Ihr Leitfaden zum Anbau von Rudbeckia oder Black-Eyed Susans

Eine in Nordamerika geborene Rudbeckia oder schwarzäugige Susans werden seit Jahrhunderten von indigenen Stämmen angebaut. Die alten Menschen verwendeten die Pflanze zum Abwaschen von Wunden und Schwellungen und zur Behandlung von Schlangenbissen und Erkältungen im Kindesalter.

Nachdem Kolumbus in Amerika gelandet war, erregte Rudbeckia die Aufmerksamkeit der Europäer und sie setzten sich schnell in Europa durch. Im Jahr 1918 wurden diese gänseblümchenartigen Blüten zum floralen Emblem von Maryland. Die Sprache der Blumen nennt Rudbeckien als Symbol der Gerechtigkeit, und mit mehr als zwei Dutzend Wildarten haben Gärtner viele Sorten zur Auswahl.



Pflanzen Sie Ihre Rudbeckia

Rubeckia wächst drinnen und draußen gleichermaßen gut. Fruchtbarer Boden ist der Schlüssel zu erfolgreichem Wachstum, also suche nach einem feuchten, gut durchlässigen Standort, der harte Bedingungen vertragen kann. Der Boden sollte eine Temperatur von 70 °C erreichen, was die Monate März bis Mai zur idealen Pflanzzeit macht. Die Keimung dauert nur ein bis drei Wochen, sodass Sie im Handumdrehen schöne Blüten bemerken werden.

Platzbedarf für Rudbeckia

Rudbeckia kann über einen Meter hoch werden, seien Sie also vorsichtig, wenn Sie Pflanzen in Innenräumen anbauen. Die Blätter können über sechs Zoll hinausragen, wobei die Blüten einen Durchmesser von zwei bis drei Zoll haben. Sobald sie zu blühen beginnen, breiten sich die Pflanzen zwischen 12 und 18 Zoll aus. Denken Sie also daran, wenn Sie Mehrlinge anbauen. Bestimmte Sorten verbreiten sich weiter als andere.

Der richtige Abstand wirkt sich erheblich auf die Ergebnisse aus; Es fördert die Luftzirkulation, hält die Blätter trocken und hilft, die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.





Anforderungen an Sonnenlicht

Diese Wildblumen sind große Sonnenliebhaber, also halten Sie sie während ihres Wachstumszyklus in voller Sonne. Während Rudbeckias winterharte Pflanzen sind, die teilweise Sonnenlicht vertragen, werden sie größer und heller, wenn sie jeden Tag mindestens sechs Stunden direktes Sonnenlicht haben. Wenn du deine Blumen drinnen anbaust, halte sie in der Nähe des hellsten Fensters.

Bewässerungsanforderungen

Während Rudbeckia eine dürretolerante Pflanze ist, vermeiden Sie immer, dass der Boden knochentrocken wird. Deine Pflanzen brauchen ausreichend Wasser, um gesunde Wurzeln zu bilden, also strebe etwa einen Zentimeter pro Woche an. Dies liefert gerade genug, um in die Wurzeln einzuweichen; Sie werden wissen, dass Sie gießen müssen, wenn sich die Oberseite der Erde trocken anfühlt.

Wenn die Bedingungen sandig sind oder Sie übermäßige Hitze verspüren, erhöhen Sie die Bewässerung um etwa einen Zentimeter, bis die oberste Erdschicht ausreichend feucht bleibt.

Schädlinge, die Rudbeckia schädigen können

Rudbeckia ist anfällig für mehrere Raubtiere, darunter Blattläuse, Raupen, japanische Käfer und zweipunktige Spinnmilben. Jeder von ihnen kann Wurzeln, Stängel, Blätter und Blüten wegkauen und Ihre gesamte Ernte zerstören.

Insektizide Seifen, Sprays und Gartenbauöl sind bei der Entfernung der meisten Schädlinge wirksam. Säugetiere wie Waschbären und Stinktiere fressen Larven, die von lästigen Eindringlingen zurückgelassen werden, während Raubmilben sich von Spinnmilben ernähren. Suchen Sie außerdem nach Produkten, die Bt und Bacillus papillae enthalten, um die Schädlingspopulation gering zu halten.

