr der Jedi 4 Jahre danach (4 ABY) stattfand. The Force Awakens spielt ungefähr 30 Jahre später (34 ABY).

Im erweiterten Universum werden Jacen und Jaina Solo auf Coruscant in 9 ABY als Tochter von Leia und Han geboren. Wenn wir also ein bisschen rechnen (34 ABY minus 9 ABY), erhalten wir 25 ABY, was die Zwillinge ungefähr 25 Jahre alt macht.

Ridley ist 23 und Adam Driver (der Kylo Ren spielt) ist 31 Jahre alt, was das Paar in die perfekte Altersgruppe bringt, um Han und Leias Nachkommen zu spielen.

3. Jacen und Jaina haben auch nicht immer bei ihren Eltern gelebt

Rey ist eine Aasfresserin auf dem Wüstenplaneten Jakku, das heißt also sicher, dass sie nicht die Tochter von Leia und Hans sein kann, oder?

Nee. Jaina und Jacen verbrachten auch viel Zeit weg von ihren Eltern. Im Star Wars Expanded Universe (EU) wurden zahlreiche Versuche unternommen, die Solo-Zwillinge zu entführen, und sie wurden oft weit von zu Hause entfernt mit Droiden versteckt, um sie zu bewachen.

Wer kann sagen, dass die Autoren von The Force Awakens das nicht berücksichtigt und die Zwillinge zu ihrer eigenen Sicherheit auf verschiedene Planeten geschickt haben?

4. Rey ist eindeutig genetisch veranlagt, ihre Bedeutung herunterzuspielen

Ich bin niemand, sagt sie im Trailer, während sie durch eine Wüstenlandschaft spaziert wie zwei andere „Niemand“, die die Zukunft der Galaxie mitgestaltet haben.

Sie kanalisiert Leia sicherlich in der ersten Einstellung des letzten Trailers, aber es gibt noch eine weitere auffallende Ähnlichkeit …

suche nach einer graffiti wand bei catty corner

Könnte sie auch Großmutter Padme eine Ehrerbietung erweisen?

5. Kylo Rens Mission könnte der von Jacen sehr ähnlich sein

Jetzt wissen wir, dass Kylo Ren noch kein Sith-Lord ist und dass er tatsächlich Befehle von Großmeister Snoke entgegennimmt, aber er scheint entschlossen zu sein, in die Fußstapfen von Darth Vader zu treten und seine Arbeit abzuschließen.

Wir wissen, dass Jacen Solo glaubt, dass sein Großvater (Vader) ein fehlbarer Mensch war, der tat, was er tat, um seine Lieben (Padme) zu beschützen, und seine Taten gelegentlich sogar mit Onkel Luke Skywalker verteidigt. Und als er endlich ein Sith-Lord wird – nachdem er Visionen einer zukünftigen Galaxie hatte, die vom Krieg zerstört und von einer dunklen Gestalt regiert wurde – genannt Darth Caedus , Geschichte wiederholt sich.

Genau wie Vader vor ihm regiert Caedus die Galaxis zuerst mit einem Eisen. Wer sagt also, dass Kylo Ren nicht einfach auf der Mission ist, die Galaxis als Großvater und Enkel zu regieren?

Und wir müssen die Tatsache beachten, dass Jacen die Galaktische Allianz die Neue Ordnung nannte, während die Schurken des neuen Films als die Erste Ordnung bezeichnet werden.

Ein Zufall vielleicht?

6. Rey und Ren stehen sich auf dem offiziellen Poster des Films gegenüber

Das Paar erscheint Seite an Seite, wobei Reys Stab mit Rens Lichtschwert ausgerichtet ist. Tatsächlich könnte man argumentieren, dass sie das einzige ist, was zwischen ihm und dem Rest der Galaxie steht.

Genau wie Jaina, die, nun ja... SPOILER-ALARM. Sie können das googeln, wenn Sie möchten.

susan boyle erster auftritt

7. Und es würde definitiv erklären, warum Han und Leia so besorgt aussehen

Du wärst auch zerbrochen, wenn das Schicksal der Galaxis in den Händen deiner Kinder läge, nicht wahr? Vor allem, wenn Ihr Sohn sich der Dunklen Seite zugewandt hatte, während Ihre Tochter im Schatten verschwand.

Natürlich ist das vorerst alles nur Spekulation: Wir werden nicht wissen, wer die beiden wirklich sind, bis der Film am 17. Dezember in die britischen Kinos kommt. Poe Dameron könnte nach allem, was wir wissen, der Sohn von Han und Leia sein ... Nur ein Scherz. Wir haben diese Shattered Empire-Comics gelesen und wissen, dass er es angeblich nicht ist.

Aber jedes Mal, wenn JJ Abrams etwas rundweg bestreitet, denken Sie daran, dass Benedict Cumberbatch tatsächlich Khan war.

Werbung

Star Wars Episode VII: The Force Awakens kommt am 17. Dezember 2015 in die britischen Kinos

Tipp Der Redaktion