Der „Vicar of Dibley“-Star Gary Waldhorn ist im Alter von 78 Jahren gestorben.



Der Schauspieler war am besten dafür bekannt, in der französischen Komödie Dawn als Ratsmitglied David Horton aufzutreten, was seine letzte Schauspielrolle markierte.

Waldhorns Sohn Josh bestätigte dies BBC News dass sein Vater am Montag starb und in einer Erklärung sagte: „Klassisch ausgebildet, war es das Theater, in dem er wirklich aufblühte, und er hinterlässt ein Vermächtnis der Unterhaltung, mit dem er die Bretter des Broadway, des West End und unserer Wohnzimmer im Fernsehen besuchte !





„Er hinterlässt seine beiden Enkel Cooper und Bayley und seinen Sohn Josh. Wir werden ihn alle schrecklich vermissen.“

Der Comedy-Star begann seine Fernsehkarriere Ende der 1960er Jahre mit dem Drama „Take Three Girls“, bevor er wiederkehrende Rollen in „Softly, Softly: Taskforce“ und „The Top Secret Life of Edgar Briggs“ bekam.

Er spielte in Filmen wie „Zeppelin“, „The Great Riviera Bank Robbery“, „Escape to Victory“ und „The Chain“ sowie in TV-Shows wie „Space: 1999“, „Enemy at the Door“, „The Professionals“, „Edward & Mrs Simpson“, „The Gentle Touch“ und „Minder“. .

Waldhorn stand auch regelmäßig auf der Bühne der Royal Shakespeare Company und trat 1981 in der RSC-Produktion von Good auf.

Was seine anderen Theaterrollen betrifft, trat der Schauspieler 1998 in Black Comedy neben David Tennant im West End auf und spielte die Titelrolle in Henry IV im Old Vic.



Gary Walhorn und Dawn French in „Der Vikar von Dibley“.

Waldhorn war auch am besten dafür bekannt, Lionel Bainbridge in der BBC One-Sitcom Brush Strokes von 1986 bis 1991 zu spielen, danach trat er der Besetzung von The Vicar of Dibley bei und spielte David Horton – einen snobistischen Stadtrat von Dibley, dem sein Sohn Hugo (James Flotte).

Der Schauspieler trat in jeder Folge von The Vicar of Dibley auf, die von 1994 bis 2000 lief, bevor er von 2004 bis 2020 für verschiedene Specials zurückkehrte.

BBC Comedy veröffentlichte nach den Nachrichten eine Erklärung, in der es hieß: „Gary war ein unglaublich talentierter Schauspieler, an den wir uns gerne für seine zahlreichen Auftritte in einigen der wertvollsten BBC-Shows der Nation und natürlich als Ratsmitglied David Horton in The Vicar of Dibley erinnern .

'Unsere Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei seiner Familie und seinen Freunden.'

Tipp Der Redaktion