BBC One’s Strike: Lethal White erlebte die Rückkehr von Cormoran Strike, einem ehemaligen Privatdetektiv der Armee, und seinem Arbeitspartner.Robin Ellacott.

Werbung

Die neueste Serie wurde aus dem vierten Teil der Strike-Romanreihe adaptiert, die von JK Rowling unter dem Pseudonym Robert Galbraith geschrieben wurde, und zeigt, wie Strike (Tom Burke) und Robin (Holliday Grainger) eine jahrzehntealte Geschichte untersucheneines jungen Mädchens, das erdrosselt und in einer rosa Decke in der Nähe des Wahrzeichens von Westbury White Horse begraben wurde. Sie können unseren Lethal White-Test hier lesen.





Werden die Zuschauer mit einem fünften Buch, das auf dem Weg ist, sehen, wie Strike auf dem Bildschirm zurückkehrt – und wenn ja, was wird aus seiner Will-sie-nicht-Romanze mit Robin?

Hier ist alles, was Sie über die fünfte Staffel von Strike wissen müssen.

Wann kehrt Strike zu BBC One zurück?

Jeder der Strike-Romane – The Cuckoo’s Calling, The Silkworm, Career of Evil und Lethal White – wurde zu einer Miniserie mit Tom Burke und Holliday Grainger als wiederkehrende Hauptdarsteller verarbeitet.

Jede der vier BBC-Staffeln, darunter Strike: Lethal White, basiert auf einem der Bücher – was bedeutet, dass die Zuschauer auf die Veröffentlichung des fünften Strike-Romans warten müssen. Beunruhigtes Blut . Wir werden jedoch nicht lange warten müssen – zum Zeitpunkt des Schreibens wird der Roman in die Bücherregale geraten 15. September 2020 .



Die BBC hat noch nicht bestätigt, ob das fünfte Buch die Behandlung auf kleinem Bildschirm erhalten wird oder nicht, aber angesichts der Popularität der vorherigen Staffeln scheint es wahrscheinlich.

Das würde bedeuten, dass wir – sofern die Coronavirus-Pandemie die Dreharbeiten nicht beeinträchtigt – damit rechnen könnten, Strike: Troubled Blood bereits im nächsten Jahr um diese Zeit bei der BBC zu sehen.

Sie können vorbestellen Troubled Blood von Robert Galbraith bei Amazon hier.

Wie endete Lethal White?

*Warnung: Spoiler voraus für Strike: Lethal White*

Strike: Tödliches Weiß, Rafe Chiswell (Adam Long)

BBC-Bilder

Es stellt sich heraus, dass die einzige Person mit einem Geheimnis (Jasper Chiswell, gespielt von einem höhnischenRobert Glenister) ist sein charmanter, aber letztlich mörderischer Sohn.

Rafe Chiswell, von dem wir bereits wussten, dass er die Angewohnheit hat, schwangere Mütter zu überfahren, stellte sich als – Schock, Entsetzen – noch schlimmer heraus als sein viel verhasster Vater. Er hatte ein nicht identifiziertes Stubbs-Gemälde entdeckt – eine Stute, die über einem Fohlen mit dem Titel „Lethal White“-Syndrom steht – an den Wänden seines Stammhauses hängen und begann, es zu stehlen.

Zwischen Rafe und seiner Familie, den Chiswells, ging keine Liebe verloren. Rafe war von seinem älteren Bruder Freddie gnadenlos gemobbt und gefoltert worden – und der verstörte junge Mann Billy, der zum ersten Mal mit einer jahrzehntealten Geschichte über das Erwürgen eines Mädchens zu Strike gekommen war, hatte tatsächlich miterlebt, wie Freddie einen langhaarigen Rafe erwürgte, bevor Freddie erschossen und begrub das geliebte Pony seines jüngeren Bruders.

Schlag: Tödliches Weiß

BBC

Rafe hatte die Erpressung seines Vaters und später seinen Mord organisiert, aber er hatte Strike und Robins Detektivarbeit nicht berücksichtigt.

Mit seinem Wissen über Robins bevorstehende Scheidung gab er vor, ihr Ex Matthew zu sein, und lockte sie in eine Falle, in der er sie in einem Hausboot mit vorgehaltener Waffe als Geisel hielt.

Zum Glück konnte Robin ihn am Reden halten, bis Strike und die Polizei sie fanden und Rafe am Ende des Staffelfinales festnahmen.

Die andere Hauptfrage, abgesehen von Krimis, lautet natürlich: Sind Cormoran Strike und Robin Ellacott am Ende von Lethal White zusammengekommen?

Nun... nein, noch nicht. Aber der Funke ist da – und da Robin sich endlich von ihrem abscheulichen Ehemann scheiden lässt, werden wir hoffentlich in der nächsten Saison unsere Antwort bekommen.

Werbung

Treffen Sie Lethal White auf BBC iPlayer. Was sonst noch läuft, können Sie in unserem TV Guide nachlesen.

Tipp Der Redaktion