Mögliche Krankheiten

Rudbeckia kann mehreren häufigen Krankheiten zum Opfer fallen, darunter bakterielle Blattflecken, Blattpilzflecken, Falscher Mehltau und Pilzfäule. Wenn Sie Verfärbungen, Löcher oder Sporen an Ihren Pflanzen bemerken, handeln Sie sofort.

Die Anwesenheit dieser verheerenden Krankheitserreger wird durch übermäßige Blattfeuchtigkeit verstärkt, sodass der richtige Abstand und das Entfernen von abgestorbenem Pflanzenmaterial Wunder wirken können. Beseitigen Sie so viel Feuchtigkeit und Feuchtigkeit um die Pflanzen herum wie möglich. Bewässerung ist eine weitere Ursache für übermäßige Nässe. Verwenden Sie daher Tropfbewässerung, um das Risiko zu verringern. Wenden Sie Fungizide frühzeitig und häufig an, um Pilzkrankheiten zu bekämpfen, und entfernen Sie alle betroffenen Pflanzen umgehend.

Besondere Nährstoffe

Ihre Rudbeckia-Pflanzen benötigen mehrere Nährstoffe, um ein Spitzenwachstum zu erreichen. Verwenden Sie Knochenmehl, um den Kalziumgehalt in Ihrem Boden zu erhöhen; Dieser notwendige Inhaltsstoff bietet den Zellen strukturelle Unterstützung und erhöht die Kraft, wenn Pflanzen gestresst sind.

Führen Sie einen Bodentest durch, um den Phosphorgehalt zu bestimmen. Viele Gärten benötigen einen phosphorreichen Dünger, aber wenn Sie in einem Gebiet mit einem von Natur aus hohen Phosphorgehalt leben, ist dies nicht erforderlich. Ein Dünger mit langsamer Freisetzung kann mit einer Rate von einem Pfund pro 100 Fuß verteilt werden, sobald neue Blätter zu wachsen beginnen. Fügen Sie in der Mitte der Vegetationsperiode ein halbes Pfund hinzu.



Vermehrung Ihrer Rudbeckie

Die Vermehrung von Rudbeckia durch Stecklinge ist recht einfach. Nehmen Sie jedes Frühjahr Stecklinge von gesunden Pflanzen; sie sollten jeweils etwa vier bis sechs Zoll groß sein. Schneiden Sie unter dem Blattknoten der Mutterpflanze ab und bewurzeln Sie die Stecklinge in kleinen Behältern. Sobald die Wurzeln zu sprießen beginnen, ist es an der Zeit, deine Stecklinge im Freien an einen sonnigen Ort zu bringen.

Vorteile von Rudbeckia

Rudbeckia ist eine hervorragende Ergänzung für jeden Garten und zieht eine Vielzahl von Bestäubern an. Der süße Nektar und die leuchtende Farbe bringen Schmetterlinge, Bienen, Schwebfliegen und Käfer an. Die offenen Gesichter Ihrer Blumen sind leicht zu erkennen, also erwarten Sie die ganze Saison über viel Action. Rudbeckia sticht auch unter anderen Arten hervor; Die Blüten sehen neben kräftigen blauen und lila Blüten wunderschön aus.

Sorten von Rudbeckia

Rudbeckia ist in verschiedenen Farben und Größen erhältlich.

  • „Becky Mixed“ umfasst Farbtöne von Zitronengelb bis Rotbraun.
  • Rudbeckia grandiflora wird beeindruckende 39-47 Zoll mit auffälligen gelben Zentren und breitet sich bis zu 29 Zoll aus.
  • 'City Garden' wird nur 10-12 Zoll hoch und breitet sich nur bis zu 18 Zoll aus, was ihn zu einer idealen Wahl für Indoor-Container macht.
  • Wählen Sie für Bronze-Orange- und Rottöne 'Autumn Colors', die dunkle Blüten mit einer Höhe von 20 bis 23 Zoll aufweisen und sich bis zu 18 Zoll ausbreiten.
  • 'Cherokee Sunset' wird bis zu 29 Zoll groß und breitet sich bis zu 16 Zoll aus, mit einer bunten Mischung aus gelben, roten und braunen Blüten.

Tipp Der Redaktion